ForumCivic 10
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Civic
  6. Civic 10
  7. CarPlay

CarPlay

Honda Civic 10 (FK1,FK2,FK3,FK7)
Themenstarteram 29. September 2019 um 14:00

Kann Mann CarPlay auch so einstellen,dass das Handy nicht lädt und ich nur die CarPlay Funktionen habe ?

15 Antworten

soweit ich weiß nicht, das liegt aber nicht am carplay sondern am Handy selbst. und da carplay nur in Verbindung mit einem kabel funktioniert und nicht per Bluetooth...

ich benutze ja selbst carplay im Auto, daher weiß ich das :).

Zu suchen wäre aber wenn am Handy selbst und nicht am Auto :)

Was sollte so eine Option bringen?

Das Handy wird nicht ständig überladen. Ist also eigentlich gut für den Akku.

 

Theoretisch müsstest du das im Handy einstellen können, was geschehen soll, wenn es an einem USB Port angeschlossen wird. Zumindest funktioniert das so bei Android. Allerdings bleibt die Auswahl dann auch so bestehen für dieses Gerät an das du anschließt. Möchtest du im Auto von Fall zu Fall wählen, müsstest du es wahrscheinlich manuell machen.

Ein Smartphone Akku (sofern das kein Gerät aus den Anfangszeiten ist und selbst die hatten schon meist entsprechende Akkus und Elektroniken verbaut) kann nicht "überladen" werden.

Wir reden hier nicht von Mobilfunktelefonen aus den 80ern oder 90ern.

Eine dauerhafte Ladung ist aber trotzdem nicht das Gelbe vom Ei für ein Akku und ich vermute mal, darum ging es dem TE.

Die werden auch nicht dauerhaft geladen, die Ladelektronik schaltet eh ab bei 99/100% (und das sind nicht tatsächliche, echte 100%, da gibt es immer noch einen Sicherheitspuffer).

Moin Leute,

jetzt habe ich eine Frage dazu:

Funktioniert Apple Car Play bei uns kabellos?

Ich meine, dass das hier schon angesprochen wurde.

Da könnte der TE doch einfach per BT verbinden und kabellos laden. (Sofern er "die Matte" hat)

Falls sein Handy voll ist, einfach Matte ausschalten.

Auch deswegen überlege ich, ob ich beim nächsten Wechsel in einige Montaten vom Apfel abbeiße. Ich werde evtl. ein günstiges 8-er nehmen. Weil das induktives Laden anbietet, und ohne notch kommt. (Steve Jobs hätte den Erfinder der Notch gefeuert, oder schlimmeres) Für Medien VR & Co. habe ich ja noch die Samsung Geräte.

 

Ich mag das gefummel mit dem Kabel nicht und irgendwann ist der port kaputt und eine reparatur ist nicht gerade billig. Und bei Android Auto muss ich bei jeder Fahrt, also mehrmals am Tag das Kabel einstecken für den vollen Funktionsumfang. Bei uns im RheinMain Gebiet, kann man schnell ne halbe Stunde Fahrzeit verdaddeln, wenn man nicht jedes mal die Echtzeit Stauumfahrung checkt. (A67/A5/Darmstadt und Peripherie)

Deswegen betreibe ich im Civic ein separates, billiges Andoid Handy ohne Sim Karte, das dort permanent eingesteckt bleibt, und von dem dann das Android Auto auf den Civic gespielt wird.

Die Daten dafür kommen von meinem normalen Handy, das den Hotspot einschaltet, wenn ich in Auto bin, und mit dem sich dieses Auto Handy verbindet.

Sollte mein nornales Handy such mal Strom brauchen, lade ich es über den Zigarettenanzünder.

Mir geht's dabei nur um Google maps und den traffic, telefonieren und SMSen tu ich im Auto eh nicht.

Stehe so ein wenig auf dem Schlauch.

Wie erkennt dein normales Handy denn das es sich im

Auto befindet?

Wollte jetzt auch mal Android Auto ausprobieren aber ich komme erst gar nicht im Auto da rein, also der Civic Bildschirm zeigt mir nichts an.

Muss das noch aktiviert werden?

DAs versteh ich echt nicht die Navis in unseren Hondas sind ja Garmins und man braucht eine kleine verdammte App von Garmin die die Live-Daten in das interne System über dein gekoppeltest Handy einspeißt. Das wäre so eine Simplelösung und man hätte ein starkes Garmin Navi an Board. Aber Honda schält es nicht frei.

Habe da vor Monaten das schon eingereicht bei Honda und bei Garmin auch damit die das Honda vielleicht vorschlagen.

https://play.google.com/.../details?...

oder

https://play.google.com/.../details?id=com.garmin.android.apps.gecko

Zitat:

@tomchrashes schrieb am 4. Oktober 2019 um 11:06:32 Uhr:

Stehe so ein wenig auf dem Schlauch.

Wie erkennt dein normales Handy denn das es sich im

Auto befindet?

Wollte jetzt auch mal Android Auto ausprobieren aber ich komme erst gar nicht im Auto da rein, also der Civic Bildschirm zeigt mir nichts an.

Muss das noch aktiviert werden?

Du muss es per Kabel verbinden, dass sollte sich AA installieren und Du kannst es einrichten.

Das Handy erkennt natürlich, dass es sich im Auto befindet.

VG

Zitat:

@EG_XXX schrieb am 4. Oktober 2019 um 11:08:39 Uhr:

DAs versteh ich echt nicht die Navis in unseren Hondas sind ja Garmins und man braucht eine kleine verdammte App von Garmin die die Live-Daten in das interne System über dein gekoppeltest Handy einspeißt. Das wäre so eine Simplelösung und man hätte ein starkes Garmin Navi an Board. Aber Honda schält es nicht frei.

Habe da vor Monaten das schon eingereicht bei Honda und bei Garmin auch damit die das Honda vielleicht vorschlagen.

https://play.google.com/.../details?...

oder

https://play.google.com/.../details?id=com.garmin.android.apps.gecko

Ja wäre toll, allerdings ist Maps in der Satelitenansicht für mich das Nonplusultra.

Ja da hast Du recht.

Bisher für mich das beste Navi da ich in meinem FN2 verwende wenn ich irgendwo hin fahre. TomTom Go mit Tomtom Verkehrsdaten + Google Daten. Das Geräte kalkuliert dann die beste Route ist noch besser wie google allein... musste ich schon mehrfach feststellen als ich parallel dazu google only mal mitlaufen hab lassen.

Zitat:

@tomchrashes schrieb am 4. Oktober 2019 um 11:06:32 Uhr:

Stehe so ein wenig auf dem Schlauch.

1)Wie erkennt dein normales Handy denn das es sich im

Auto befindet?

2)Wollte jetzt auch mal Android Auto ausprobieren aber ich komme erst gar nicht im Auto da rein, also der Civic Bildschirm zeigt mir nichts an.

Muss das noch aktiviert werden?

1)Mein Ladegerät fürs Handy im Zigarettenanzünder ist auch ein Bluetooth adapter. Damit verbindet sich mein Handy und die App "Hotspot starter" schaltet bei diesem bluetooth Kontakt den Hotspot ein.

2)Damit Android Auto funktioniert, muss es per Bluetooth ans civic connect gekoppelt seit und über die usb Buchse vorne per Kabel verbunden sein. auf dem handy muss natürlich die Android Auto app installiert sein.

Deine Antwort