ForumSubaru
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. check engine, doppelter Sprit verbrauch,

check engine, doppelter Sprit verbrauch,

Subaru
Themenstarteram 29. Juli 2016 um 9:04

ich hab nen subaru legacy hubertus , neu gebraucht gekauft.

jetzt stehe ich in Frankreich , da leuchtet die check engine kontroll leuchte.

dann geht sie wieder weg.

als ich gestern ans meer will erscheint sie wieder, auto ruckelt , und ich kann sehen wie der Tank leerläuft.

150 km und der vorher volle tank ist zu drei vierteln geleert. ich drehe um tanke nach und plötzlich geht wieder alles. heute morgen dann , hört die leuchte nicht mehr auf zu leuchten.

auslesen bei subaru avignon 95€ ohne das sie sonst was tun.

kabel , soweit einzusehen ohne defekt und alle fest.

droht motors haden wenn ich jetzt noch nach hause fahre und es zu dem händler zurück bringe , oder soll ich prüfen lassen?

Beste Antwort im Thema

Hallo HueHuy,

da du von einem Legacy Hubertus sprichst und leider nicht mehr angaben zu Baujahr, Motorisierung etc. gemacht hast, tippe ich auf ein älteres Baujahr vor 1998.

Konnten die bei dem "alten" Auto überhaupt was auslesen? OBD I.

Überprüfe bitte deine Zündkabel und -stecker am Zündverteiler. Diese gammeln von innen gerne durhc ohne das du das jemals von außen ahnen würdest.

Das gleiche hatte ich auch bei meinem anderen. Zündaussetzer gehabt, dabei auch noch den KAT zerstört.

Viele Grüße

Charly

12 weitere Antworten
Ähnliche Themen
12 Antworten

Kannst du bitte dein Auto etwas näher beschreiben? Baujahr, Motor, Kilometerstand etc?

Falls es ein Benziner ist, würde ich spontan auf die Lambdasonde oder den Luftmassenmesser tippen.

Zu einem möglichen Schaden durch weiterfahren kann ich nichts sagen, das wäre nur Spekulation. Durch das zu fette Gemisch nimmt der Motor selbst normalerweise keinen Schaden, sehr wohl könnte aber eine längere Fahrt dem Katalysator (durch unverbrannten Sprit) schaden.

Grüße,

Zeph

am 29. Juli 2016 um 10:07

doppelter Spritverbrauch? Würde ich einen oder mehrere defekte Injektoren in Betracht ziehen, und das wird zu einem Motorschaden führen.

Wenn's ein Diesel ist, ja. Dann brennt's die Kolben durch. Abgesehen vom DPF, der bei der Rußentwicklung verstopft.

Grüße,

Zeph

am 29. Juli 2016 um 10:20

und wenn es ein Benziner ist, wäscht es den Ölfilm von den Zylinderwänden (Kolbenfresser) und verdünnt das Öl (Lagerfresser).

Hallo HueHuy,

da du von einem Legacy Hubertus sprichst und leider nicht mehr angaben zu Baujahr, Motorisierung etc. gemacht hast, tippe ich auf ein älteres Baujahr vor 1998.

Konnten die bei dem "alten" Auto überhaupt was auslesen? OBD I.

Überprüfe bitte deine Zündkabel und -stecker am Zündverteiler. Diese gammeln von innen gerne durhc ohne das du das jemals von außen ahnen würdest.

Das gleiche hatte ich auch bei meinem anderen. Zündaussetzer gehabt, dabei auch noch den KAT zerstört.

Viele Grüße

Charly

Zitat:

@joergh-67 schrieb am 29. Juli 2016 um 10:20:36 Uhr:

und wenn es ein Benziner ist, wäscht es den Ölfilm von den Zylinderwänden (Kolbenfresser) und verdünnt das Öl (Lagerfresser).

Uh, ja. Stimmt, das kommt dazu. Hab' ich übersehen. Ist immer gut wenn mehrere drüberschauen.

Grüße,

Zeph

Themenstarteram 29. Juli 2016 um 12:21

ist ein Benziner kabelverbindungen sehen gut aus

Themenstarteram 29. Juli 2016 um 12:29

mein problem ost hier vor ort , peugeot werkstatt, die sagen sie können es nicht austesten, und die nächste werkstatt ist in 60 km entfernung. adac?

der verkäuefer ein suzuki händler , sagt och soll das auto einfach vorbeibringen . Und fahren. da mein budget sehr knapp ist bin ich ein wenig ratlos

am 29. Juli 2016 um 12:35

Zitat:

@HueHuy schrieb am 29. Juli 2016 um 12:29:46 Uhr:

mein problem ost hier vor ort , peugeot werkstatt, die sagen sie können es nicht austesten, und die nächste werkstatt ist in 60 km entfernung. adac?

der verkäuefer ein suzuki händler , sagt och soll das auto einfach vorbeibringen . Und fahren. da mein budget sehr knapp ist bin ich ein wenig ratlos

wenn Du Zeugen dafür hast das der Verkäufer Dir empfohlen hat den Wagen zu ihm zu fahren, dann los.

Zitat:

@joergh-67 schrieb am 29. Juli 2016 um 12:35:29 Uhr:

Zitat:

@HueHuy schrieb am 29. Juli 2016 um 12:29:46 Uhr:

mein problem ost hier vor ort , peugeot werkstatt, die sagen sie können es nicht austesten, und die nächste werkstatt ist in 60 km entfernung. adac?

der verkäuefer ein suzuki händler , sagt och soll das auto einfach vorbeibringen . Und fahren. da mein budget sehr knapp ist bin ich ein wenig ratlos

wenn Du Zeugen dafür hast das der Verkäufer Dir empfohlen hat den Wagen zu ihm zu fahren, dann los.

oder diese APP aufm Handy (Smartphone) hast:

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.nll.acr&hl=de

Die hat mir auch schon den Kopf gerettet bei so manchen Dingen wo der Gesprächspartner plötzlich Alzheimer bekam, Versicherungsfritzen oder letztens als ich meinen 3. Motor in meinen Impreza einbauen ließ und ich von der Subaruwerkstatt genötigt wurde den Mietwagen in Vorkasse zu bezahlen und er das nacher mir zurückzahlen wollte, ich habe die Subaru-Werkstatt noch darauf aufmerksam gemacht, daß wenn ich als Privatmann in Vorkasse gehe er nachher den Mietwagen samt MwSt. bezahlen muß, was er dann auch prompt leugnete, als ich ihm dann sein eigenes Gebabbel per E-Mail als MP3-Datei zusendete war ruhe, aber erst 1 Jahrlang Rechnungen schreiben und Mahnungen:

Wenn noch nicht auf'm Handy, dann schnell nachholen.

Mußt halt sagen, daß das Gespräch eventuell aufgezeichnet wird zur Datensicherung oder Gesprächsnotiz und wenn Du es vergißt, kann der andere Dich anzeigen, kostet 10 € Strafe dann, rentiert aber wenn Du einen neuen Motor brauchst.:D

Verstehe das sowieso nicht, daß die Aufzeichnung eines Telefonats strafbar ist, wenn einer nicht betrügen will braucht er auch nichts zu befürchten, das ist wieder mal ein Gesetz das Betrügern Tür und Tor öffnet.

 

Gruß

Karle

Hallo Karle1,

ein ganz ein dickes Dankeschön für diesen Super-Link !

Wer weiss, wofür das alles gut ist...

Gruß,

Hajo

Bei mir kam am Anfang als ich meinen 96er legacy gekauft habe oft die Check engine Lampe. Bei mir ist es definitiv ein Strom Problem. Ich habe einen Wackelkontakt im beifahrer Scheinwerfer.

Kontrolliere das mal ob du irgendwas findest

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Subaru
  5. check engine, doppelter Sprit verbrauch,