ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy KO Basis - Innenverkleidung nachrüsten in Eigenregie sinnvoll?

Caddy KO Basis - Innenverkleidung nachrüsten in Eigenregie sinnvoll?

VW Caddy 4 (SA)
Themenstarteram 4. Mai 2021 um 0:24

Hallo zusammen,

ich plane einen Caddy SA zu kaufen, der im Innenraum noch recht viel Blech zeigt. Das Blech plane ich im Laufe der Zeit mit den entsprechenden Verkleidungsteilen aufzuhübschen. Das kann gerne auch ein bisschen dauern - drängen tut nur der Kofferraum, weil Sohnemann unbedingt Lautsprecher hinten haben will.

Könnt Ihr mir eine Einschätzung geben, ob das was ich mir da vornehme vollkommen Utopisch, oder finanziell einfach nicht zielführend ist? oder am Ende gar technisch überhauptnicht machbar?

Der Caddy steht noch beim Händler, so dass ich mir das auch noch anders überlegen kann.

Es ist ein 1.4 TSI mit fast 80k km für knappe 13k €.

Gruß

dodobob

Ähnliche Themen
11 Antworten

Das macht eigentlich keinen Sinn wenn dann kauf dir gleich einen der die Verkleidungen drin hat.

Die Verkleidungen bekommst du nicht für 5€, die kosten richtig Geld ;).

@dodobob zusätzlich fehlt dem Kombi die Befestigung für die Kofferraumverkleidung die du selbst irgendwie bauen musst. Die Dämmung der hinteren Radkästen hat der Kombi ebenfalls nicht.

Suche dir einen Caddy mit Verkleidungen, das ist am Ende günstiger.

IMG_20200413_080029.jpg

Da es einen 4 SA nicht oft beim Verwerter gibt, müsstest Du Dir die Teile über diverse Anzeigenportale zusammen suchen, könnte dauern, weist auch nie ob Du wirklich mängelfreie Teile bekommst.

Falls der angebotene 4 SA nicht geraden das Super Schnäppchen ist, bei den sonst alles perfekt ist, würde ich das auch nicht machen.

Die Halterungen kann man auch bei VW kaufen, die kosten nicht die Welt.

Irgendwo hab ich auch die Teilenummern dafür.

Bevor man aber alle Portale durchsucht und nach und nach die Originale Plastik rann klemmt, kann man doch auch den Caddy selber etwas nach dämmen und alles schön mit Nadelfilz beziehen! Kostet sicher wesentlich weniger und knarzt auch noch weniger... Die Funktion erfüllt es am Ende das genauso!

 

Da sicher nichtmal Lautsprecher hinten Vorbereitet sind, musst du eh alle Kabel nach hinten neu Ziehen und schauen ob das Radio Boxen für hinten auch Unterstützt... Wenn das alles kein Problem darstellt kann man da auch aus ein paar Holzbrettern selbst etwas bauen und es mit o.g. Nadelfilz Beziehen!

 

Eine Nachrüstung der original Teile halte ich, wie alle bisher, nicht für sinnvoll! Das kostet am Ende mehr, als gleich einen mit Verkleidung zu kaufen.... Der hat dann auch vllt schon Lautsprecher hinten....

Hab mir einen Caddy 4 Maxi gekauft, Der hat hinten alles verkleidet, das wäre demnächst übrig denn es fliegt alles raus.

Innenraum hinten

Wenn natürlich gleich ein komplett Angebot rein flattert und der Preis stimmt kann man tatsächlich drüber nachdenken...

 

Ich dachte nur nicht, dass der Fall eintritt (und so schnell) ...

Themenstarteram 4. Mai 2021 um 20:37

Guten Abend zusammen,

da fallen Eure Antworten ja jetzt erst mal ziemlich eindeutig aus. Danke dafür! (auch wenn ich das natürlich so garnicht hören wollte)

Preislich sind die vergleichbaren Fahrzeuge mit Innenverkleidung aber so sehr viel teurer, dass es mich reuen wird das Auto in naher Zukunft komplett eingematscht zu sehen (Sohn ist im Waldkindergarten - Matsch ist ÜBERALL!). Daher auch der Gedanke "nur gebrauchtes Zeug rein, was mich nicht ärgert wenns verschrabbelt wird".

Ich denke ich klopfe nochmal beim Händler das Fahrzeug ab, ob der gute Preis denn nicht doch noch einen unangenehmen Grund und berichte dann wieder.

Zitat:

@TPHMark schrieb am 4. Mai 2021 um 19:50:48 Uhr:

Hab mir einen Caddy 4 Maxi gekauft, Der hat hinten alles verkleidet, das wäre demnächst übrig denn es fliegt alles raus.

passt das Maxi-Zeug denn? Ich dachte der wäre eben alles hinten drin ein Stück länger?

Wenn das passt: hier hättest Du gleich einen sicheren Abnehmer!

 

Gruß

Nein vom Maxi kannst du nur sehr wenig bis gar nichts verwenden.

Themenstarteram 5. Mai 2021 um 20:39

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 4. Mai 2021 um 10:33:29 Uhr:

Die Halterungen kann man auch bei VW kaufen, die kosten nicht die Welt.

Irgendwo hab ich auch die Teilenummern dafür.

ist hier die 2K0809565A gemeint?

2K0 809 118, 2K0 809 117, 2K0 809 235 und 2K0 809 236 waren das.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy KO Basis - Innenverkleidung nachrüsten in Eigenregie sinnvoll?