ForumS-Klasse
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. C217 Erfahrungen zur Kaufberatung

C217 Erfahrungen zur Kaufberatung

Mercedes S-Klasse W222
Themenstarteram 3. Juni 2021 um 14:03

Hallo Ihr Lieben,

ich höre aus den Nachrichten heraus, dass es sich beim W222 um ein recht zuverlässiges Fahrzeug handelt.

Ich bin aktuell in Kontakt bzgl. des Kaufs eines S 500 4matic Coupes (C217) welcher ja auf dem W222 beruht.

Prinzipiell müssten die Erfahrungen doch auch auf das Coupé anwendbar sein oder?

Bevor die Frage kommt, ich weiß um die Kosten für Treibstoff, Versicherung, Steuer und bin durchaus in der Lage das zu bezahlen;-)

Dennoch würde ich mich über Eure Erfahrungen/Rat freuen, um eine Kaufentscheidung zu treffen:-)

Das Fahrzeug ist 2. Hand(Tageszulassung), 09/2016, 106.000 Km gelaufen und natürlich pfleglich behandelt und bei Daimler Scheckheft gepflegt, sehr gut ausgestattet.

Geht als JS-Garantiefahrzeug raus, MB100 im Anschluss ist natürlich selbstverständlich von mir vorgesehen.

In welchem Rahmen liegen ungefähr die Inspektionen, Verschleiß und weitere Reparaturarbeiten, kenne bislang nur die Preise der E-Klasse mit V6 CDI und mich würde eine realistische Einschätzung freuen, wenn eine JS-Garantie bzw. im Anschluss eine MB100 vorliegt.

Ist die Laufleistung schon als Problem anzusehen?

Ich fahre ca. 8-10.000 Km jährlich und plane aktuell für die nächsten 3-5 Jahre.

Habe mich auch durch die Garantiebedingungen durchgewühlt und hab gelesen, dass >100.000 Km 80% der Kosten getragen werden, stimmt das Eurer Erfahrung nach?

Und deckt die JS-Garantie und die MB100 wirklich die wichtigen Dinge exkl. Verschleiß ab?

Über Eure Erfahrungen wäre ich sehr dankbar und wünsche Euch noch einen sonnigen Feiertag:-)

Viele Grüße Tobias

Ähnliche Themen
7 Antworten

alle kosten kannst du in der NL erfragen, das die Bremsen Teuer sind ist doch klar, sind ja keine normalen mehr.

Außerdem hast du ja die Rechnungen vom VK, rechne den Coronzuschlag oben drauf und dann hast du es.

Themenstarteram 3. Juni 2021 um 15:12

Zitat:

@maxtester schrieb am 3. Juni 2021 um 14:43:27 Uhr:

alle kosten kannst du in der NL erfragen, das die Bremsen Teuer sind ist doch klar, sind ja keine normalen mehr.

Außerdem hast du ja die Rechnungen vom VK, rechne den Coronzuschlag oben drauf und dann hast du es.

Danke Dir:-)

Bzgl. der Kosten warte ich noch auf Antwort aus der Niederlassung, klar, bin ich ja auch schon drauf gekommen;/)

Für mich ist hauptsächlich die Frage bzgl. der Laufleistung (Sollte man die Finger besser von lassen:-P) und einer Abdeckung durch die JS-Garantie/MB100 interessant.

Ich hatte schon leicht Schnappatmung nachdem nach 38k km die hinteren Scheiben und alle Beläge fällig waren und ich hab n Cabrio mit leicht über 80 k€ Kaufpreis ;-)

Mit der JS Sterne Garantie fühle ich mich qnsonsten allerdings ziemlich sicher...allerdings funktioniert der Spass auch nur bis 10 Jahre nach EZ und mit wirklich regelmäßiger Wartung.

In dem Bereich wäre miir auch tatsächlich alles andere schnuppe .. auch meine letzte Assyst A Rechnung mit hinteren Bremsscheiben bei 2000 € Bin gespannt auf Assyst B mit vorne ;-)

Themenstarteram 25. Juni 2021 um 12:08

Vielen Dank Euch :-)

@OJG42781

Ja, vorne die Scheiben sind ja noch ein bisserl größer als Hinten …;-)

Hast Du sonst den mal irgendwelche nennenswerten Probleme mit Deinem Cabrio gehabt?

Falls noch jemand Erfahrungswerte teilen mag/kann, immer her damit ;-)

Ach, wo ich es gerade lese … die vorderen Scheiben waren fällig.

Nein, bis auf Probleme mit der Vliesbatterie - die sich aber bisher wieder in Wohlgefallen aufgelöst haben - null Probleme. Die Vliesbatterie gibts auch glaube ich nur im Cabrio und den AMG Varianten. Alles gut mit dem Auto … mit JS sehe ich da sowieso keine Probleme!

Viel Erfolg!

Themenstarteram 25. Juni 2021 um 13:21

Ja, denke auch mit JS und im Anschluss MB100 sind die wichtigsten Dinge abgedeckt :-)

Auf wie viel belief sich Dir Rechnung denn mit Assyst B und den vorderen Scheiben, wenn ich mal neugierig sein darf?

B hatte ich noch nicht, die war gerade bei Kauf neu!

 

Bremsscheiben vorn mit Assyst B plus 4 (Bremsflüssigkeit war mMn fällig) lag bei 2k. Nächstes Jahr ist es dann B mit hinteren Bremsscheiben in gleicher Richtung. Alles ok 3k im Jahr inkl Garantieverlängerung habe ich jetzt fest eingeplant ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. S-Klasse & CL
  6. S-Klasse
  7. C217 Erfahrungen zur Kaufberatung