ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C180K BE W204 empfehlen

C180K BE W204 empfehlen

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 8. April 2021 um 17:21

Empfiehlt ihr den Motor mit 140.000Km noch zu kaufen.

Und hat jemand Erfahrung damit gemacht hinsicht der Zuverlässigkeit.

Lg

Ähnliche Themen
8 Antworten

Hast keinen Link ?

Themenstarteram 8. April 2021 um 17:34

Zitat:

@nsa2008 schrieb am 8. April 2021 um 17:30:49 Uhr:

Hast keinen Link ?

Nein aber hier rmehr details

C180 Kompressor BE 1.6 5G Automatik.

Muss bald die Steuerkette getauscht werden

Zitat:

@Kw204v schrieb am 8. April 2021 um 17:21:39 Uhr:

Empfiehlt ihr den Motor mit 140.000Km noch zu kaufen.

Und hat jemand Erfahrung damit gemacht hinsicht der Zuverlässigkeit.

Lg

Was verstehe ich hier im W204 Forum gerade wieder nicht?

Erwartest du hier in deinem zweiten Thread zu dem Thema jetzt andere Antworten? :D

Nach deiner eigenen Aussage hast du den doch bereits gekauft. :confused: :rolleyes:

https://www.motor-talk.de/.../...-blueefficiency-bj-2009-t7075817.html

Auf Steuerkettenreparatur sparen, würde ich dir empfehlen. Nur eine Frage der Zeit. Wenn du dem Motor noch was gutes tun willst, Ölwechselintervalle halbieren und für Kurzstrecken das Fahrrad benutzen.

So eine üble Eröffnung deutet auf einen Troll hin. Er schreibt ja nicht mal was vom Baujahr. Und jeder halbwegs intelligente weiß, dass es zwei 1,6l Motoren gibt.

@Kw204v Wenn du ernst genommen werden willst, solltest du vermeiden auf der Ignorierliste zu landen.

Mal ganz abgesehen davon, dass zu den Motoren des 180ers schon zig Threads existieren.

 

In der heutigen Zeit ist ein Forum wohl dafür da einfach seine Frage rein zu schreiben und auf Antworten zu hoffen anstatt selber zu recherchieren...

Zitat:

@Tobias1001 schrieb am 8. April 2021 um 23:45:56 Uhr:

 

In der heutigen Zeit ist ein Forum wohl dafür da einfach seine Frage rein zu schreiben und auf Antworten zu hoffen anstatt selber zu recherchieren...

Da hast du den Nagel leider voll auf den Kopf getroffen.

Öl, tief, breit, hart, die Kette und was hatten wir gerade? Da wußte doch jemand tatsächlich nach 3 Monaten noch nicht wo sich bei seinem Fahrzeug der Motor Ölmessstab befindet und das es für solche Fragen auch eine BA gibt :confused:

Deshalb habe ich die PN auch mittlerweile gesperrt.

Es verkaufen wohl aktuell zu viele Rentner ihren W204 zu erschwinglichen Kursen.

Hoffentlich werden dadurch die S204 in der Versicherung nicht ebenfalls höher eingestuft.

Deine Antwort
Ähnliche Themen