ForumMitsubishi
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Carisma: Vor- oder Nach-Facelift-Modell?

Carisma: Vor- oder Nach-Facelift-Modell?

Themenstarteram 28. November 2006 um 2:18

Hallo!

Ich würde mir gern in nächster Zeit einen Mitsubishi Carisma zulegen und habe daher schon fleißig Preise verglichen, sowohl HEKs bei DAT, als auch Angebote von Anbietern wie mobile.de oder Autoscout24. Auffällig war, dass die Preisunterschiede zwischen Vor- und Nach-Facelift-Modellen relativ gering waren. Was würdet Ihr mir also empfehlen? Lieber nen "alten" mit etwas mehr Ausstattung (z.B. Klimaautomatik :) ), oder auf jeden Fall ein Faceliftmodell, das womöglich nicht so gut ausgestattet ist? Alle Äußerlichkeiten sowie die Aufwertung des Innenraums sind mir bekannt. Gibt es jedoch noch gravierende technische Unterschiede? Denn nur die "oberflächlichen" Dinge wären mir einen Preisunterschied von knapp 1000 Euro dann doch nicht wert.

Gruß, Daniel

Ähnliche Themen
13 Antworten

Meines wissens wurde bei den Motoren etwas verändert...

Der "alte" Diesel hatte zb. 90PS und war meines wissens ein Turbo Diesel, bei den neuen sind es 102 bzw. 115 PS Commonrail Diesel.

Die neuen Benziner auch ne Benzin Direkteinspritzung, bin mir nicht sicher ob das alte Modell es auch schon hatte.....

 

MFG

Carisma DID

am 28. November 2006 um 20:08

Hallo!

Also die Unterschiede sind folgende:

Altes Modell: 90 PS TD (von Renault-fürchterlicher Motor)

90 PS 1,6Liter Benziner

125 PS 1,8GDI

Neues Modell: 102 PS u 115 PS Commonrail Diesel DiD

102 PS 1,6 Liter Benziner

125 PS 1,8 GDI

Bin alle Motoren schon gefahren-finde den 115PS DID am angenehmsten zu fahren. GDI muß man mögen,der alte TD war wie ein Traktor!g

Lg Günzi

Themenstarteram 29. November 2006 um 1:03

Hey! :-)

Vielen Dank schon mal für die Antworten! Ich persönlich tendiere ja zum GDI. Ein Bekannter fährt einen, nach dem Carbon-Blastern und dem Verschließen der AGR läuft er super problemlos und sparsam.

Die Unterschiede in der Motorenpalette sind mir aber soweit auch bekannt. Ich vergaß das zu erwähnen, sorry.

Mir geht es eher um die qualtitativen Unterschiede nach dem "großen" Facelift von 1999. Hat vielleicht jemand schon Erfahrungen mit beiden Modellen gemacht?

Bin bis jetzt nur meinen gefahren (Facelift)

Bin soweit vom Motor und Fahrwerk super zufrieden....

Nur leider finde ich die Innenausstattung etwas anfällig, d.h. viel gesteckt....

Habe nun schon zum zweiten Mal die komplette Fensterhebereinheit getauscht weil mir jedesmal die Schalter abbrechen....

Desweiteren ist lässt der rechte Lüftungskanal nicht mehr einstellen (abgebrochen)....

Aber sonst finde ich es ein sehr solides Fahrzeug mit dem man sicher lange Spass haben wird.

MFG

Carisma DID

am 29. November 2006 um 13:42

Zitat:

Original geschrieben von Hitzeblitz

Hey! :-)

Vielen Dank schon mal für die Antworten! Ich persönlich tendiere ja zum GDI. Ein Bekannter fährt einen, nach dem Carbon-Blastern und dem Verschließen der AGR läuft er super problemlos und sparsam.

Die Unterschiede in der Motorenpalette sind mir aber soweit auch bekannt. Ich vergaß das zu erwähnen, sorry.

Mir geht es eher um die qualtitativen Unterschiede nach dem "großen" Facelift von 1999. Hat vielleicht jemand schon Erfahrungen mit beiden Modellen gemacht?

Hi nochmal!

Bin in meiner Zeit als Verkäufer beide Modelle oft gefahren. Also nach meinem Empfinden ist das Modell nach dem Facelift wesentlich besser verarbeitet. Besonders das Armaturenbrett war wesentlich fester und steifer gebaut und auch das Plastik wirkte nicht sooo arg billig. Naja,an einen Galant kommt der Carisma trotzdem nicht ran.

Lg Günzi

Carisma

 

Hallo,

also - alle Diesel sind Turbo-Diesel - auch die neuen!

Klimaautomatik gibts auch im Modell II - Ausstatung Avance!

weiter vorteile vom Modell II:

-- Besser verarbeitet

-- besser ansprechende optik - ist aber geschmackssache

-- besseres Fahrwerk

-- DI-D extrem sparsam - geiz ist geil ab 4,8 Liter

MfG

Zitat:

also - alle Diesel sind Turbo-Diesel - auch die neuen!

Okay war vielleicht bissel sch** augedrückt...

Der neue DID verfügt auch über einen Intercooler Turbolader.

Jedoch ist er mit der neueren Common Rail Technik ausgestattet, welche einen wesentlich ruhigeren Motorlauf gewährleistet und dazu noch sparsamer ist.

Diesel-Direkteinspritzer in zwei Leistungsvarianten. Der Selbstzünder mit 1,9 Litern Hubraum verfügt über die richtungsweisende und wirtschaftliche Common Rail Technologie und wird mit 102 PS (75 kW) und 115 PS (85 kW) angeboten.

Der neue Common Rail Diesel hat den bisher bekannten Turbo-Diesel mit gleichem Hubraum abgelöst.

Quelle: www.autosieger.de

Zitat:

Original geschrieben von Carisma DID

Bin bis jetzt nur meinen gefahren (Facelift)

Bin soweit vom Motor und Fahrwerk super zufrieden....

Nur leider finde ich die Innenausstattung etwas anfällig, d.h. viel gesteckt....

Habe nun schon zum zweiten Mal die komplette Fensterhebereinheit getauscht weil mir jedesmal die Schalter abbrechen....

Desweiteren ist lässt der rechte Lüftungskanal nicht mehr einstellen (abgebrochen)....

Aber sonst finde ich es ein sehr solides Fahrzeug mit dem man sicher lange Spass haben wird.

MFG

Carisma DID

Hi!

oje... ich hab jetzt grad geglaubt ich les nicht recht ;) meine Fensterhebereinheit hab ich einmal getauscht und vor ner woche ist mir schon wieder ein schalter raugebrochen *g*

rechter lüftungskanal... einstellbügel abgebrochen... sehr toll! :D

ist bei dir zufällig auch shconmal die beleuchtung der uhr ausgefallen?

mfg

Zitat:

st bei dir zufällig auch shconmal die beleuchtung der uhr ausgefallen?

Nein bis jetzt noch nicht.....

aber ich lass mich überraschen vielleicht kommt es noch...

MFG

Carisma DID

Zitat:

ist bei dir zufällig auch shconmal die beleuchtung der uhr ausgefallen?

meine ist gerade im eimer und ich hatte noch keine zeit und lust mich drum zu kümmern, kann also nix zur ursache sagen ;)

hab allerdings nen vorfacelift.....

Themenstarteram 11. Dezember 2006 um 13:28

Sorry, dass ich jetzt erst schreibe. Hatte bisher immer nur die Zeit, mal kurz reinzuschauen.

Das mit den abgebrochenen Knöpfen für die Fensterheber hat mich jetzt aber schon geschockt!

Also zusammengefasst ist der Vor-Facelift nicht unbedingt schlechter, als das Facelift-Modell? Mal abgesehen von den Dingen, die hier schon gepostet wurden.

Ich möchte mich im Übrigen noch für die vielen Antworten bedanken. :) Ist ja echt beeindruckend, wie viele Leute hier unterwegs sind und wie schnell einem geholfen wird. Daumen hoch!

War jetzt länger nicht mehr online....

Kann dir von meinen Erfahrungen breichten für beide Modelle...

96er Carisma Fließheck 1,8l mit 85KW (kein GDI):

+ Motorseitig war der sehr toll, angenehme Leistungscharakteristik und ein Verbrauch zwischen 6,5 und 8 l/100Km. Fahrwerk war besser als beim Facelift- Modell (hatte allerdings 205/50/15 Räder drauf)

- Klimaautomatik hat nie wirklich gut funktioniert, Querträger und Stabigelenke mussten bei ca. 100.00Km getauscht werden, Motorantenne hat nicht wirklich funktioniert, Schwächeres Licht als beim Facelift- Modell, Schlechtere (weiche) Sitze ohne Kreuzstütze, schlechtere Bremsen (14"), Getriebeschaden (Renault Getriebe)....

 

05er Carisma Fließheck Di-D 1,9l mit 75KW mit momentan 35tKm:

+ kultivierter (Renault) Motor mit Verbrauch zwischen 6,0 & 6,5 l/100km, 15" Bremsanlage mit weit besserer Verzögerung, Sehr gute Scheinwerfer, Bessere Sitze mit Kreuzstütze, hatte bisher noch keine Reperaturen

- Fahrwerk finde ich nicht so toll: wankt in Kurven und lässt andererseits kurze Stöße auch sehr ungefiltert durch (Bereifung: 195/60/15)

Wer ist besser

 

Na ja,

Thema Getrieb: im Carisma II bei 60tKm Getriebe Totallschaden ( Volvogetriebe)

Thema Fensterheber: wurden auf Garantie getauscht.

Fahrwerk ist mit Serienbereifung angenehm - mit 205/50 wesentlich besser - zzgl. 35 mm tiefer + Domstrebe vorne - da bibt es kein wancken und nicken mehr - Kurventreue perfekt - möchte ich nie mehr missen und auch ein BMW oder Golf - BTS hat da so seine Probleme in Kurven mitzuhalten. Wer bremst verliert und bis jetzt hat jeder gebremst wo ich noch bequem durchgefahren bin ohne an die Leistungsreserven vom Fahrwerk zugelangen. Auch mit anderen Fahrzeugen habe ich in den gleichen Kurven nicht die Geschwindigkeit erreicht, wie mit dem CarismaII mit den Mods.

Klimaanlage regelt perfekt.

Unterm Strich ist der II besser als der I. Garantiemängel kann es immer mal geben, aber bei VW; Mercedes und Co. sind die Mängel noch extremer und die Ersatzteile oft wesentlich teurer als bei Mitsubishi.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mitsubishi
  5. Carisma: Vor- oder Nach-Facelift-Modell?