ForumInsignia B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Insignia
  6. Insignia B
  7. Car Connect

Car Connect

Opel Insignia B
Themenstarteram 13. Juli 2020 um 20:21

Hallo,

 

die Telekom wirbt gerade mit Car Connect für die meisten Fahrzeuge ab BJ 2006.

 

OBD-2 Adapter

WLAN-HotSpot mit LTE (100 MBit/s)

bis zu 5 Geräte gleichzeitig verbinden

für viele Automodelle ab BJ. 2006

CarConnect Adapter

0,97 € statt 19,45 € bei einer Laufzeit von 24 Monaten

 

im Tarif CombiCard Car 10 für nur

6,79 € mtl.

 

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht?

 

 

 

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@borusse mg schrieb am 20. Juli 2020 um 20:28:18 Uhr:

Hallo zusammen,

ich habe mir am Samstag das Modul bestellt. Heute kam die Mitteilung, dass es derzeit leider nicht lieferbar ist. Der alte Preis gilt aber weiterhin.

Der Insignia kommt zum Glück erst im November und vorher war ohnehin nur ein Test im Omega angedacht.

Viele Grüße

Udo

Ich hatte irgendwo gelesen, dass die nachfrage nach diesen Modulen schon seit einigen Wochen recht hoch sei. Scheinbar ist der unschlagbarer Preis und das gute Netzt ein echtes Kaufargument. Ist aber auch genauso bei mir gewesen und ja, ich habe es nicht bereut!

Anzumerken wäre vielleicht noch ein kleines aber für manche doch wichtiges Detail:

Wer das Modul als Fahrtenbuch nutzen möchte, der sollte im Fahrzeug unbedingt die Start/Stopp Funktion deaktivieren. Das Modul registriert nämlich auf jeden Start und jeden Stopp als Fahrtunterbrechung. Wird dann einfach unübersichtlich irgendwann und eigentlich auch nicht korrekt.

85 weitere Antworten
Ähnliche Themen
85 Antworten

Benutzt einer von euch die Fahrtenbuchfunktion und kann mir sagen ob man alle Fahrten als csv oder pdf oder ähnliches exportieren kann?

Zitat:

@bt43a schrieb am 17. Juli 2020 um 17:55:11 Uhr:

Benutzt einer von euch die Fahrtenbuchfunktion und kann mir sagen ob man alle Fahrten als csv oder pdf oder ähnliches exportieren kann?

Ja es ist möglich und ja, die Fahrten werden gespeichert und können per csv- oder pdf-Datei an deine angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden.

Hatte eine Mitarbeiterin der Telekom auch hier bestätigt:

https://telekomhilft.telekom.de/.../2937868?...

Ich selbst nutze dies aber nicht

Hallo zusammen,

ich habe mir am Samstag das Modul bestellt. Heute kam die Mitteilung, dass es derzeit leider nicht lieferbar ist. Der alte Preis gilt aber weiterhin.

Der Insignia kommt zum Glück erst im November und vorher war ohnehin nur ein Test im Omega angedacht.

Viele Grüße

Udo

Zitat:

@borusse mg schrieb am 20. Juli 2020 um 20:28:18 Uhr:

Hallo zusammen,

ich habe mir am Samstag das Modul bestellt. Heute kam die Mitteilung, dass es derzeit leider nicht lieferbar ist. Der alte Preis gilt aber weiterhin.

Der Insignia kommt zum Glück erst im November und vorher war ohnehin nur ein Test im Omega angedacht.

Viele Grüße

Udo

Ich hatte irgendwo gelesen, dass die nachfrage nach diesen Modulen schon seit einigen Wochen recht hoch sei. Scheinbar ist der unschlagbarer Preis und das gute Netzt ein echtes Kaufargument. Ist aber auch genauso bei mir gewesen und ja, ich habe es nicht bereut!

Anzumerken wäre vielleicht noch ein kleines aber für manche doch wichtiges Detail:

Wer das Modul als Fahrtenbuch nutzen möchte, der sollte im Fahrzeug unbedingt die Start/Stopp Funktion deaktivieren. Das Modul registriert nämlich auf jeden Start und jeden Stopp als Fahrtunterbrechung. Wird dann einfach unübersichtlich irgendwann und eigentlich auch nicht korrekt.

Ich habe das Car Connect Modul jetzt seit 2,5 Jahren in Verwendung und bisher läuft es absolut problemlos.

Auch in anderen europäischen Ländern hatte ich immer Netz. Bei Grenzüberschreitung dauert es zwar eine ganze Weile bis das EInbuchuchen erledigt ist, dann läuft es aber.

Nutze den Adapter hauptsächlich fürs Radio Streaming und Google Maps. Telekomtypisch funktioniert es sehr gut. Aussetzer gibt es natürlich trotzdem ab und zu.

Mit Start/Stop hat der Adapter im Astra K kein Problem. Die Fahrt wird bei mir immer als eine gesamthafte Fahrt in der App angezeigt.

Ich besitze auch das Modul seit vergangener Woche. Im Telekomladen konnte ich es gleich mitnehmen. Bei mir wird das Fahrtenbuch aber nicht durch start/stop unterbrochen. Bis jetzt sehr zufrieden

Zitat:

@polomaiki schrieb am 22. Juli 2020 um 07:31:14 Uhr:

Ich besitze auch das Modul seit vergangener Woche. Im Telekomladen konnte ich es gleich mitnehmen. Bei mir wird das Fahrtenbuch aber nicht durch start/stop unterbrochen. Bis jetzt sehr zufrieden

Danke für die Info!

Ich habe es jetzt eben ausprobiert und ja, das Fahrtenbuch funktioniert jetzt tatsächlich, endlich, ohne Unterbrechungen im Verlauf, trotz start/stop Funktion.

Da ich immer mittlerweile die start/stop Funktion deaktiviert habe, ist es mir gar nicht aufgefallen…. .

Ich vermute mal das entweder die Telekom es still und heimlich über ein Firmware-Update im Modul realisiert hat, oder aber, direkt in der Software-App.

Wirklich super!

Zitat:

@nemesis001 schrieb am 21. Juli 2020 um 21:20:03 Uhr:

Ich habe das Car Connect Modul jetzt seit 2,5 Jahren in Verwendung und bisher läuft es absolut problemlos.

Auch in anderen europäischen Ländern hatte ich immer Netz. Bei Grenzüberschreitung dauert es zwar eine ganze Weile bis das EInbuchuchen erledigt ist, dann läuft es aber.

Nutze den Adapter hauptsächlich fürs Radio Streaming und Google Maps. Telekomtypisch funktioniert es sehr gut. Aussetzer gibt es natürlich trotzdem ab und zu.

Absolut, Radio Streaming und Wlan für die Tochter auf der Rücksitzbank funktioniert wirklich gut und auch zuverlässig, und genau so sollte es auch sein!

Google Maps hatte ich mal ausprobiert, doch nutzen tue ich es im Alltag fast nie.

Im Astra K (FL2020) ist ja das NaviPro verbaut und ich mag sehr die intern verbaute Navigation. Dadurch dass das NaviPro sich die Live-Daten (und auch Kartenaktualisierungen) übers Internet holt, ist Google Maps für mich kein Thema.

Stimmt, bei Grenzüberschreitung dauert es einen kleinen Augenblick bis das Einbuchen ins Fremdnetz erledigt ist, das ist aber kein Telekomtypisches Problem sondern ein ganz normaler Vorgang.

Die gelegentlichen Aussetzer sollte man wirklich nicht überbewerten. In Topografisch schwierigen regionen, kommt es gelegentlich man natürlich vor. Ich muß aber sagen, dass es mit dem Telekomnetz deutlich besser funktioniert als mit anderen Günstigen Anbietern wie z.B. Telefonica oder O2. Diese SIMs hatte ich vorher im Huawai E8372 Stick und es machte wirklich keinen Spass mit diesen Netzen/Anbietern.

Mit dem CarConnect Modul und dem Telekomnetz ist es ein enormer unterschied.

Freut mich für dich das du schon seit 2,5 Jahren zufrieden bist mit dem Modul :)

Wünsche allzeit gute Fahrt und immer einen 1A Empfang!

Themenstarteram 22. Juli 2020 um 19:10

So ich habe heute einen neuen Adapter zugeschickt bekommen und dieser funktioniert einwandfrei.

Über die Wlan Verbindung kann ich noch nichts sagen werde es aber ausgiebig testen.

Bin auf jeden Fall erst einmal froh dass der neue Adapter funktioniert.

Es freut mich sehr das zu hören. Bei mir war es genauso:

der Aufkleber entsprach nicht den Daten auf dem Adapter

Zitat:

@Seitentuer schrieb am 22. Juli 2020 um 19:10:59 Uhr:

So ich habe heute einen neuen Adapter zugeschickt bekommen und dieser funktioniert einwandfrei.

Über die Wlan Verbindung kann ich noch nichts sagen werde es aber ausgiebig testen.

Bin auf jeden Fall erst einmal froh dass der neue Adapter funktioniert.

Freut mich sehr das der Adapter jetzt endlich auch richtig funktioniert.

Viel Spaß damit und immer einen guten Empfang! :)

Den Telekom Autospion gibt es zur Zeit im Angebot.

Ja, gerade bestellt für 84,99€ inkl. 12 Monate LTE und 5GB/Monat :-)

Zitat:

@Insigniafahrer schrieb am 23. Juli 2020 um 11:53:34 Uhr:

Ja, gerade bestellt für 84,99€ inkl. 12 Monate LTE und 5GB/Monat :-)

Auch bestellt, für 79 Cent und 10 GB LTE/Monat für 85€/Jahr

Wie macht Ihr das ? Ich bekomme immer die Meldung "Zur Zeit nicht lieferbar". Bin allerdings kein Telekomkunde.

Deine Antwort
Ähnliche Themen