ForumVolvo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Care by Volvo - Echte Erfahrungen

Care by Volvo - Echte Erfahrungen

Volvo XC60 D
Themenstarteram 5. November 2019 um 9:08

Guten Morgen Forenten,

ich bin selbst Care by Volvo Kunde und habe inzwischen eine Menge mitbekommen. Überrascht hat mich, dass hier sehr viel "Drittwissen" zu Fakten verarbeitet wird.

Mich interessien nun Erfahrungen aus erster Hand.

Care by Volvo hat in den neuen AGB den Hol- und Bringservice gestrichen und die Option des Übergangsfahrzeugs ist weg. Ich habe den Eindruck, dass die meisten Probleme in der Vergangenheit, eben genau mit diesen Themen vebunden waren und sehr viel Unmut erzeugt haben. Daher finde ich es nur Konsequent, dass es diese Optionen nicht mehr gibt.

Wie seht Ihr das?

Gruß

Ähnliche Themen
28 Antworten
am 5. November 2019 um 9:37

Moin,

meine Erfahrungen waren so schlecht, dass ich vom Vertrag zurückgetreten bin.

Es steckt zu vieles noch in den Kinderschuhen.

Mal hat der Händler kleine Lust, mal weiß CbV nicht wo vorne und hinten ist.

Gerne können geduldige Schafe die Testkandidaten spielen, ich habe für so etwas jedoch definitiv weder Zeit noch Muße. Ich bin durchaus tolerant, aber eben auch nur begrenzt leidensfähig.

Ich war gewerblicher Kunde.

Wie, jetzt gibt es keine Übergangsfahrzeuge mehr?

Das damals der ausschlaggebende Grund warum ich bei CbV gelandet bin. Auch wenn ich es dann doch nicht in Anspruch genommen haben.

Auf Grund meiner Erfahrungen sehe ich das allerdings etwas anderes. Die beiden Punkte, die abgeschafft wurden, haben das Angebot erst attraktive gemacht.

Die Punkte die die meisten Problem verursacht haben bzw. verursachen sind aber nach wie vor da, Händler und die Abwicklung.

 

Wenn ich mich dann doch um alles selber kümmern muss, allem hinterher telefoniere muss, den willigen Händler zum Schluss selber suchen muss und dann immer Vermittler zwischen Händler und CbV spielen muss sind das etwas zu viele muss.

Z. B. habe ich immer noch keine Winterreifen, und würde vermutlich in 2019 auch keine haben, wenn ich das ganze nicht selber angestoßen und organisiert hätte. Mal ganz davon abgesehen, das ich vermutlich bis heute noch kein Abo-Fahrzeug übergeben bekommen hätte :)

Ich mag jetzt mit dem V60 T8 ein Exote sein, aber alles in allem kann ich bisher nur die schnelle Lieferung des Abo-Fahrzeuges als positiv sehen.

Alle CbV Mitarbeiter sind immer bemüht und sehr freundlich, aber das nützt mir leider wenig.

Themenstarteram 9. November 2019 um 15:34

Hallo miteinander,

ich habe vergangende Woche wieder einmal mit dem, von mir sehr geschätzten, kompetenten Mitarbeiter S. gesprochen. Ich war angenehm überrascht, den sein Anruf bei mir hatte den Zweck meine (Un)Zufriedenheit zu erfahhren und Kritik zu empfangen.

Ich kann absolut bestätigen, dass die Kundendienstmitarbeiter sehr bemüht sind. Kompetent würde es, zumindest teilweise, ganz sicher auch treffen.

Ich habe Herrn S. meine offene Meinung mitggegeben. Hier hakelt so Einiges. Er hat das freundlich aufgenommen und mitgeschrieben, Zu keiner Zeit hatte ich den Eindruck, dass er sich persönlich auf den Schlips getreten fühlte. Auch zweifle ich nicht daran, dass Herr S. meine Kritik weitergab. Große Zweifel habe ich jedoch daran, dass die "oberen Stockwerke" von Care by Volvo überhaupt ein ehrliches Interesse an Kritik haben. Auch habe ich den Eindruck, dass hier gute Mitarbeiter frustriert und damit verheizt werden.

Einzig die Hoffnung, dass ich mich täusche, bleibt.

So Long

... ich glaube du stellst dir das Care by Volvo-Team gerade viel zu groß vor - das wird ein kleines, übersichtliches Team bei VCG sein. Auch konnte ich bei meinen Besuchen und den bisherigen Kontakten sowohl von VCG-Mitarbeitern wie auch Händlern nie einen Anhaltspunkt für eine solche Einschätzung wie oben finden.

Zitat:

@gseum schrieb am 9. November 2019 um 17:46:21 Uhr:

... ich glaube du stellst dir das Care by Volvo-Team gerade viel zu groß vor - das wird ein kleines, übersichtliches Team bei VCG sein. Auch konnte ich bei meinen Besuchen und den bisherigen Kontakten sowohl von VCG-Mitarbeitern wie auch Händlern nie einen Anhaltspunkt für eine solche Einschätzung wie oben finden.

Noch ein kleiner Irrtum, VCG hat mit CbV Abwicklung wenig zu tun, das läuft alles über Schweden.

Da sitze ein kleines Team von deutschsprachigen Mitarbeitern, die das ganze abwickeln. Mit den Händlern wird per Ticket-System kommuniziert.

Ich bin auch CbV Kunde. seit 09.2019.

Das Auto qn sich ist ok.

Der Service bei CbV ist allerdings eine Farce. Da funktioniert nichts.

Ich hatte noch nie soviel Ärger.

Unzuverlässig. Prozesse für einen Werkstatt besuch brauchen 14 Tage bis zur Terminvereinbarung.

Keine weiss was und verweistbauf einen Rückruf der nie erfolgt.

Ich versuche gerade einen zweiten Wagen zu bekommen,da CbV tatsächlich vom Vertrag und den Kosten her besser ist als Sixt.

Aber auch das eine Odyssee.Die wollen Kontoauszüge und Gehaltsnachweise sehen.

Dabei sprechen wir hier von einer Fahrzeumiete die monatlich kündbar ist.

Und keine Finanzierung

So einen inkompetenten Ladén habe ich noch nie erlebt.

Themenstarteram 14. November 2019 um 0:09

Hallo,

vielen Dank für eure Beiträge.

}... ich glaube du stellst dir das Care by Volvo-Team gerade viel zu groß vor ...

Das sind rund 40-50 Menschen in Dietzenbach bei Offenbach.

} ...das läuft alles über Schweden. Da sitze ein kleines Team von deutschsprachigen Mitarbeitern, die das ganze abwickeln.

Dietzenbach in Schweden?

}...Die wollen Kontoauszüge und Gehaltsnachweise sehen.

Kein unübliches Vorgehen, was hindert Dich Ihnen die gewünschte Auskunft zu geben? Ich sehe hier ein Fahrzeug im Wert von 40-90k € ohne Anzahlung oder physische Sicherheit welches Du haben möchtest.

 

}... Keine weiss was ...

Ich schreibe Dir gerne mal den Namen eines sehr kompetenten CbV Mitarbeiters (Herr St...) in Gänze. Ping mich ruhig mal an. Ich jedenfalls habe ihn erreicht oder wurde, wenn er im Büro war, von ihm angerufen und sehr zu meiner Zufriednheit bedient. Der mann scheint so etwas wie der "Älteste" zu sein.

Zitat:

@glattes-haar schrieb am 14. November 2019 um 00:09:20 Uhr:

}... ich glaube du stellst dir das Care by Volvo-Team gerade viel zu groß vor ...

Das sind rund 40-50 Menschen in Dietzenbach bei Offenbach.

...

Wenn das wirklich so viel Leute sind, dann frage ich mich, warum man da ewig in der Telefonschleife warten muss.

.. naja, die machen ja nicht alle Telefondienst. ;)

Zitat:

@gseum schrieb am 14. November 2019 um 12:48:50 Uhr:

.. naja, die machen ja nicht alle Telefondienst. ;)

Wäre aber besser :), was machen den die anderen 49 :)

Öfters bekomme ich als erstes die Antwort, "ich bin im Moment alleine hier"

konntest du einfach ohne Probleme vom Vertrag zurücktreten? Oder musstest du die 3 Monate Kündigungsfrist einhalten, bzw. auch etwas draufzahlen?

}...Die wollen Kontoauszüge und Gehaltsnachweise sehen.

 

Kein unübliches Vorgehen, was hindert Dich Ihnen die gewünschte Auskunft zu geben? Ich sehe hier eiFahrzeug im Wert von 40-90k € ohne Anzahlung oder physische Sicherheit welches Du haben möchtest.

Naja,haben sie ja bekommen. Es wäre auch der Zweite Wagen über CbV.Den ersten habe ich ja bereits.

Dein Argument ist nicht ganz valide. Die Sicherheit ist ja das CbV weiterr Eigentümer sind. Also wenn ich nicht zahle können die recht simple die Karre wegfahren und fertig.

Aber darum geht es mir nicht wirklich. Dort fehlen irgendwie die klaren Prozesse und Zuverlässigkeit.

Nach dem Reifenwechsel beim Händler, waren SRS Airbag und AutoOnHold Fehler zu sehen.

Hierfür sollte ein Werkstatttermin gemacht werden.Das geht aber nur über CbV .Nach ca 14 Tagen Vermittlung zwischen CbV und Händler hatte ich endlich einen Termin.

Ich habe in der Zeit 14 Mal bei CbV angerufen! Bis ich das dann selber in Hand genommen habe.

Als Zwischenlösung wurde mir gesagt.... Achtung Achtung.....

Ich soll den Assistenz-Knopf drücken, mich vom ADAC dann zur Werkstatt schleppen lassen,dann vom ADAC mir einen Ersatzwagen geben lassen!

Ich zahle 859 Eur den Monat und im Namen der Firma steht CARE und die EMails beinhalten.....

Premium Fahr-Erlebnis

Nun genug des Frustes

Zitat:

@volvo_customer schrieb am 5. November 2019 um 09:37:34 Uhr:

Moin,

meine Erfahrungen waren so schlecht, dass ich vom Vertrag zurückgetreten bin.

Es steckt zu vieles noch in den Kinderschuhen.

Mal hat der Händler kleine Lust, mal weiß CbV nicht wo vorne und hinten ist.

Gerne können geduldige Schafe die Testkandidaten spielen, ich habe für so etwas jedoch definitiv weder Zeit noch Muße. Ich bin durchaus tolerant, aber eben auch nur begrenzt leidensfähig.

Ich war gewerblicher Kunde.

Dann Kauf nie einen Tesla :p

Das was ich da so lese könnte ich mir bei meinen Kunden nie erlauben

am 24. November 2019 um 18:24

Ob bei Tesla alles noch schlechter ist als bei VOLVO, ist für mich irrelevant.

Meine Erfahrungen mit VOLVO waren ebenfalls unterirdisch, so dass ich mich im Leben nicht mehr für ein anderes Produkt der Marke entscheiden würde.

Nur der Regenschirm, den ich bei Übergabe als Geschenk vom Händler erhalten habe war, bzw. ist absolute Spitzenklasse!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. Care by Volvo - Echte Erfahrungen