ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Hifi Audi A4

Car Hifi Audi A4

Themenstarteram 11. April 2007 um 22:55

also möchte in meinem A4 einfach besseren Sound haben!

habe jetzt auch schon einen Subwoofer und einen Verstärker inkl. Vorverstärker!

was brauche ich sonst noch?

was muss ich beim anschließen beachten`?

hab auch das original Audi Soundsystem im Auto!

lg Moerphl

danke schon mal

Ähnliche Themen
68 Antworten

Was hast denn genau für Komponenten verbaut und wie? Kabel? Etc..

Hallo,

 

beachten muss du sozusagen nix! nur gut anschliessen!

für verstärker muss du wie immer das + an der Battery nehmen und eine sichenrung dabei.....normalaweise wenn du das komplette packet kaufst, finsdest du immer alles dabei.

Mhh.....wegen besseren Sound haben, das reicht nicht wenn du einfach ein Subwoofer, Verstärker und boxen kaufst......muss du immer eachten welche marke.....

( gewinnnen zu machen, ist nicht sparen! ) oder wie alle hier sagen wer billig kauft, kauft 2 mal!

ich würde dir als boxen die Pioneer empfehlen ( z,b die...PIONEER TS-A 2511 25cm 400 Watt ) oder mit weniger watt.

.....ich habe immer pioneer benutzt ..... und einfach eine kristalle und schönes sound gehabt

als Subwoofer, muss eine basskiste sein oder eine bassroller sein? davon gibt sehr viele gute Subwoofer z,b von hifonics, emphaser, Magnat.....einfach auf geschmackt kaufen...welche für dich gute bass macht.....;)

 

hoffe konnte bischen wieter helfen

italcell...;)

am 12. April 2007 um 9:56

Ist das eine Limo oder ein Avant?

Das macht dann schonmal einen gewaltigen Unterschied in punkto Subwooferanforderung und Einbau.

Bei der Limousine wird wegen des abgeschlossenen Kofferraumvolumens gerne eine (angepasste) Bandpasslösung eingesetzt, da vielen sonst zu wenig Druck im Innenraum ankommt.

Außerdem kannst du mit dem A4 als kleinsten "echten" Audi auch die "Vorzüge" eines Fehlenden Türinnenblechs genießen.

Sprich - die Tür muss richtig ordentlich gedämmt werden, sonst kommt da nicht wirklich was brauchbares raus.

Aber wie schon vorher bemerkt - was genau hast du denn jetzt gekauft, was ist drin, was willst du klang- und pegeltechnisch erreichen? (Je genauer du das ausführen kannst, umso besser)

Zitat:

Original geschrieben von italcell

ich würde dir als boxen die Pioneer empfehlen ( z,b die...PIONEER TS-A 2511 25cm 400 Watt ) oder mit weniger watt.

.....ich habe immer pioneer benutzt ..... und einfach eine kristalle und schönes sound gehabt

Sorry, aber was ist denn das für eine Empfehlung??? Man weiss noch NICHTS über Auto, Budget oder sonstwas, aber schon steht die erste Empfehlung...noch dazu nen Sub zu empfehlen obwohl der ja anscheinend schon vorhanden ist...:rolleyes: Und anhand von Wattangaben was zu empfehlen :rolleyes: Sorry, aber DIESE Empfehlung ist grad für die Füße...

Zitat:

Original geschrieben von italcell

als Subwoofer, muss eine basskiste sein oder eine bassroller sein?

Schon wieder Unsinn, eine Bassrolle ist akustisch aufgrund des Materials einfach ungeeignet...:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von italcell

davon gibt sehr viele gute Subwoofer z,b von hifonics, emphaser, Magnat...

Und nochmal sorry, aber dieses Markendenken bringt einen überhaupt gar nicht weiter...und dann diese Marken...da gibts zu 95% besseres Zeug...:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von italcell

hoffe konnte bischen wieter helfen

Nicht wirklich...

sei doch nich so böse tecci, so ist das eben wenn man nur das sortiment aus mediamarkt, promarkt, saturn und wie sie moch alle heissen kennt! aber bei solch agressiver werbung zieht es doch 99% aller käufer in diese läden und kaum einer davon hat nen wirklichen vergleich und weiss somit nicht was wirklich gut ist. das ist eben leider die heutige zeit...

 

@ moerphl:

wie bereits geschrieben ist es schon wichtig zu wissen was genau du gekauft hast, ob du einen avant hast oder eine limousine und ob du zu deinem subwoofer auch eine endstufe (wenn ja, welche?) gekauft hast. ebenfalls solltest du uns dein budget mitteilen damit wir dir sagen können wo und wie du den sound effektiv verbessern kannst ohne den finanziellen rahmen zu sprengen... ;)

mfg.

Themenstarteram 12. April 2007 um 15:00

ok

ist eine Limo das 99er Facelift (vl. kann man das auch noch irgendwie brauchen)

 

also habe von Hifonics Basskiste!

Verstärker ist irgend ein No-Name Produkt leider sicher nicht das beste!

 

was ich vergessen habe ist das bereits ein Bose Soundsystem im Wagen ist!

der Radio ist ein Pioneer DEH-1800R

also wenn du soundmässig was verbessern willst, dann musst du dich komplett vom bose-system trennen, denn da kann man nicht wirklich was verbessern weil das so abgestimmt ist dass es nur mit den originalen komponenten klingt und man eher verschlechtert wenn man einzelne komponenten austauscht. einfach eine basskiste in den geschlossenen kofferraum der limousine stellen bringt auch keine wirkliche verbesserung sondern sorgt höchstens dafür dass kofferraumdeckel und kennzeichen scheppern, im innenraum kommt da wenig an und das was dort ankommt ist auch nur dröhnig.

eine verbesserung erreichst du nur durch den tausch des bose-systems gegen ein gutes frontsystem und eine entsprechende endstufe, als bassunterstützung muss man schauen wie sich das bei deinem fahrzeug am besten lösen lässt, das ist nämlich nicht so einfach. wenn du einen skisack hast ist es am einfachsten einen freeair woofer durch diese öffnung spielen zu lassen oder alternativ einen gehäuselautsprecher direkt hinter die öffnung zu bauen. sollte kein skisack vorhanden sein bleibt eigentlich nur die möglichkeit eine bandpasslösung passgenau für das fahrzeug anzufertigen welche durch die hutablage direkt in den innenraum spielt...

alles in allem wird das aber doch relativ kostenintensiv wenn du eine wirkliche klangliche verbesserung willst, also eine lösung die sich nicht nur im basspegel unterscheidet! solltest du nicht gewillt sein einen 4stelligen betrag loszuwerden würde ich dir empfehlen dich mit dem bose-system abzufinden, denn besser wird's dann eher nicht, höchstens anders.

mfg.

Naja - der Ton dürfte durch das Pioneer jetzt eh erstmal bissel vermurkst sein, da diesem ja die erste Stufe der Frequenzgangverbiegungen fehlt....

(Die Originalradios haben nicht umsonst für das Bose-System eine andere "Codierung". Abgesehen von diesem mehr oder weniger schicken Bose-Schriftzug beim Einschalten gibts noch ein paar Frequenzgangverbiegungen frei haus, damit das System besser klingen soll)

Letztendlich hat es fluxwildly76 aber schon angedeutet. Wenn es richtig werden soll, ist das keine Sache von 5 Minuten.

Außerdem solltest du dringend überlegen Subwoofer und Verstärker sofort wieder zurückgehen zu lassen. Denn beides hilft dir beim besseren Klang sicher nicht weiter.

Wo kommst du eigentlich her? Dann ließe sich vielleicht jemand in deiner Nähe finden, damit du überhaupt sehen kannst, wo soetwas hinführen kann/soll.

Zum Beispiel müssen unter Umständen auch deine Türpappen modifiziert werden, da ja original nur 13cm Tiefmitteltöner verbaut sind.

So oder so wirst du schnell merken, dass es nicht unbedingt Sinn macht sich einen aufwändigen Einbau durch irgendeine Noname Endstufe oder dröhnenden Bass zu versauen. (Die Hifonics können zwar einigermaßen Druck aufbauen aber Klang ist nicht unbedingt deren Stärke)

Hallo....

 

ich wüsste nicht das ein forum gut ist über andere leute zu mecker, aber nicht weiter helfen......was hat jetzt dir persönlich gebracht was du oben geschrieben hast????fühlst du dich besser???oder hast du noch gedanken über germany : italy?????heheheh ;) deswegen sofort über eine italiener mecken.....

 

ehm.....wegen lautsprechen....ehm muss man sein auto gut kennen um lautsprecher zu kaufen?!?!!??unlogisch.....naja....

 

"""Bassrolle ist akustisch aufgrund des Materials einfach ungeeignet"""

ehm....ja, ja stimmt! hast recht ( weiss nicht was auf detusch weiss, aber immer hin! )

 

""" Und nochmal sorry, aber dieses Markendenken bringt einen überhaupt gar nicht weiter...und dann diese Marken...da gibts zu 95% besseres Zeug..."""

er hat doch geschrieben das er "einfach besseren Sound haben!" will.....und nicht das beste von beste!!!!!!das er bestimmt nicht für ein Subwoofer 2000euro ausgibt.

Zitat:

--------------------------------------------------------------------------------

Original geschrieben von italcell

hoffe konnte bischen wieter helfen

--------------------------------------------------------------------------------

"""Nicht wirklich..."""

aber dich habe ich geholfen!

Zitat:

Original geschrieben von italcell

ich wüsste nicht das ein forum gut ist über andere leute zu mecker, aber nicht weiter helfen......was hat jetzt dir persönlich gebracht was du oben geschrieben hast????fühlst du dich besser???.

Ich weiss zwar nicht, was deine dumme Anmache jetzt soll, aber ich schreib hier nicht, weil ich über andere meckern will oder damit ich mich besser fühle...nur geholfen hat deine Antwort auch nicht...

Zitat:

Original geschrieben von italcell

ehm.....wegen lautsprechen....ehm muss man sein auto gut kennen um lautsprecher zu kaufen?!?!!??unlogisch.....naja....

Ne stimmt, du hast natürlich recht. Jedes Auto ist gleich und deswegen ist jeder Lautsprecher und jeder Sub gleichermassen für jedes beliebige Auto geeignet...wie konnte ich nur je was anderes behaupten :rolleyes::rolleyes: Und die Hersteller haben ja auch keine Ahnung, die bauen Lautsprecher in verschiedenen Größen, dabei ist doch jedes Auto gleich aufgebaut...:rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von italcell

"""Bassrolle ist akustisch aufgrund des Materials einfach ungeeignet"""

ehm....ja, ja stimmt! hast recht ( weiss nicht was auf detusch weiss, aber immer hin! )

Aber Hauptsache was geschrieben, obwohl kein Plan, was...und Bassrollen sind deswegen Unsinn, weil sie in 99,9% aus Pappe bestehen und somit dem Sub kein stabiles Gehäuse bieten...aber da bin ich bestimmt auch wieder der einzige hier, der das so sieht :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von italcell

er hat doch geschrieben das er "einfach besseren Sound haben!" will.....und nicht das beste von beste!!!!!!das er bestimmt nicht für ein Subwoofer 2000euro ausgibt.

Es ging nicht darum, dass es generell was besseres gibt, sondern dass es bessere Sachen als Hifonics und Magnat zum gleichen Preis gibt...

Zitat:

Original geschrieben von italcell

aber dich habe ich geholfen!

Ja, du bist der Held vom Erdbeerfeld, du hasts mit gegeben :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Tecci6N

...............

Aber Hauptsache was geschrieben, obwohl kein Plan, was...und Bassrollen sind deswegen Unsinn, weil sie in 99,9% aus Pappe bestehen und somit dem Sub kein stabiles Gehäuse bieten...aber da bin ich bestimmt auch wieder der einzige hier, der das so sieht

ja :D :D

a was :D

 

@ Teggi lass dirs net gfallen :D

@TE...was ist dir der bessere Sound wert? :)

mfg

Zitat:

Original geschrieben von italcell

er hat doch geschrieben das er "einfach besseren Sound haben!" will.....und nicht das beste von beste!!!!!!das er bestimmt nicht für ein Subwoofer 2000euro ausgibt.

Aber er hat ein "gut" abgestimmtes Bose-System eingebaut. Und wenn er da einfach besseren Sound haben will, dann kostet das. Schau halt mal was das Bose-System Neu kostet!

Und einen Subwoofer für 2000€ will ihm doch keiner andrehen.

...Obwohl das BoseSystem neu warscheinlich soviel kostet :D

Zitat:

Original geschrieben von Tecci6N

Ne stimmt, du hast natürlich recht. Jedes Auto ist gleich und deswegen ist jeder Lautsprecher und jeder Sub gleichermassen für jedes beliebige Auto geeignet...wie konnte ich nur je was anderes behaupten :rolleyes::rolleyes: Und die Hersteller haben ja auch keine Ahnung, die bauen Lautsprecher in verschiedenen Größen, dabei ist doch jedes Auto gleich aufgebaut...:rolleyes:

du meinst bitte sowas nicht im ernst, oder?????

 

sicherrrrrrr die hersteller bauen verschiedene größe und wattzahl...nur fürs anderes auto...sicherrrrrrrrrrr

 

naja...das tut noch weh....

Sagt mal - wollt ihr euch nicht per PN weiter liebhaben?

Eigentlich geht es ja hier weniger ums gegenseitige Bashing sondern darum mal ein paar Tips zu geben.

Wobei ich aber grundsätzlich Tecci rechtgeben muss. Was nutzt es, wenn man irgendwelche Lautsprecher hinschreibt, wobei sich nachher rausstellt, das die eh nicht ins Konzept passen.

Daher auch die Frage nach genaueren Angaben bzw. dem Wohnort, um vielleicht direkt mal hören zu lassen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen