ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Cabrio Seitenscheibe einstellen ...

Cabrio Seitenscheibe einstellen ...

BMW 3er E46
Themenstarteram 11. Mai 2016 um 19:37

Kann man die Scheibe hinten einstellen?

Wenn ich das Verdeck öffne und wieder schließe, bleibt da ein großer Spalt.

Muss sie dann mit der Hand zuschieben dann bleibt sie auch so stehen.

Liebe grüße

Image
Ähnliche Themen
38 Antworten

Hallo Leute!

Hat jemand Infos zum einstellen des Cabrio Verdecks? Eine Anleitung wäre schön. Mir tropft Wasser auf den Sitz, aber der Ablauf in der A-Säule funktioniert ...

Danke

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

Das werden wohl eher die seitenscheiben sein

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

warum?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

Weil sie die Funktion haben das Verdeck nach außen abzudichten! Die fangen mit der Zeit an etwas abzusacken und schließen so nicht mehr weit genug oben.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

An dem Verdeck kann man da nichts einstellen. Man kann aber die Seitenscheiben bzw. den Endpunkt einstellen. Habe es aber noch nicht gemacht, mein Verdeck ist dicht.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

Also bei mir tropft es rein, wenn das Auto geparkt ist. Beim Fahren passiert das nicht. Wenn es die Seitenscheiben wären müsste es ja umgekehrt sein oder?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

keiner?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

Beim Verdeck kannst du im Prinzip nichts einstellen.

Es kann hinten im Verdeckkasten nur etwas nach vorne und hinten, bzw, mit Unterlagen etwas nach oben oder unten verstellt werden(aber nur hinten). Vorne geht nichts.

Es sind die Scheiben(wie schon mehrmals geschrieben).

Markiere mit einem Klebeband an den Rand des Gummis wie weit die Scheibe in den Gummi fährt.

Öffne die Tür.

Leg dich hin und sieh unten auf die Tür.

Entferne die die 2 Gummistopfen, dann siehst du die beiden Schrauben zur Höhenverstellung der Scheiben.

Schraube nun eine Schraube etwas nach unten, dann fährt die Scheibe an dieser Stelle etwas weiter in den Gummi. Kontrolle mit dem Klebeband.

Das machst du mehrmals vorsichtig, bis die Scheibe nahezu komplett in den Gummi fährt.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

Muss ja sagen mir graust es schon davor meine Scheiben irgendwann mal einstellen zu müssen. An meinem E30 Cabrio hatte ich da schon so meinen Spass. Für den E46 habe ich bisher noch nie eine Komplettanleitung für das einstellen der Seitenscheiben gefunden. Vielleicht hat ja jemand Lust das mal für die Nachwelt zu erstellen?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

Ich habe jetzt mal Bilder gemacht und mit einem Pfeil jeweis markiert wo es reintropft.

Wenn die Scheibe schliesst, drückt sie ganz leicht das Verdeck hoch. Sie ist dann etwa 0.8 cm in die Dichtung gefahren.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

Seite-zu
Seite-offen
Oben

Hase, kann doch trotzdem sein das die Scheibe nicht weit genug oben ist und das Wasser dann von oben heruntertropft.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

hallo,

 

was mir bei meinem noch nicht aufgefallen ist, daß die hochfahrende Scheibe

das Verdeck " hochdrückt ", obwohl diese ja nur knapp 1cm eingefahren ist ?

 

man kann auch vorn etwas minimal nach/justieren, und zwar den Anpressdruck

des Daches vorn am Windlauf - dies würde auch einen besseren Abschluß an

den Dichtungsenden bedeuten ...

dazu müsste der Inbus an den Krallen etwas eingeschraubt werden (Konter-

mutter lösen ... dann Inbus drehen - und dann ... wieder festziehen)

good lack

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

Die Dichtungen an dieser Stelle müssen absolut sauber sein, also prima reinigen.

Danach mit Krytox versiegeln. vielöleicht reicht das schon.

Wenn nicht, dann nachstellen wie cabriofreek erklärt hat.

Wenn die Scheibe das Verdeck hochdrückt, dann fährt diese zu weit hoch.

Evtl. sogar etwas runter stellen.

Vorher aber kontrollieren, wo sie evtl. zu weit hoch fährt (Vorne oder hinten)?

Zusätzliche Bemerkung:

Das Gejammere über die Scheibeneinstellung ist mir nicht klar.

Scheibeneinstellung ist in ca. 10 Minuten pro Scheibe erledigt.

Wenn man sich aufschreibt, wieviel Umdrehungen man pro Schraube gemacht hat, kann man notfalls alles wieder in Ausgangsstellung zurück drehen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

Danke für die Tipps. werde mir das am WE nochmal genau ansehen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Anleitung zu Verdeck einstellen beim Cabrio?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Cabrio Seitenscheibe einstellen ...