ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy Eco Fuel Erdgas - esp Epc und Motorkontrollleuchte - sporadisch auftretendes Problem

Caddy Eco Fuel Erdgas - esp Epc und Motorkontrollleuchte - sporadisch auftretendes Problem

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 16. April 2021 um 13:01

Hallo an alle Experten da draußen,

Ich fahre einen VW Caddy EcoFuel (Baujahr ca 2008) mit einer mittlerweile längeren und frustrierenden Krankheitsgeschichte.

Der Wagen war bereits mehrmals in Reparatur, das Problem konnte aber nie vollständig behoben werden. Folgende Fehler tauchen sporadisch (!) auf: Leuchten der ESp, Epc und Motorkontrollleuchte. Nicht immer alle Leuchten gleichzeitig, manchmal auch abwechselnd oder hintereinander. Es gibt keinen klaren Auslöser. Sobald die Leuchten aufzeigen läuft der Wagen unrund. Teilweise scheint es als bekomme er nicht ausreichend Gas. Einmal hat der Motor aufgeheult. Es ist auch vorgekommen, dass er dann kein Gas mehr bekommen hat und damit stehen geblieben ist. Nach dem Neustart hat er dann wieder funktioniert.

Das Auslesegerät hat bisher immer einen Fehler der Drosselklappe ergeben. Daraufhin wurde die DK erneuert. Fehler kurzzeitig weg, dann wieder aufgetreten. Die nächste Werkstatt hat dann die Kabel nochmal gesäubert. Das Problem war für wenige Wochen weg. Jetzt wieder da. Der Mechaniker meinte, er würde nun das Steuergerät einschicken und prüfen lassen. Ansonsten wisse er nicht weiter. Bevor ich das machen lasse wollte ich gerne noch andere Meinungen einholen. Ich frage mich eh ob es sich überhaupt lohnt noch viel zu investieren. Obwohl das Auto sonst eigentlich in einem guten Zustand ist. Was mir noch aufgefallen ist : letztens leuchtete die MKL, dann bin ich tanken gewesen (cng) da der Tank bereits im roten Bereich. Danach haben wieder alle drei Leuchten (s. o.) geleuchtet. Sehr seltsam, ich kann das schon gar nicht mehr ganz ernst nehmen...

Ich wäre für eure Hilfe sehr dankbar. Vielleicht kennt auch jemand einen guten Mechaniker in der Umgebung von München den er empfehlen könnte... Danke!

 

Ähnliche Themen
11 Antworten

Was steht denn genau im Fehlerspeicher von welchem Steuergerät ?

Themenstarteram 16. April 2021 um 17:36

Das kann ich dir leider nicht genau sagen. Der zweite Mechaniker meinte, er hätte bei der Fehlermeldung auch die Drosselklappe getauscht. Er hat dann noch den Kabelbaum gemessen und die Verbindungen optimiert. Danach war eine Zeit lang Ruhe bis das Problem wieder aufgetaucht ist

Dann such dir mal einen VCDS user in der Nähe der dir den kompletten Fehlerspeicher ausliest.

Das Ergebnis des kompletten Autoscans kannst du uns dann hier mitteilen.

Eine Link zur VCDS Userliste findest du in meiner Signatur.

Hallo,

mit der MKL hatte ich auch Probleme, bei mir war die Gasdüse defekt gewesen vom 3 Zylinder, wenn du in der nähe von Düsseldorf wohnst,kenne ich eine gute Gaswerkstatt.

Zitat:

@caddy7587 schrieb am 16. April 2021 um 19:06:37 Uhr:

Hallo,

mit der MKL hatte ich auch Probleme, bei mir war die Gasdüse defekt gewesen vom 3 Zylinder, wenn du in der nähe von Düsseldorf wohnst,kenne ich eine gute Gaswerkstatt.

in ihrem letzten Absatz sucht sie "in der Umgebung von München" ...

In der Nähe von FFB gäbe es da jemanden ;).

Themenstarteram 16. April 2021 um 19:35

Bei Germering gibt es auch jemanden, das ist bei mir in der Nähe. D.h. eine normale Werkstatt hat so ein Lesegerät in der Regel gar nicht? Dann würde ich dort mal nachfragen

Themenstarteram 16. April 2021 um 19:36

Das mit der Gasdüse ist schon mal ein weiterer Hinweis. Danke

Wenn dir eine normale Werkstatt das ausliest und dir wieder nur grob sagt was im Fehlerspeicher steht sind wir hier auch nicht weiter.

Themenstarteram 16. April 2021 um 21:56

Okay, aber kann ich davon ausgehen, dass die Werkstatt (beim ersten Mal Mahag, dann eine kleine Werkstatt) auch mit einem VCDS Gerät ausliest? Dann könnte ich es dort ja theoretisch nochmal auslesen lassen...

Wenn die Drosselklappe beide Male als Problem angezeigt wurde (die es ja offensichtlich nicht ist da sie bereits erneuert wurde) kann es dann trotzdem sein, dass das Problem ganz woanders liegt?

Ich frage mich auch, wieso das Steuergerät ein Problem sein kann. Ich dachte das sagt mir lediglich welcher Fehler vorhanden ist. Auch wenn das Steuergerät neu ist ist doch der Fehler nicht behoben oder wie kann ich das verstehen? Sorry von echt Laie ??

Vielleicht noch ein kleiner Nachtrag: die Drehzahl geht hoch und bleibt dort, auch wenn man vom Gas geht (so bei über 2000) und der Motor ruckelt beim Fahren bzw. Standgas

Wo ist das Problem sich einen VCDS User zu suchen ?

Oder soll der VCDS User dich finden ?

@windoofer könnte vielleicht helfen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. Caddy Eco Fuel Erdgas - esp Epc und Motorkontrollleuchte - sporadisch auftretendes Problem