ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chevrolet Caprice Sammelthread

Chevrolet Caprice Sammelthread

Chevrolet Caprice
Themenstarteram 13. Januar 2006 um 15:22

Auf los geht's los! :)

Fragen, Erfahrungen, Kaufberatungen usw....

Andy

Ähnliche Themen
7768 Antworten

Zitat:

@Fahrer23 schrieb am 12. August 2020 um 09:11:48 Uhr:

Habe mal ne Frage bezüglich Overdrive. Kann man während der Fahrt von D auf OD schalten. Mit dem Schalthebel am Lenkrad oder muss das Fahrzeug zum einlegen des Overdrive still stehen.

Der OD ist kein Zusatzteil wie es in manchen Fahrzeugen gibt, sondern der 4. Gang. Der ist in der Tat übersetzt (Getriebeeingangswelle dreht langsamer als die Ausgangswelle).

Zitat:

@DirkB schrieb am 12. August 2020 um 16:39:12 Uhr:

Zitat:

@cruiser-Dirk schrieb am 12. August 2020 um 14:14:11 Uhr:

ich habe jetzt von stockinteriors "Sampels" von USA gesendet bekommen, aber gleich zwei Fragen:

1) Die schreiben, dass die Schaumstoffdicke 1/4" sei... habe ich das richtig übersetzt mit 1/4 von 2,54cm = ca. 0,6cm?!?! (Der originale Stoff schien mir dicker kaschiert)

6mm stimmt. Original ist die Schaumstoffauflage dicker. Aber geh mal hier zu einer Firma und erzähl denen, daß Du sowas willst und in der und der Farbe. Die schauen Dich an, als wärest Du gerade aus einem Ufo geklettert. Schon allein mit den farblichen Kompromissen würde ich mich nicht arrangieren wollen.

Zitat:

@DirkB schrieb am 12. August 2020 um 16:39:12 Uhr:

Zitat:

@cruiser-Dirk schrieb am 12. August 2020 um 14:14:11 Uhr:

2) last but not least: Das Material soll etwas über 50 Dollar kosten. Das ist noch ok, aber für Transport nach D wollen die 240 $ haben.... gibt es da einen preiswerteren Weg?!?!

Ich habe damals den Himmelstoff von dollnerclassics an mich weitersenden lassen, aber der macht wohl nichts mehr. Frag doch mal einen Freightforwarder (z.B. bonvu.com) an.

Danke dir! Ich habe jetzt hier in D einen Stoff in vergleichbarer Farbe bestellt. Der ist nur 3mm kaschiert. Habe mir woanders noch 5mm Schaumstoff bestellt, den bau ich dann darunter ein und dann sollte das passen... Ich werde weiter berichten und wenn´s fertig ist, auch mal ein Bild hochschieben :-)

Hallo Leute,

Hole am Samstag meinen 86er Pontiac Parisienne ab. Der Wagen hat erst 24000 Kilometer runter. Und sieht von außen und innen im Prinzip wie ein Neuwagen aus. Nur der Schaumstoff im Dachimmel hat sich nach 34 Jahren verabschiedet. Auch der Unterboden hat nur leichten Flugrost am Kat. Sonst ist der Wagen Tip Top. Das Fahrzeug hat den 307 Olds Motor. Da ich immer wieder lese, dass der Motor sehr schwach sei, mache ich mir langsam ein bißchen Sorgen ob das der richtige Kauf war :( Ich meine klar der Wagen hat so einen guten Gesamtzustand das es mit dem Motor wahrscheinlich nicht die große Rolle spielt. Aber vielleicht kann mir jemand erklären, wie langsam der Motor nun sein soll und was bedeutet langsam im Zusammenhang mit nem Caprice oder in diesem Fall Pontiac? Ich meine ist das gefühlt jetzt nen Polo mit 75 PS? Ich fand die Probefahrt, Landstraße, sehr angenehm. Vielleicht war ich auch zu aufgeregt um die Situation neutral zu beurteilten. Der Verkäufer hat auch Sachs Gasdruckdäpmfer verbaut, so dass der Wagen echt gut liegt. Ich bin letzte Woche auch nen 5.7 Caprice gefahren und konnte irgendwie keinen riesigen Unterschied im Anzug feststellen. Allerdings das Fahrverhalten war beim Caprice der Horror im Vergleich zum Pontiac.

Bitte um Feedback und guten Zuspruch zum Olds :)

Grüße aus Berlin

Zitat:

Fahrer23 schrieb am 13. August 2020 um 10:45:04 Uhr:

Ich fand die Probefahrt, Landstraße, sehr angenehm. Vielleicht war ich auch zu aufgeregt um die Situation neutral zu beurteilten.

[...]

Bitte um Feedback und guten Zuspruch zum Olds :)

Na, dann ist doch auch schon egal, was andere sagen?! SOLLTE es dir jedenfalls sein! DU musst doch glücklich mit dem Fahrzeug sein, nicht andere?!

"Neutral" in dem Sinne gibt es eh nicht... hier ist/wären ALLE Aussagen subjektiv! Neutral bzw. objektiv wären einzig Zahlenwerte von 0-60 mph o.ä. Späße - die aber bei so einem fullsize-cruiser eh zweitrangig sein sollten.

Also Glückwunsch zum Neuerwerb und viel Spass - Bilder natürlich gern gesehen wenn du ihn bei dir hast. :) Die Pontiacs finde ich auch cool... :cool:

Hat der 3-Gang oder 4-Gang-Getriebe?

Zitat:

@v8.lover schrieb am 13. August 2020 um 11:05:57 Uhr:

 

Na, dann ist doch auch schon egal, was andere sagen?! SOLLTE es dir jedenfalls sein! DU musst doch glücklich mit dem Fahrzeug sein, nicht andere?!

"Neutral" in dem Sinne gibt es eh nicht... hier ist/wären ALLE Aussagen subjektiv! Neutral bzw. objektiv wären einzig Zahlenwerte von 0-60 mph o.ä. Späße - die aber bei so einem fullsize-cruiser eh zweitrangig sein sollten.

Word!

:) :) ja sowas ähnliches wollte ich hören.

Glaub 3 Gänge plus Overdrive. Windowsticker ist auch dabei. Werde alles mal checken wenn der Kahn hier ist.

Img-20200808
Img-20200808

Wie gesagt, muss dir selber reichen. Alle anderen können dir am allerwertesten vorbeigehen. Du kaufst den Wagen ja für dich, nicht damit dich andere beneiden, oder? ;)

Mir sagen auch ständig alle das der L03 mit der 2.56er Achse viel zu lahm wäre. Dabei packt der Trumm immerhin knapp 200 und rennt die 100 in knapp über 11 Sekunden. Das ist für mich schlimmstenfalls mittelmaß aber sicherlich keine Wanderdüne.

Mein Golf hat damals für den Sprint fast 17 Sekunden gebraucht, mein Mii knapp 13,5 Sekunden. Was sind das dann? Motorisierte Rollatoren? Man kann es auch übertreiben mit dem Leistungswahn. Mein Lieblingsspruch kam von nem Kollegen der meinte das alle Autos mit weniger als 200 PS pauschal überhaupt keinen Spaß machen können.

Ehm ja, sag das mal jemandem mit nem 1000ccm Joghurtbecher oder einem Leichtbauauto um die 500-800kg. Da tuns dann nicht selten auch um die 100 PS um den Spaß seines Lebens zu haben. Mit 150 PS sind die Dinger zum Teil schon richtige Waffen.

Moin,

den Verkaufsprospekten und dem Standard Catalog of American Cars nach sollte die 86er Parisienne Limo immer den 305er ChevyMotor LG4 als V8 haben, Motorcode H, bei den Caprice haben die immer die Batterie vorne auf der Beifahrerseite, bei dem Y-Code Oldsmotor in meinem Caprice Station war sie auf der Fahrerseite.

Viel Spass mit dem Auto!!

Gruß V8R4

Zitat:

@Fahrer23 schrieb am 13. August 2020 um 10:45:04 Uhr:

Hallo Leute,

Nur der Schaumstoff im Dachimmel hat sich nach 34 Jahren verabschiedet.

Solange der Stoff noch nicht die Sicht nach draußen verdeckt ... setz einen Hut auf, der den Stoff hochdrückt oder schau halt bei stockinteriors, ob die was Passendes haben.

Zitat:

@Fahrer23 schrieb am 13. August 2020 um 10:45:04 Uhr:

Das Fahrzeug hat den 307 Olds Motor. Da ich immer wieder lese, dass der Motor sehr schwach sei, mache ich mir langsam ein bißchen Sorgen ob das der richtige Kauf war :( Ich meine klar der Wagen hat so einen guten Gesamtzustand das es mit dem Motor wahrscheinlich nicht die große Rolle spielt. Aber vielleicht kann mir jemand erklären, wie langsam der Motor nun sein soll und was bedeutet langsam im Zusammenhang mit nem Caprice oder in diesem Fall Pontiac?

Der Wagen ist mit seinem Motor so, daß man damit zufrieden große Strecken bewältigen kann, wenn man verinnerlicht hat, daß das Auto für einen Markt gebaut wurde, der die in Deutschland üblichen Fahrgewohnheiten nicht kennt.

Diese alten Fullsize-Wagen sind eher sanfte Riesen und mit dem 307er auch (im Rahmen ihrer Möglichkeiten) sparsam.

Es sind Reisewagen im besten Sinne des Begriffes, aber keine Sportler. Fahren kann man eigentlich mit allen Wagen, Reisen nicht. Es ist auch kein Fahren, wie man es hier gewohnt ist. Nach einer Weile kommt man sich vor, als sitzt man auf dem Sofa und schaut sich einen Film über eine Autofahrt an. Es beruhigt ungemein. Manche Leute geben ein Heidengeld aus, daß sie übers Wochenende in einem Wellnessresort mal wieder von Höchstdrehzahl runtergebracht werden. Dabei bräuchten die nur paar Stunden mit einem alten Ami durch die Gegend zu fahren.

Wenn man sich auf der Autobahn wirklich mal zusammenreißt und 55mph fährt, kommt man um die 11L hin.

Der 307er ist so gemacht, daß er sein Nennmoment schon bei vergleichweise niedrigen Drehzahlen erreicht.

Hier kann man dazu lesen im Kapitel 307 vs other GM Engines

https://oldsjunction.classicoldsmobile.com/oldsfaq/ofe307.htm

Das sollte man berücksichtigen: http://tlentz.oldsgmail.com/more_power.html

Ansonsten:

Die ganzen Sachen zur Abgasreinigung nicht abbauen oder totlegen: es funktioniert am besten, wenn das ganze Zeugs vorhanden und in Ordnung ist.

Ach ja, noch was: keine "Spezialisten" am Vergaser oder sonstwo rumdrehen lassen. Besorge Dir zwei Dinge: ein Car Shop Manual (kostet so um die 100$ und hat über tausend Seiten) und eine vertrauenswürdige Werkstatt.

Zitat:

@Fahrer23 schrieb am 13. August 2020 um 10:45:04 Uhr:

Ich fand die Probefahrt, Landstraße, sehr angenehm.

Darauf kommt es doch an.

 

MfG

DirkB

Zunächst mal danke für die ausgiebigen Feedbacks. Die VIN hat an 8ter Stelle definitiv ein Y werde mal gleich in Motor gucken. Hab leider bei der Besichtigung keine Fotos von Motorraum gemacht.

Und nen Shop Manual wollt ich mir auf jeden Fall auch kaufen.

Bin schon mega aufgeregt ;) hatte ja bis vor 2 Wochen noch nen Mustang Gt mit 300 PS, hatte aber verkauft, weil mir das irgendwie zu krass war. Da bist immer nur auf Dampf mit dem Ding. Na ja denke die Parieserin wird mir gut gefallen. Auf einen guten Austausch hier in Forum und in live bei diversen Treffen. Wollte schon in Diedersdorf mitmachen, aber Zulassung nur bis 85 :(

Kannst mal deine VIN durch C9 laufen lassen, dann weißt du mehr. Oder gleich ein Shop Manual kaufen und eine Runde "entschlüssel das SPID Label" spielen.

Hmm?? C9???

Compnine

??? Sagt die VIN ist nicht im System??

Sagt mal habe noch ne Frage. Der Verkäufer ist TÜV Ingenieur und sagte mir, dass er zur Vorbereitung des H Kennzeichen nirgendwo die VIN im Rahmen finden konnte. Er hat diese dann selber eingeschlagen und vom TÜV begrenzen lassen. Kann es sein, dass ein 86 Pontiac keine VIN im Rahmen hat oder war er nur nicht in der Lage diese zu finden?

Thanks und Grüße aus Berlin

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Chevrolet Caprice Sammelthread