ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Chiptuning beim Colt

Chiptuning beim Colt

Themenstarteram 2. Juli 2006 um 21:12

Hallo

Hat von euch schon jemand erfahrung mit nem Chip beim Colt DID (95 PS) gemacht?

 

greez

Ähnliche Themen
23 Antworten
am 4. Juli 2006 um 11:02

Erfahrungen habe ich noch keine,bin aber selbst auch auf der suche.

Bei Mitsu gibt es leider noch kein Set von RalliArt wie z.B. für den Pajero.

Derzeit vetreiben die nur ein Kit von HOPA mit dem du etwa 110PS und 245 NM erreichen kanst bei 2 Jahren Garantie auf den Antrieb.

Kostet um die 849€.

Ich hoffe ja das von Mitsu (RalliArt) selbst mal was kommt das die Werksgarantie vollumfänglich abdeckt.

Themenstarteram 4. Juli 2006 um 11:12

Was heißt garantie nur auf den Antrieb ? Wenn vom rest des Wagens was kaputtgeht gibts keine Garantie mehr .......irgendwie unlogisch.Ich meine wenn z.b. ein Querstabi kaputt geht was hat das mit der Leistungssteigerung zu tun ? ?Und 850 Euros sind doch ne stange Geld.

 

greez

am 4. Juli 2006 um 11:27

Garantie auf den Antrieb bezieht sich auf Motor,Getriebe und andere,den Antrieb betreffende,Teile.

Der Rest des Fahrzeugs behält weiterhin die Mitsu Garantie.

Es kostet deswegen 850€ weil eben diese Garantie mit drin ist.

Und die Garantie greift auch nur wenn das System Fachwerkstättlich eingebaut worden ist - das erklärt zusätzlich den hohen Preis.

Die Preise sind bei sämtlichen Anbietern ziemlich gleich.

Manche bieten die Garantie auch nur als Zusatz-Option an - da kannst du natürlich was sparen wenn du darauf verzichtest.

Bisher finde ich aber das Angebot von HOPA am vertrauenswürdigsten.Der Leistungszuwachs ist zwar nicht immens,aber sicherlich spürbar.Und die haltbarkeit des Motors soll ja auch nicht darunter leiden.Deswegen geht HOPA nicht bis an die Grenzen.Und ich denke mit 15 Ps und 35NM zuwachs merkt man schon etwas beim Colt.

Zusätzlich soll im Normalbetrieb (Teillast) auch noch der Verbrauch sinken.Das bei Vollast mehr Verbrauch entsteht für die Mehrleistung ist klar,von nix kommt nix.

Aber wie gesagt,ich hoffe nach wie vor auf ein Mitsu-eigenes Angbot.Ich vermute mal das wäre dann sogar eine OBD Lösung per Steuergerätprogrammierung.Was mir persönlich lieber wäre als eine Powerbox die andere Systemzustände vorgaukelt um die Leistung zu steigern.

Und Mitsu hätte dadurch auch weniger Materialkosten da nur ein neues "Betriebssystem" in das Steuergerät geladen werden müsste und keinerlei Montagearbeiten fällig wären.

bei kw-systems git es ne power box für den 1.5 did mit 95ps

die macht daraus 115ps und 260nm. kostet 698,-€

Zitat:

Auf die Powerbox gewähren wir 2 Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung ab Kaufdatum. Für durch die Powerbox entstandene Schäden übernehmen wir die Herstellergarantie des Fahrzeugs von 2 Jahren bis 100.000 km ab Erstzulassung des Fahrzeuges, wenn das Fahrzeug in unserem Betrieb umgerüstet wird.

am 5. Juli 2006 um 0:33

Bei kw-systems kommten aber auch noch 77€ für die TÜV Anbaubescheinigung dazu was bei HOPA schon dabei wäre.

Macht dann also 775€ OHNE Einbau.

Einbau ginge noch einmal extra - womit wir dann sicherlich auch bei 850€ wären.

Ich sag ja,die Anbieter schenken sich alle nix.

was macht hopa denn?

power box oder chip?

beim chip sind die einbaukosten natürlich deutlich geringer

einbau ner powerbox ist abe auch nicht so die sache, zeitlich gesehen (halbe stunde bis stunde)

 

hier habe ich noch was bei steinbauer gefunden. auch ne power box

die schafft 120ps und 252nm. kostet 771€

dort gibt es 3 jahre garantie auf die box und es wird die herstellergarantie von motor / antrieb übernommen

einbau kann man da wohl selber machen

am 5. Juli 2006 um 10:03

HOPA regelt das über ne Powerbox.

Chiptuning machen die wenigsten.

Powerbox hat auch den Vorteil das man sie bei nem Fahrzeugwechsel weiterverwenden kann wenn das neue Auto das gleiche Einspritzsystem hat - z.B. die 1,9er TDI von VW,Seat,Skoda....

Und falls nich kann man sie immer noch verkaufen.

Bei Steinbauer hatte ich auch mal nachgefragt.

Ist zwar schon ein paar Wochen her,aber irgendwas hatte mir damalls nicht gefallen.

Kann auch sein das es der Einbau war der von denen durchgeführt werden muss um die Garantie zu erhalten.

Themenstarteram 5. Juli 2006 um 11:32

ich trau der ganzen sache irgendwie nicht so ganz.(Vieleicht zu unrecht)Kann bei so ner Chiptuninggeschichte dem Motor wirklich nichts passieren?

 

gruß

am 5. Juli 2006 um 12:02

Passieren kann immer etwas - auch ohne Chiptuning.

Genrell geben alle vertrauenswürdigen Hersteller an das sie die Leistung nur im Rahmen der vom Hersteller vorgesehenen Toleranz und Reserven erhöhen.

Gerade bei modrnen Turbodieseln ist oft enormes potential vorhanden.

Sieh dir nur mal die 1.9er TDI's von Seat,Skode,VW und Audi an.

Glaubst du die haben für jede Leistungsstufe einen anderen Motor gebaut?

Die meisten Steigerungen wurden da auch per werksinternem "Chiptunig" erreicht.Solche Modellanpassungen sind meist schon von vorne herein mit eingeplant um bei Bedarf schnell ein neues und stärkeres Modell liefern zu können ohne die ganze Produktion ändern zu müssen.

Klar,die ganz neuen mit 170 PS haben noch mehr Kuren erfahren als nur ein anderes Kennfeld.

Aber generell sollte bei Chiptuning in Maßen nicht mehr kaputtgehen als beim Serienauto,da wie gesagt nur Reserven zum Leben erweckt werden.

Sollte dem nicht so sein würde sich auch kein Tuner oder gar ein Versicherer dazu bereit erklären bei einem Defekt dafür gerade zu stehen.

Ich kann es dir jetzt nicht uneingeschränkt empfehlen,aber im großen und ganzen sollte es doch recht unbedenklich sein - einen seriösen Anbieter vorausgesetzt!!

In jedem Fall gilt aber - FINGER WEG VON EBAY!!!!!!!!!!!!!!!!

Themenstarteram 7. Juli 2006 um 12:08

Hab heut nochmal mit dem Händler gesprochen.Also wie gesagt bieten die ein Leistungssteigerungskit an(Nicht von Mitsu Orginal).Preis der ganzen sachen um die 900 Euronen. Außerdem sind schon Probleme in Garantiefällen bekannt geworden.Also das Mitsu sich einfach weigerte zu zahlen.

 

mfg

uiui 900€ sind schon heftig

mh komisch eigentlich, daß die sich bei der garantie so querstellen, wenn sie das produkt selber verkaufen

Themenstarteram 7. Juli 2006 um 20:26

ja,nochmal zum verständniss. die hindern ja niemand es einbauen zu lassen.Sagten aber auch das der Händler an solchen aktionen relativ wenig verdient.Bin froh das mich mein Händler über die Risiken auch aufklährt.Und fakt ist halt das es (laut Händler)bei anderen Mitsuhändlern in Deutschland schon Probleme mit der Orginal Garantie gab,heißt das Mitsu sich bei schäden geweigert hat zu zahlen.Und Fakti ist auch das z.b.HOPA Tuning sagt:"Wir geben garantie auf den Antrieb"Und Mitsu sagt halt dann eventuell ,Wir geben gar keine Garantie mehr wenn am Auto was vereckt nachdem eine Leistungssteigerung eingebaut wurde,die nicht von Mitsu (oder RAlliart)freigegeben ist und als Zubehör geführt wird(Wie z.b. Remus Auspuffe).

MFG

am 9. August 2006 um 2:22

Da ich zwischenzeitlich selbst Händler bin wollte ich hier mal ein Angebot machen.

Ich kann die Raid Powerbox mit den gleichen Leistungsdaten der HOPA Powerbox (von 95PS/210NM auf 110PS/245NM)als Eröffnungsangebot anbieten.

UVP HOPA 849€ , UVP Raid 599€.

Bei mir kostet die Raid 500€ plus Versand.

Raid bietet 1 Jahr Garantie auf Antrieb und Motormanagement bis maximal 100.000km Laufleistung ab eintragung.

Die Box selbst hat 2 Jahre Garantie.

Nachsehen könnt ihr bei www.raid-rdi.com

Bei Interesse PN an mich.

hallo loney,

da du in anderen foren auf der suche nach einem geeigneten chip für deinen cz3 diesel bist/warst und nun den RAID-Chip vertreibst, nehme ich an, du hast ihn bei dir eingebaut oder zumindest getestet. wenn ja, berichte kurz, ob eine spürbare mehrleistung merkbar war. zu HOPA wollte ich nur sagen, auch bei meinem händler wurde er mir empfohlen. nicht nur das die leistungssteigerung halbwegs im rahmen bleibt, prüft er auch ständig die motordaten und nur wenn alles ok ist (z.b. Wasser und Öltemperatur .....), gibt er die mehrleistung frei. wenn der motor z.b. nach dem starten noch kalt ist, oder z.b. der öldruck zu gering ist, merkt das der chip und erhöht die leistung nicht. ich weiss nicht, ob das andere chips ebenfalls tun.

lg

chrusler89

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Chiptuning beim Colt