ForumVW Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Caddy 1.6TDI Hoher Verbrauch, Kühlwasserverlust

Caddy 1.6TDI Hoher Verbrauch, Kühlwasserverlust

VW Caddy 3 (2K/2C)
Themenstarteram 17. Mai 2021 um 23:12

Hi,

Habe eigentlich kein konkretes Problem.

Nur jetzt durch ein Kolleg mit dem gleichen Motor stutzig geworden.

Geht um meinen 2012er 1.6TDI 102PS.

170tsd km, VW Update ist natürlich drauf.

Ich habe ein Durchschnittsverbrauch von 8,5-9L, ich fahre zwar nicht Spritsparend und habe einen ITEM Dachträgeraufbau drauf, aber mein Kolleg hat mit dem gleichen Motor im Golf ein Verbrauch von unter 5L.

Dazu kommt jetzt das ich hin und wieder bissel Kühlwasser auffüllen muss, aber nur sporadisch.

Rauchen tut er nicht, läuft auch Sauber, auch keine Ablagerung an Ölstab und Deckel.

 

Daher kamen wir jetzt vielleicht auf die Idee mitm AGR.

Kann es sein das der AGR Kühler ne kleine Leckage hat, und deswegen das AGR auch nicht richtig arbeitet und daher erhöhten Verbrauch erzeugt?

Fehler ist nichts hinterlegt, extra gerade nochmal ausgelesen.

Gibts ne Möglichkeit per VCDS was zu prüfen?

[Illegale Vorschläge von MOTOR-TALK entfernt]

Man kommt beim Caddy glaub auch ZIEMLICH beschis..... ans AGR ran, oder?

 

Danke euch

Ähnliche Themen
11 Antworten

Du hast noch das erste AGR? Dann sehr sicher kaputt.

Ja sind so 6h in der Werkstatt.

Wasserpumpe das aber auch sein mit KW Verlust.

Themenstarteram 18. Mai 2021 um 8:01

Moin,

Also ich habe den Wagen erst seit nem Halben Jahr.

Im Scheckheft steht nichts von einem Tausch, was ja aber nichts heißt

Wenn ich an das AGR ran kommen würde, könnte ich schauen was bzw. Ob ein Produktionsdatum drauf steht.

Ist nicht irgendwie eine Prüfung via VCDS möglich?

Fehler habe ich ja so direkt keinen.

Das ich jetzt nur Verdacht tauschen ist ne halt ne unsichere Nummer;-)

Wenn schnell passiert wäre, würde ichs schnell machen mit nem neuen, aber bei 6h;-)

Guck mal lieber nach der Wasserpumpe, die ist deutlich öfter undicht als der AGR Kühler.

Die Verbräuche vom Golf und Caddy kannst du nicht wirklich vergleichen.

Der Caddy ist ne Schrankwand im Vergleich zum Golf erst recht wenn du noch nen Dachaufbau drauf hast.

Themenstarteram 18. Mai 2021 um 9:57

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 18. Mai 2021 um 09:39:27 Uhr:

Guck mal lieber nach der Wasserpumpe, die ist deutlich öfter undicht als der AGR Kühler.

Die Verbräuche vom Golf und Caddy kannst du nicht wirklich vergleichen.

Der Caddy ist ne Schrankwand im Vergleich zum Golf erst recht wenn du noch nen Dachaufbau drauf hast.

Aber dann hätte ich ja ne sichtbare Leckage wenn Wasserpumpe nach außen Wasser verliert...

Hab jetzt Am Wochenende Getriebe gewechselt, und da extra nochmal geschaut, nach Außen nichts zu sehen.

Sind 8,5-9L realistisch beim 1.6er TDI mit Dachträger und 225er 18Zoll?

Das Wasser hat aber einen recht weiten weg von der Wasserpumpe bis es nach unten aus der Zahnriemenverkleidung raus läuft, meinstens sieht man dann nur die Spuren von dem getrocknetem Kühlmittel und nicht direkt das Kühlwasser.

Themenstarteram 18. Mai 2021 um 11:57

Ist hier vielleicht jemand wo mir anhand der Fahrgestellnummer auslesen kann, was schon alles gemacht/getauscht wurde die letzten jahre bieVW?

Zitat:

@danielg40 schrieb am 17. Mai 2021 um 23:12:13 Uhr:

.

Ich habe ein Durchschnittsverbrauch von 8,5-9L...... aber mein Kolleg hat mit dem gleichen Motor im Golf ein Verbrauch von unter 5L.

Der Vergleich ist schlecht. Der Caddy ist ja fast so hoch wie ein T6.

Guck doch da mal nach dem Verbrauch.

Zitat:

Dazu kommt jetzt das ich hin und wieder bissel Kühlwasser auffüllen muss, aber nur sporadisch.

Wasserpumpe!

War bei meinem Touran genau so. Mal 1000km 0,5l aufgefüllt und mal nix aufgefüllt.

Sieht man nur eine ganz leichte Feuchtigkeit an der Wasserpumpe.

[Illegale Vorschläge von MOTOR-TALK entfernt]

Themenstarteram 19. Mai 2021 um 10:13

Zitat:

@DTI-Fahrer schrieb am 19. Mai 2021 um 09:48:06 Uhr:

Zitat:

@danielg40 schrieb am 17. Mai 2021 um 23:12:13 Uhr:

.

Ich habe ein Durchschnittsverbrauch von 8,5-9L...... aber mein Kolleg hat mit dem gleichen Motor im Golf ein Verbrauch von unter 5L.

Der Vergleich ist schlecht. Der Caddy ist ja fast so hoch wie ein T6.

Guck doch da mal nach dem Verbrauch.

Zitat:

@DTI-Fahrer schrieb am 19. Mai 2021 um 09:48:06 Uhr:

Zitat:

Dazu kommt jetzt das ich hin und wieder bissel Kühlwasser auffüllen muss, aber nur sporadisch.

Wasserpumpe!

War bei meinem Touran genau so. Mal 1000km 0,5l aufgefüllt und mal nix aufgefüllt.

Sieht man nur eine ganz leichte Feuchtigkeit an der Wasserpumpe.

[Illegale Vorschläge von MOTOR-TALK entfernt]

Themenstarteram 19. Mai 2021 um 12:16

Hey DTI-Fahrer....

Schreib mich doch bitte mal per PN an;-)

meine Nachricht wurde hier ja KOMPLETT gelöscht;-(

Themenstarteram 2. Juli 2021 um 12:26

Hi,

Mein Kühlwasserverbrauch ist jetzt bei den Temperaturen rapide gestiegen...daher muss ich jetzt doch mal schauen.

Würde als erstes doch mal versuchen den AGR Kühler blind zu legen.

[Illegale Vorschläge von MOTOR-TALK entfernt]

Du willst es nicht anders. AGR deaktivieren wird hier nicht diskutiert.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. VW Motoren
  6. Caddy 1.6TDI Hoher Verbrauch, Kühlwasserverlust