ForumG22, G23, G26, G82, G83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. G22, G23, G26, G82, G83
  7. Chancen auf einen 435ti

Chancen auf einen 435ti

BMW 4er G22 (Coupé)
Themenstarteram 15. April 2021 um 21:03

In der 1er Reihe hat BMW mit einen 128ti überrascht, der die Lücke zwischen 120i und M135i perfekt füllt ... wie sehen die Chancen auf einen 435ti aus, um die Lücke zwischen 430i und M440i xDrive zu füllen, analog zum 128i mit Heckantrieb und serienmäßigem M Paket ?

Alle benötigten Bauteile incl. Motor hat BMW ja bereits im Portfolio. Und es gibt sicher ne Menge Kunden, die einen stärkeren 4er wünschen, ohne Allradantrieb nehmen zu müssen.

4 Antworten

Hi, Ich denke da ist die Chance höher auf einen 440i sdrive. Aber Du hast schon recht: Hätte es zwischen 258 und 374 PS etwas mit Heckantrieb gegeben: Ich hätte es genommen.

Gruß

Denke auch, dass es eher ein 440i sdrive geben wird, als einen noch stärker aufgeblasen 4 Zyl. Die Zeit kommt leider noch früh genug...

Andererseits wäre ein Lückenfüller zwischen 430i und 440i schon wünschenswert.

 

Zitat:

@Woytec78 schrieb am 15. April 2021 um 21:33:29 Uhr:

Hi, Ich denke da ist die Chance höher auf einen 440i sdrive. Aber Du hast schon recht: Hätte es zwischen 258 und 374 PS etwas mit Heckantrieb gegeben: Ich hätte es genommen.

Gruß

Eine „Wunschvorstellung“ wäre auch der B58 6-Zylinder von den 45e Hybriden mit 286PS und dann als Heckantrieb.:o

Themenstarteram 23. April 2021 um 15:12

Ich glaube vom 435ti mit einem B58 kann man sich getrost verabschieden ... wenn es einen 435ti geben sollte, wird er mit Sicherheit den 300+PS B48 unter der Haube haben.

Deine Antwort