ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. C238 Ambientebeleuchtung Lüftungsdüsen nachrüsten?

C238 Ambientebeleuchtung Lüftungsdüsen nachrüsten?

Mercedes E-Klasse
Themenstarteram 16. Juni 2019 um 11:39

Hallo

Weiß jemand oder hat es sogar schon gemacht ob sich die Ambientebeleuchtung der Lüftungsdüsen nachrüsten lässt oder ist der aufwand viel zu groß würde ein MB Händler es machen oder sagt er das geht nicht ?

Ich werde demnächst nachfragen muss mir eh einen Termin holen wegen dem Rückruf Sitzlehnenveriegelung

Gruß Sven

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@Ferengi schrieb am 20. Juni 2019 um 14:51:07 Uhr:

Mal ne Frage in die Runde. Ich möchte am E-Coupe eine Disco-Kugel an den Dachhimmel schrauben und um die Fenster

hinten ein LED-Lauflicht legen. Hat das schon mal jemand gemacht und kann berichten?

Zitat:

@-Testdriver- schrieb am 20. Juni 2019 um 20:06:59 Uhr:

Die Disco-Kugel am Dachhimmel hat mir die Kopffreiheit zu sehr eingeschränkt, drum hab ich am Kotflügel vorne rechts und hinten links einen Standartenträger montiert, zwischen beiden ein Fiberglasfaser-Stab fixiert und die Kugel oberhalb des Schiebedachs aufgehängt. ;)

Nächste Woche lasse ich noch 250 PS stilllegen, schneller als 30 kann ich sowieso nicht mehr fahren. Aber das mit Style... :p

Wollt Ihr Zwei jetzt super Witzig sein ?

Wenn Euch das Thema nicht interessiert oder ihr nix produktives beitragen könnt, einfach weiter scrollen....

208 weitere Antworten
Ähnliche Themen
208 Antworten

Habe noch keinen Code 891 im EZS gesehen - nur 877, welcher auch bei Multicolor funktioniert…

Zitat:

@Martin E240T schrieb am 17. September 2021 um 07:53:26 Uhr:

Habe noch keinen Code 891 im EZS gesehen - nur 877, welcher auch bei Multicolor funktioniert…

sorry für die blöde frafe, aber was isn EZS?

Und heißt das, dass die düsen funktionieren könnten mit code 877 den ich hab?

lg

EZS=ElektronischesZündSchloss

 

Den Düsen ist es egal, ob Code 891 oder 877 verbaut ist: das LIN Signal ist immer gleich und unterscheidet sich wohl nur teilweise zwischen den Modelljahren.

 

Die originalen LEDs sind in allen Modelljahren gleich.

okay, naja hab die düsen hier liegen denke ich werd sich mal reinmachen und dann hier reinposten falls probleme auftreten.

Wäre es möglich die kabel direkt am fußraum anzuschließen um nur mal zu testen ob die düsen in der richtigen farbe leuchten/überhaupt leuchten bevor ich sie einbau? oder könnte es da zu fehlermeldungen usw kommen?

An der Fußraumleuchte kann man sie anstecken - aber die Leuchte muss angesteckt bleiben, da sonst der LIN-Ring unterbrochen ist

Grüße, möchte im Frühjahr auch auf originale beleuchtete Lüftungsdüsen umbauen.

Habe dazu zwei Fragen.

1.) Werden die Lüftungsdüsen-LED an den Ambientebeleuchtung-LED Widescreen angeschlossen oder an den Mittelkonsolen-LED?

2.) Ich möchte gleich auf die Zierleiste ohne Drehregler wechseln. Wie bekomme ich die für mein Dekor passende Zierleisten-Materialnummer raus?

Zitat:

@M.S213 schrieb am 22. März 2022 um 21:41:25 Uhr:

Grüße, möchte im Frühjahr auch auf originale beleuchtete Lüftungsdüsen umbauen.

Habe dazu zwei Fragen.

1.) Werden die Lüftungsdüsen-LED an den Ambientebeleuchtung-LED Widescreen angeschlossen oder an den Mittelkonsolen-LED?

2.) Ich möchte gleich auf die Zierleiste ohne Drehregler wechseln. Wie bekomme ich die für mein Dekor passende Zierleisten-Materialnummer raus?

Wenn ein LIN-Steuergerät mitgeliefert wird kann man das sowohl in der MiKo, oder am Display anschließen.

Original wie ab Werk wäre Display, aber da ist kein passender Stecker dabei, so dass man da selber was basteln muss.

Wenn ein CAN-Steuergerät geliefert wird muss man es am Türsteuergerät oder am Klimasteuergerät anschließen (bei letzterem muss man Mangels passendem Stecker selber was basteln).

Habe leider noch nicht hinters Display geschaut. Aber ich geh davon aus, das man sich direkt auf die LED-Kabel der Ambientebeleuchtung-Widescreen klemmt. Richtig?

Zitat:

@M.S213 schrieb am 23. März 2022 um 06:39:01 Uhr:

Habe leider noch nicht hinters Display geschaut. Aber ich geh davon aus, das man sich direkt auf die LED-Kabel der Ambientebeleuchtung-Widescreen klemmt. Richtig?

…wenn bei den China-LEDs ein LIN-Steuergerät beiliegt kann man das so machen: da ist ein 4 poliger blauer Stecker, an dem das Ambiente-Signal anliegt.

Sorry, ich rede davon original beleuchtete Lüftungsdüsen zu verbauen.

Zitat:

@M.S213 schrieb am 23. März 2022 um 12:40:56 Uhr:

Sorry, ich rede davon original beleuchtete Lüftungsdüsen zu verbauen.

Ah: OEM-LEDs kann man parallel zu den Display-LEDs schalten.

Aber die müssen angelernt werden (bleiben dunkel ohne Anlernen).

Hallo in die Runde ,

Hole das Thema nochmal hoch, da ich selber gerade dabei bin die Düsen bei meinem w213 mit Ambientelicht premium nachzurüsten.

Nachrüstung wären die originalen beleuchteten Düsen Vorne und Hinten mit der Zierleiste ohne Drehregler und hinten der e Coupé Blende ohne Drehregler

Hinten würde ich die Düsen bohren und die led anbringen an die originalen.( muss ich schauen wie dann)

 

Teilenummer der originalen beleuchteten Düsen + LEDs hab ich schon rausgesucht .

Würde das gerne mit dem China Kabelbaum Plug & Play anschließen.

Daher die Frage ?????, sollte man lieber Mercedes LEDs in den China Kabelbaum anbringen und codieren lassen damit die Originalen Funktionen wie farbwechsel der jeweiligen Seite bei Klima oder welcome Home einwandfrei funktioniert ?

Oder kann das der China Kabelbaum mit Modul mittlerweile sehr gut ?

Hat jemand schon Langzeit Erfahrungen damit ? Und kann eine gute Adresse bzw Seite sagen wo man einen guten Kabelbaum für vorne und hinten herbekommt mit Modul, gerne auch Düsen dabei wenn es im

Angebot nicht anders geht .

Bin da etwas ängstlich wenn ich China höre , zwecks Qualität und Kabelbrand.

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. C238 Ambientebeleuchtung Lüftungsdüsen nachrüsten?