ForumCaddy 3 & 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. C4 - Umbau von H4 auf H7: welchen Scheinwerfer kaufen?

C4 - Umbau von H4 auf H7: welchen Scheinwerfer kaufen?

VW Caddy 4 (SA)
Themenstarteram 23. Februar 2020 um 16:13

Hallo,

ich würde gerne bei unserem C4 die Scheinwerfer auf H7 umbauen. Alle Threads dazu hab ich gelesen.

 

bleiben die Fragen :

1. sind Hella H7 Scheinwerfer ok? (org. gebraucht ca. 100€). Oder bringen Magneti Marelli bzw Lightning Automotive tatsächlich besseres Licht? wenn ja, wo bekomme ich passende?

2. die Hella H7 Scheinwerfer gibt es am Ende der Hella-Nr. als A, B oder C-Variante... was ist der Unterschied?

 

Gruß Thomas

Beste Antwort im Thema

Hallo Thomas

 

Bleib bei Hella H7 !

Gut überlegen bevor du losbaust, Stoßstange muss fast ab und du brauchst eine Kabelverlängerung und die neuen Scheinwerfer müssen Kodiert werden ( beim freundlichen ) !

Die neuen Scheinwerfer vor dem Einbau noch ein paar Osram NIGHT BREAKER einbauen!

Dann viel Spass mit neuen Lampen !

 

Gruß Harry

60 weitere Antworten
Ähnliche Themen
60 Antworten

Die mit C haben das LED TFL, die A und B haben das normale Halogen TFL.

Wo der Unterschied bei den A und B liegt habe ich aber noch nicht rausfinden können.

Ich habe meinen C3 von H4 auf H7 umgerüstet, da waren H4 original von Hella, die H7 original von Magneti Marelli, Hella hatte gar keine. Die H7 für den C3 sind von guter Qualität und sogar billiger, als die Hella-H4-Scheinwerfer.

Allerdings war die Codierung der neuen Scheinwerfer ein ziemliches Problem. Alle hier und anderswo geposteten Codierhilfen haben nicht funktioniert. Einzig die Codierung von Xenon-Scheinwerfern ("ohne Shutter") im VCDS ging dann, ist zwar vollkommen falsch, schaltet aber die Lichter wie gewünscht und produziert keine Fehlermeldungen. Der Mechatronik-Meister meines Vertrauens meinte dazu, dass es bei neueren Steuergeräten zunehmend nicht mehr möglich ist, solche Einstellungen in der Software vorzunehmen, sondern dass sie bereits in der Hardware hinterlegt sind und man bei veränderter Ausstattung auch andere Steuergeräte benötigt.

Viel Erfolg

Themenstarteram 24. Februar 2020 um 10:39

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 23. Februar 2020 um 16:23:49 Uhr:

Die mit C haben das LED TFL, die A und B haben das normale Halogen TFL.

danke für die Erleuchtung.

 

LeD TFL wäre natürlich schick... scheint es aber nicht neu von Hella 2k1941006C zu geben und gebraut auch extrem selten.

Themenstarteram 24. Februar 2020 um 16:39

wie wahrscheinlich ist es dass man die org. H4 Scheinwerfer (mit Halogen TFL) gegen LeD TFL Scheinwerfer tauschen kann und mittels VCDS richtig codieren kann?

Was für ein MJ hat denn der Caddy ?

Themenstarteram 25. Februar 2020 um 13:29

Zitat:

@AudiJunge schrieb am 24. Februar 2020 um 22:46:51 Uhr:

Was für ein MJ hat denn der Caddy ?

is ein C4 mit EZL 7/15 und wohl Modelljahr 2016

 

Zitat:

@ramson-b schrieb am 24. Februar 2020 um 00:21:45 Uhr:

Der Mechatronik-Meister meines Vertrauens meinte dazu, dass es bei neueren Steuergeräten zunehmend nicht mehr möglich ist, solche Einstellungen in der Software vorzunehmen, sondern dass sie bereits in der Hardware hinterlegt sind und man bei veränderter Ausstattung auch andere Steuergeräte benötigt.

Wie man schön am Beispiel der Nachrüstung der C4-Rückleuchten an den Vorgänger-Caddys sehen kann, stößt das VCDS oder VAG-Com an seine Grenzen. Und auch die Hersteller machen Nachrüstungen immer schwerer, wollen sie ja schließlich die Sonderausstattung verkaufen und bezahlt haben und nicht durch ein paar Haken von VCDS-Usern sich die Butter vom Brot nehmen lassen. Dazu braucht es dann heute oftmals tiefgreifende Programme und Techniken, die aber auch größere Risiken bergen. Ein solches Programm ist für VW VCP oder bei Ford UCDS. Beide aber nicht für den Laien empfehlenswert.

Da der C4 ja beim Xenon keine automatische LWR mehr hat/braucht würde ich mir doch gleich die 25W Xenon einbauen.

Da sollten ja jetzt keine allzu umfangreichen Arbeiten für nötig sein, oder nicht?

Solche Umbauten macht ja eigendlich nur wenn man den Wagen auch etwas länger behalten möchte.

Caddy 4 Xenon Scheinwerfer als Ersatzteile sind aber fast so teuer wie vom Werk aus komplett eingebaut.

Nachdem meine Zusatzscheinwerfer schon in dieser Preisregion lagen, würde ich es auch in Erwägung ziehen, die Original-SW zu ordern, sofern diese ein deutlich besseres Licht abgeben.

Ob das 25-W-Xenon den Aufpreis rechtfertigt, vermag ich nicht zu beurteilen.

Das Xenon im Ränger jedenfalls ist die Ausgabe nicht wert. Nun wartet alles auf die LED-Version.

Zitat:

@Badland schrieb am 25. Februar 2020 um 14:57:24 Uhr:

Caddy 4 Xenon Scheinwerfer als Ersatzteile sind aber fast so teuer wie vom Werk aus komplett eingebaut.

Zitat:

@Oldironsides220 schrieb am 25. Februar 2020 um 14:37:34 Uhr:

....

Solche Umbauten macht ja eigendlich nur wenn man den Wagen auch etwas länger behalten möchte.

;)

Egal ob H7 oder Xenon.... wenn Der Wagen eh nach z.B 3 Jahren weg geht wäre mir das den Aufwand nicht wert.

 

Zitat:

@PIPD black schrieb am 25. Februar 2020 um 15:13:11 Uhr:

Nachdem meine Zusatzscheinwerfer schon in dieser Preisregion lagen, würde ich es auch in Erwägung ziehen, die Original-SW zu ordern, sofern diese ein deutlich besseres Licht abgeben.

Ob das 25-W-Xenon den Aufpreis rechtfertigt, vermag ich nicht zu beurteilen.

....

Ist halt Xenon über Linse.... Homogener als H7 sind die auf jeden Fall und zusätzlich H7=1500Lumen zu 2000Lumen vom 25W Xenon. Auch lassen die Xenon in der Lichtleistung über die Zeit wesentlich weniger/fast gar nicht nach als eine schnöde Glühwendel.

Themenstarteram 25. Februar 2020 um 15:57

Zitat:

@Badland schrieb am 25. Februar 2020 um 14:57:24 Uhr:

Caddy 4 Xenon Scheinwerfer als Ersatzteile sind aber fast so teuer wie vom Werk aus komplett eingebaut.

jemand hat mal 1000€ für den xenon-Umbau erwähnt, kann das jemand für den C4 bestätigen?

 

Günstiger .... 1000€ war für den C3 FL.

Der hat aber 35W Xenon, automatische LWR und Kurvenlicht. Ist eine ganz andere Hausnummer.

Hat der C4 alles nicht.

Da bleibt aber immerhin mehr Lichtleistung und bessere Verteilung auf der Straße.

Besser als H7 sind die allemal, als H4 sowieso.

Wenn Du also Deinen länger fahren möchtest würde ich gleich über Xenon nachdenken.

Themenstarteram 25. Februar 2020 um 17:01

Zitat:

@Oldironsides220 schrieb am 25. Februar 2020 um 16:15:49 Uhr:

Günstiger .... 1000€ war für den C3 FL.

ok, aber hat das hier schon jemand für den C4 mal gemacht? d. h. kann den zeitlichen Aufwand und die MaterialKosten grob abschätzen?

 

dies scheint für 1 Paar Xenon für C4 inkl. Steuergerät für 750€ wohl mit das billigste zu sein, oder?

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../771372287-223-14860?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Caddy
  6. Caddy 3 & 4
  7. C4 - Umbau von H4 auf H7: welchen Scheinwerfer kaufen?