ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Care by Volvo - Volvo im Komplettabo - offiziell gestartet

Care by Volvo - Volvo im Komplettabo - offiziell gestartet

Volvo

Hi,

nach der Einführungsphase mit dem XC40 ist "Care by Volvo" nun offiziell und für alle (neuen) Modell verfügbar. Und wie wir im Unterforum des XC90 festgestellt haben, kann das ganz interessant sein, nun auch endlich finanziell.

Denn mit Ende der hammergünstigen Einführungsleasingraten kommen die Abo-Raten nun auf "etwas" höhere Monatsbeträge als eine Leasingrate inkl. Service. Und dafür bekommt man dann schlicht "Alles außer Tanken".

Ein kurzer Überblick, über die wesentlichen Komponenten, die Care by Volvo enthält und man oft kostenmäßig "vergisst":

- Service/Wartung

- Versicherung

- Steuer

- Reparaturen/Verschleiß/Abnutzung/TÜV/AU

- Winterräder/Sommerräder

- Ersatzfahrzeug

- Übergangsfahrzeug (z.b. bei Wechsel des Fahrzeugs)

- Hol- und Bringdienst

- Pannendienst

- Volvo On Call mit 10 GB Datenkarte

Interessant - gerade in der Zeit der momentanen Diesel-/Umweltdiskussionen - ist auch, dass man für eine Pauschale von einmalig 699 € brutto einfach das Fahrzeug innerhalb der Laufzeit wechseln kann. Oder man hat gar keine Lust mehr und zahlt eben einen Abschlag von 1299 € brutto und sagt "Tschüss Volvo".

Dieses neue Modell finde ich - auch oder gerade im geschäftlichen Bereich - sehr interessant. Sicher nicht viel günstiger als "normal", aber wesentlich flexibler und einfacher in der Handhabung, keine etlichen Laufgänge und Rechnungen und Einzelaktion, sondern alles mit einem Ansprechpartner bzw. sogar per APP geregelt.

Ich habe dieses Modell auch mal mit meinem Händler durchgesprochen. Auch er nimmt daran teil, wie wohl ca. 2/3 der Volvohändler auch. Natürlich verdienen sie daran weniger, bleiben aber grundsätzlich auch weiterhin dein Ansprechpartner, wenn du den Händler bei der Bestellung im Web auswählst. Die Händler können auch selbst Care by Volvo mit dir initiieren, wobei sie davon wohl (finanziell) relativ wenig haben - die Preise und die Modelle sind fix wie im Web angegeben.

Zu den auswählbaren Modellen/Konfigurationen:

- es gibt Einschränkungen in den Kombinationen von Ausstattungsvarianten und Motoren (z.B. T8 nicht mit Momentum)

- die Momentums sind gut ausgestattet, die R-Design/Inscription nahezu voll

- Farbwahl ist etwas eingeschränkt, helle Polster gibt es nicht, auch z.B. kein Passion Red

- es gibt als Sonderausstattung dann z.Zt. NUR die Anhängerkupplung als zusätzliche Auswahl

- einige Optionen bekommt man dann eben nicht (Massagesitze, Lüftung, Bowers/Wilkens z.B.)

Wir haben dieses Thema im 90er-Forum im Rahmen der Dienstwagenversteuerung schon ein paar Tage diskutiert - ich werde die Mods bitten, die Posts aus dem dortigen Diskussionsstrang hier anzuhängen.

Schönen Gruß

Jürgen

Beste Antwort im Thema

Also bis auf die Tatsache das manchmal die Rate erst 2-3 Wochen später abgebucht wird kann ich mich nicht beklagen, soweit lief bisher immer alles glatt, angefangen vom Empfang des Übergabefahrzeug bis hin zum Erhalt des Abofahrzeug. Auch der Wechsel von Sommerreifen auf Winterreifen und umgekehrt, alles Top. Selbst defekte Reifen wegen Nagel im Reifen (hatte ich bisher 2 mal) wurde immer schnell und kostenfrei behoben. Auch der Kontakt zum Händler meines Vertrauens war immer gut. Cbv war ebenso stets bemüht. Deshalb kann ich die negativen Berichte für mich nicht bestätigen. Entweder hab ich Glück gehabt oder ist es Zufall. Aber ich finde man sollte auch die positiven Erfahrungen teilen, aber ist ja immer so. Die negativen Erfahrungen werden eher bekundet als die positiven

1505 weitere Antworten
Ähnliche Themen
1505 Antworten

Zitat:

@MainVolvo schrieb am 27. Januar 2019 um 10:45:54 Uhr:

Für das Car Modem habe ich mir jetzt bei Blau eine 3Gb Pre Paid bestellt für 8.90 im Monat, um die Apps alle ohne Handy nutzen zu können.

Das eigentliche Mietauto wird doch dann eine Simcard haben? Du brauchst die Karte nur für das Übergangsfahrzeug?

Das Mietauto hat eine Sim fürs On Call und im Kofferraummodem ist ein Slot für eine zweite SIM für on board WLAN

Ich dachte, bei CbV wäre eine SIM mit 10 GB dabei?

Nicht im Übergangsauto, mir wurde vom Händler nur der Slot gezeigt. Ich weiß jetzt von einem Kumpel, dass es beim Miettauto dann noch Unterlagen zur SIM gibt, die habe ich jedenfalls nicht. Die Aktivierung des On Calls geht ja auch über die Auto-SIM und das laden der Navi-Daten, Systemupdates, Apps etc. Die Apps (Spotyfy, Wetter, Google) funktionieren nur bei aktivem Tethering über mein Handy und das wird mir auf Dauer zu lästig. PS: die ersten Updates haben 1GB Daten verschlungen!

Ich bekommen ein Übergangsauto bis Ende Februar oder früher - so sagt Call Center Kundenservice. Bestellt am 22.01.2019.

Ich bin auch sehr gespannt ob ich in 2-3 Wochen meinen V90 hab :D

Themenstarteram 30. Januar 2019 um 23:09

Zitat:

@MainVolvo schrieb am 29. Januar 2019 um 19:11:25 Uhr:

h Unterlagen zur SIM gibt, die habe ich jedenfalls nicht. Die Aktivierung des On Calls geht ja auch über die Auto-SIM und das laden der Navi-Daten, Systemupdates, Apps etc. Die Apps (Spotyfy, Wetter, Google) funktionieren nur bei aktivem Tethering über mein Handy

Vielleicht nur unglücklich formuliert, aber zur Klarstellung: Navi Daten, System Updates und Apps werden auch über die Sim im Kofferraum oder über Tethering geladen, NICHT über die interne OnCall Simkarte.

Ich habe gerade mit Kundeservice gesprochen und die Daten in App oder auf der Internetseite können bei manche nicht stimmen, weil die Zentrale in Schweden hat die Probleme mit Daten zu bearbeiten.

Bin jetzt 600km gefahren, alles C/E 8.8l/100km... extrem lauter Motor, aber ansonsten alles top. Leider einmal im Parkhaus die Kurve an der Schranke mitgenommen und die Felge etwas "gezeichnet" :D ... Nur Nachtfahrten, hab das Gefühl, der FLA funktioniert nicht richtig bzw. blendet wohl andere, die mir dann aufleuchten, wenn ich vorbeifahre. Drive Pilot setzt hier und da sinnfrei ein und aus und eine ungewollte Notbremsung hatte ich auch schon, kenne ich aber von meiner E Klasse. Fazit: 80% zufrieden

Hallo!

Ich überlege auch das Care by Volvo zu buchen und eventuell kann mir ja hier jemand kurz helfen :-)

Kann es sein, dass man im „kleinen“ S90 kein FLA hat und im V60 schon dafür aber kein ACC?

 

Ich will im Endeffekt ein Auto mit Frontscheibenheizung, ACC und FLA. Verkehrszeichen Erkennung wäre auch gut :)

Digitales Cockpit und CarPlay wäre cool ist aber ja meistens schon dabei?

Der Rest ist mir relativ bzw. der Rest scheint ja bei allen Modellen vorhanden zu sein, bis auf Area View - was es wohl nur bei der teuren Ausführung der Modelle gibt :-(

 

 

Hatte bisher eigentlich hauptsächlich S90 und V60 verglichen.

Aber eventuell wäre dann der XC60 R-Design das Richtige?

Zitat:

@richinbg schrieb am 2. Februar 2019 um 16:34:08 Uhr:

Hallo!

Ich überlege auch das Care by Volvo zu buchen und eventuell kann mir ja hier jemand kurz helfen :-)

Kann es sein, dass man im „kleinen“ S90 kein FLA hat

Aktuell kommt bei mir die Nachricht, dass der S90 "ausverkauft" sei?

 

Update zu meiner Bestellung.

Ich kann am 07.02. um 10 Uhr mein Übergangsfahrzeug abholen. Einen V90 D4 R mit AHK.

Ich bin gespannt ob der Termin eingehalten werden kann und werde berichten.

Kommt irgendjemand ins Kundenportal? Mein Login funktioniert seit ner Woche nicht mehr

Ich kann anmelden aber seit 1-2 Woche wurde nichts aktualisiert. Die Zentrale in Schweden hat die Probleme mit Daten zu bearbeiten - sagt Kundeservice

Mein Login klappt auch nicht, lande in einer endlosen Redirect-Schleife.

@Master.PN

Welche Daten sollen sich denn aktualisieren? Bei mir stand es Dauerhaft auf "Bonitätsprüfung ausstehend" und dann hieß es, es ändert sich erst sobald das Auto in der Produktionswarteschlange im Werk angekommen ist.

Zitat:

@PatrickBauer schrieb am 5. Februar 2019 um 10:44:48 Uhr:

Mein Login klappt auch nicht, lande in einer endlosen Redirect-Schleife.

@Master.PN

Welche Daten sollen sich denn aktualisieren? Bei mir stand es Dauerhaft auf "Bonitätsprüfung ausstehend" und dann hieß es, es ändert sich erst sobald das Auto in der Produktionswarteschlange im Werk angekommen ist.

Bei mir steht, dass ich meine Bankverbidung registrieren sollte, sogar alles vorher gemacht wurde und hat funktionier - ich Habe sofort mit Kundeservice angerufen und dort ist alles richtig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Care by Volvo - Volvo im Komplettabo - offiziell gestartet