ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. China Android Radios nicht kaufen

China Android Radios nicht kaufen

Themenstarteram 2. Oktober 2018 um 15:48

Hallo Leute,

ich habe vor einem Jahr ein Erisin PX5 China Android Radio gekauft und immer noch nicht eingebaut und rate jedem davon ab eines zu kaufen, gibt etliche ziemlich baugleiche mit anderem Branding.

Die Software Qualität ist weit unter der von Smartphones, alle möglichen Probleme:

Hänger, Lautsprecher knacken, Bluetooth geht nicht, oder kratzt, Anrufer hört sein Echo.

Ausschalter schaltet Display + Beleuchtung ab, Radio zieht aber weiter voll Strom, keine Unterspannungsabschaltung, zieht Batterie leer bis 7 Volt, rebootet dabei am Ende und macht Spannungsschwankungen, bringt unter Umständen andere Boardsysteme dabei durcheinander.

Ist zwar am CanBus, mangels Software-Schnittstellen gibt es jedoch kaum Möglichkeiten die Fahrzeug-Komfort/Multimedia-Systeme damit zu steuern.

Auf xda-developers.com gibt es endlose Threads über die vielen Probleme mit denen man sein Leben vergeuden kann.

Ich wüsste auch nicht ob es für ein paar hunderter mehr ein wirklich gutes Android System gibt, mit der Software-Qualität eines aktuellen Smartphones, vielfältigen Einflussmöglichkeiten via Can-Bus auf Fahrzeug und zurück und auch ansonsten vielfältig einstellbar für einen Power-User.

Mein Teil ist für den größeren (als Doppel-Din) Mercedes-Einschub (A-Klasse 169), mit größerem Display, hat aber auch nur 1024x600 Pixel, was für die Größe auch nicht toll ist.

Einfach nur Frust alles, ich fahre immer noch mit meinem Iphone und Mercedes Radio was nur Telefon Bluetooth kann, mit dem Iphone können darüber wenigstens die Navi-Apps problemlos ausgeben, auf Android geht das nur mit ZusatzApps / gebastel.

Ähnliche Themen
71 Antworten
Themenstarteram 2. November 2018 um 16:54

Nun wären da Details ja interessant.

Mit Android 5.1 ist es vermutlich weder PX3 noch PX5, sondern was anderes.

Ist schon möglich, dass bei älterer Hardware, die Software wenigstens inzwischen stabil ist.

Themenstarteram 3. November 2018 um 8:05

Ist das Chinesisch Deutsch by Google?

Ansonsten scheint das eine ähnliche Hardwarebasis zu sein und Download Softwareupdate nicht zu sehen.

Ich weis ncht warum es Menschen gibt die alles Madig reden? Vorallem eine Meinung kunt tun aber es nicht ausprobieren. Erst testen dan eine Meinung haben. Klar kann man das Pech haben und ein nicht Funktionierendes Gerät bekomen. Aber das kann immer passieren. Denn auch Markenprodukte können Fehler haben. Der Witz ist das die teuren Geräte in den selben Fabriken zusammen gebaut werden wie die "No Name" Produkte. Also erst Testen und denken dann reden.

Themenstarteram 17. März 2019 um 16:52

Das ich sehr umfangreich getestet habe geht aus meinen Beiträgen klar hervor und auf XDA-Developers kann man wie gesagt auch nachlesen wie andere ständig immer noch "testen".

Ständig alles ist frei erfunden.

Kann ja jeder selbst entscheiden ob er selber auch testen möchte.

Zitat:

@xxlkuschel schrieb am 17. März 2019 um 13:22:20 Uhr:

Ich weis ncht warum es Menschen gibt die alles Madig reden? Vorallem eine Meinung kunt tun aber es nicht ausprobieren. Erst testen dan eine Meinung haben. Klar kann man das Pech haben und ein nicht Funktionierendes Gerät bekomen. Aber das kann immer passieren. Denn auch Markenprodukte können Fehler haben. Der Witz ist das die teuren Geräte in den selben Fabriken zusammen gebaut werden wie die "No Name" Produkte. Also erst Testen und denken dann reden.

So sehe ich das auch - da hat jemand Pech und verdammt gleich alles. Ich habe schon dutzende Chinaprodukte über Ebay gekauft. Und war bisher fast immer zufrieden. Kleine Mängel gibt es überall. Auch bei teuren Markenprodukten.

Mein Android-China-Kracher läuft seit einem Jahr ohne Mängel und in allen Punkten mit hervorragender Leistung. Lediglich die Radiooberfläche könnte "schöner" sein. Aber das Radio selbst ist sehr gut bezüglich der Empfangsleistung. Und WLAN / Bluetooth des Gerätes sind auch mehr als weit reichend. Dann habe ich noch einen anderen Launcher draufgepackt. Da staunt jeder, der bei mir einsteigt, was der kleine Kasten so kann. Und was ihre viel teureren Markengeräte nicht können!

Zitat:

@IngoWolf schrieb am 17. März 2019 um 16:52:35 Uhr:

Das ich sehr umfangreich getestet habe geht aus meinen Beiträgen klar hervor und auf XDA-Developers kann man wie gesagt auch nachlesen wie andere ständig immer noch "testen".

Ständig alles ist frei erfunden.

Kann ja jeder selbst entscheiden ob er selber auch testen möchte.

XDA-Developers ist keine Referenz und man findet dort auch sehr viel Laienpalaver und Gemeckere von Leuten, die was nicht hinbekommen und aufs Produkt schimpfen. Und meist selbst schuld sind.

Merke:

Jemand der mit etwas zufrieden ist, wird selten dieses absichtlich irgendwo publizieren. Aber derjenige, der was nicht hinbekommt, geht oft erst mal zum "meckern" in ein Forum. Und dann kommen Trittbrettfahrer, die sich mit schlauen Sprüchen wichtig machen und zum Schluss meckern alle. So läuft das oft. Das erlebt man hier und in jedem anderen Forum. Zum Teil habe ich das auch erst vor kurzem bei XDA selbst erlebt. Bis ich dann zum Glück einen Thread mit wirklich kompetenten Usern gefunden habe und kurz danach war mein Problem beseitig.

Themenstarteram 18. März 2019 um 13:23

XDA-Developers ist die Referenz.

Wenn man es bei einem Radio nicht hinbekommt ist es selbstverständlich das Produkt.

Der Klang ist bescheiden und die Freisprecheinrichtung fehlerhaft, letzteres und beides für mich schon KO.

Ansonsten wie gesagt Software Qualität und Stabilität schlechter als Handies.

Aber kann ja jeder selber testen.

Zitat:

@IngoWolf schrieb am 18. März 2019 um 13:23:00 Uhr:

XDA-Developers ist die Referenz.

Wenn man es bei einem Radio nicht hinbekommt ist es selbstverständlich das Produkt.

Der Klang ist bescheiden und die Freisprecheinrichtung fehlerhaft, letzteres und beides für mich schon KO.

Ansonsten wie gesagt Software Qualität und Stabilität schlechter als Handies.

Aber kann ja jeder selber testen.

..datt ist doch nix neues.....und hat schon so nen Bart, wie es die "China-Böller"

gibt..

Irgendwo kommt halt der günstige Preis ja her..

Ich sach' mal so, wer keinen Wert auf guten Klang, Verarbeitung,

Geschwindigkeit des Systems, Support und Ersatzteile, legt,

der ist mit so einem Teil bestimmt zufrieden.

Alle anderen kaufen sich eh die "überteuerten" Markengeräte... die "Laufen"

auch noch nach 20-.Jahren hervorragend, so wie mein Pioneer Avic X3 Bluetooth.

Für den "Leidgeplagten" China-Böller Besitzer, kann ich das Forum

http://www.china-rns.com empfehlen.

Dabei egal ob Android, Unix, Windows od. whatever System..

Denn, im XDA isss ja nur was für die Android Fraktion und vielfach viel zu "technisch"..

Referenz, nu ja, auch das bezweifle ich...

Fakt ist, es tummeln sich bei XDA viele "Experten" rum, das stimmt, aber ob sie auch immer

"Recht" bzw. objektiv sind ?

Grüße

Zitat:

@IngoWolf schrieb am 18. März 2019 um 13:23:00 Uhr:

XDA-Developers ist die Referenz.

Wenn man es bei einem Radio nicht hinbekommt ist es selbstverständlich das Produkt.

Der Klang ist bescheiden und die Freisprecheinrichtung fehlerhaft, letzteres und beides für mich schon KO.

Ansonsten wie gesagt Software Qualität und Stabilität schlechter als Handies.

Aber kann ja jeder selber testen.

Ich empfinde den Klang als super - jeder Mitfahrer auch und fragt, was ich da für eine superteure Anlage habe. Schon der Launcher sieht gut aus. Wenn ich dann sage, dass es ein 100 EUR Chinaradio ist, bekommen die den Mund nicht mehr zu!

Und sonst gibt es an dem Ding absolut nichts zu bemängeln. Es funktioniert alles wie es soll. Egal ob Radioempfang, Bluetooth, WLAN, GPS, Rückfahrkamera u.s.w. Ich hatte mit meinen 67 Jahren und vielen Autos noch nie ein besseres Autoradio! Aber welche, die x-mal so teuer waren. Z.B. in einem Nissan mit Aufpreis für damals 1000 (tausend) Mark. Und ausser 4 x 25 Watt und Kassette/CD hatte das Dings sonst nichts. Ok - 4 Boxen bzw. Lautsprecher und Einbau waren im Preis.

Mein erstens Autoradio lief übrigens noch mit Röhren! Das war ca. 1970.

Das Enzige, was ich bemängle, sind ein paar kleine Schwächen bezüglich Oberflächengestaltung der Radio-App und im Bereich der Systemeinstellungen. Aber das ist Optik! Die Funktionen sind alle ok.

Hört also mal auf die Chinageräte im Grundsatz zu verdammen!

Ich habe noch eine China-Rückfahrkamera mit IR-Nachtlicht. Was besseres bezüglich Bildqualität unter allen Wetter und Tagesbedingungen habe ich noch in keinem Auto der Nobelklasse gesehen! Kostenpunkt ca. 15 EUR.

Desweiteren eine China-Dashcam - keine 20 EUR und einfach nur perfekt.

Als Bastler nutze ich auch noch viele Chinageräte- und Module. Und hatte bisher selten Pech. Und wenn, dann hat Paypal das geklärt. Z.B. Netzwerkswitch mit 10/100/1000 Mbit- hatte aber nur 10/100. Oder 10% zu kurzes VGA-Kabel gegenüber Angebot. Ok - sowas kommt vor - bei den Hafenhändlern und Kistenschiebern sitzen halt fast nur Laien. Und haben oft Probleme mit Lesen und verstehen. Aber abgesehen von solche Mängeln der Ausstattung gegenüber dem Angebot sind Chinasachen i.d.R. sehr gut und günstig.

Also ich hatte mal eines das war so um 2010 herum das war noch in meinem Golf 4 und das war auch echt Bombe. Also der Radio Empfang war zwar mies aber damit konnte ich seinerzeit super leben dafür hatte ich Dittsche als mp4 auf nem 7 Zoll Monitor gesehen das war damals im G4 schon was. Und ich hatte nen Navi mit 3D Häusern (igo 8 Software glaub ich) und das alles für ne schmale Mark (400 Euro) also die Dinger haben zwar Macken teilweise aber die OEM Preise 2000 Euro + für solche DoppelDin Sachen sind doch echt mondmässig

@lupo-52 ich habe mich jetzt nur aufgrund deiner Rezension hier angemeldet weil ich für mein Auto auch ein China 2 DIN Radio suche. Dürfte ich wissen welches Radio du hast? Oder welches du empfehlen würdest? Wichtig hierbei ist mir eigentlich nur die Verbindung zum Handy. Ein Navi ist nicht zwingend nötig. Ich danke dir für die Hilfe!!

Lg Danino92

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. China Android Radios nicht kaufen