ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. C180 Kompressor Steuerkette wechseln?

C180 Kompressor Steuerkette wechseln?

Mercedes C-Klasse
Themenstarteram 29. Juni 2013 um 11:03

Hallo,

ich bin neu hier und komme gleich mit einem Problem:

Mein C 180 Kompressor von 2003 hat, so glaube ich, ein Problem mit der Steuerkette...

Und zwar: Der Motor rasselt sporadisch ganz kurz, wenn ich den Motor starte. Das Geräusch ist im kalten Zustand lauter, als im warmen Zustand. Außerdem ist das Geräusch im Laufe der Zeit immer stärker geworden.

Wenn der Motor läuft, geht das Rasseln weg und er läuft einigermaßen. Ein Klackern ist nur gaaaaaaanz leise wahrzunehmen...

Als ich einem Kumpel davon erzählte meinte er, es sei die Steuerkettte, die gelängt ist (Bei dem Motor ja ein wahnsinns Problem!) und beim Starten gegen die Führungen schlägt.

 

Das hört sich ja alles nicht gut an...

Was kostet denn in etwa so ein Wechsel bei Mercedes samt Schienen usw. ?

MfG

Ähnliche Themen
37 Antworten

Soo,

ich komme gerade vom Mercedes-Jahreswagenhändler meines Vertrauens, der sich die Sache nochmal angeschaut, oder besser gesagt "angehört" hat.

Seit gestern ist nämlich ein leises Geräusch im Bereich zwischen 800 und 2.000 Touren wahr zu nehmen. Es ist kein klickern, kein Rasseln oder ähnliches- sehr schwierig zu beschreiben...

Und naja, es war wie immer, als ich mit dem :) eine Runde gefahren bin, war das Geräusch weg. Nichtsdestotrotz meinte er, dass mein Motor ansonsten sehr gut laufe. Er hat sich den Motor einmal im Stand genauer angehört und meinte, dass er keinerlei Unauffälligkeiten erkennen kann.

Ich berichtete ihm auch vom Rasseln beim Kaltstart, er sagte dann, es könne auch vom Riemenbetrieb o.Ä. kommen. Fazit ist, dass ich meinen Wagen nachts einmal beim :) stehen lasse, damit er sich das Rasseln selber anhören kann, denn laut ihm habe er selten Probleme mit Steuerketten, sodass er erst einmal auf andere, auch kostengünstigere, Alternativen hoffen möchte (Riemen).

Leider kann ich den Wagen aber erst Ende nächster Woche bei ihm abstellen (aus zeitlichen Gründen)

Aber ich habe anbei nochmal ein Video vom Geräusch gemacht, welches zwischen 800 und 2.000 Umdrehungen auftritt: Schaut es euch mal an... Was könnt ihr dazu sagen? Nach Steuerkette hört sich das Ganze nicht an... Könnte es evtl. doch nur der Riemenbetrieb sein?

Nein, ich meine nicht das Heulen des Kompressors! ;) Man muss etwas genauer hinhören, damit man weiß, was ich meine...

Ich hab 's mal auf YouTube hochgeladen: Klick hier

MfG

Keiner 'ne Idee ...?

Zitat:

Original geschrieben von BENZinblueter

Keiner 'ne Idee ...?

Also, ich kann da nichts hören. Bei der derzeitigen Hitze hat so ein Klimakompressor natürlich ganz schön zu schaffen. Vielleicht kommts daher? Der klingt schon etwas "gequält" im Moment...

Gruß

KK

Habs mir jetzt extra mal mit Kopfhörer im stillen Kämmerlein angehört, aber der Ton vom Video ist einfach zu leise um etwas vernünftiges zu hören.

MfG, Helmut

Ich hör auch nix ungewöhnliches...

Lauter gings leider nicht, da ich das Video mit Handy aufgenommen hab'...

Also: Lautsprecher auf voll aufdrehen und nochmal reinhören. ;) Ich kann das Geräusch dann aus meinen Hama-PC-Boxen ziemlich gut wahrnehmen.

Das Hört sich so an, als wäre ein zweiter Kompressor am werkeln, der sich aber etwas brummiger oder rauer, als der normale Kompressor anhört. Wenn ich die Touren genau auf 1.600 halte, dann kann man es sehr gut hören.

Witzig ist auch, dass man es fast nur wahrnehmen kann, wenn man im Fahrzeug sitzt und alle Türen geschlossen hat.

Im Moment meinen sowieso alle, ich würde durchdrehen, da scheinbar keiner aus mir (und meinem kleinen Bruder) dieses Geräusch hört.... Wahrscheinlich fällt einem sowas nur auf, wenn man den Wagen schon immer und auch häufig gefahren ist. Mein Vater (CDI-Fahrer) meint natürlich, mein Wagen laufe sehr ruhig ...

Stichwort "Klimakompressor": Davon lese ich hier häufiger was, aber wie äußert der sich, wenn er kaputt geht? Das muss dann doch auch mit der Klima zu tun haben, aber das Geräusch tritt auf, wenn die Klima kühlt, erwärmt, und auch wenn sie ausgeschaltet ist...

Wird denn der Klimakompressor über den Riemen angetrieben? Der war nämlich bei mir schon mal am rutschen, seit ich mit Siliconspray am werkeln war, ist der ruhig. Der :) meinte gestern auch, dass er meinte, dass wenigstens eine Rolle defekt sei. (Die Rolle unter dem Luftfilterkasten und unter dem normalen Kompressor).

Ich hoffe, ich konnte einigermaßen schildern, wie dieses Geräusch klingen mag und woher es kommen könnte, daher bitte ich um weitere Ratschläge.

Vielen Dank im Voraus! Ich kann z.Zt. nur noch mit offenem SHD oder eingeschalteter Musik fahren, da mich dieses Geräusch so aufregt...:(

MfG

Hallo,

mein Kollege hat eine KFZ Werkstatt, er hat schon drei Motorschäden gehabt, wo die Kette Auslöser war. Deshalb würde ich nicht warten. An deiner Motornummer kannst du aber es auch im Internet herauskriegen, ob dein Motor davon betroffen ist.

Mfg Volker

Wo genau kann ich das herausfinden? Aber ich denke, dass gerade mein Motor betroffen sein sollte, da das Auto Bj. 2003 ist- also einer der ersten M271-Motoren, die bekanntlich sehr betroffen waren.

Dennoch ist hier meine Motornummer: M271.940

MfG

Ich werde noch bis Ende nächster Woche damit fahren müssen, da ich erst dann einen Termin bei meiner NL habe, die sich das Rasseln beim Kaltstart anhören wollen.

ich habe gerade nochmal den Motor starten lassen und dabei genau mit geöffneter Motorhaube gehört, wo das Rasseln beim Start herkommt. Ergebnis: Aus Richtung des Nockenwellenverstellers... Problem ist aber, dass das trotzdem die Steuerkette sein kann.

Mal eine Frage: Äußert sich so eine gelängte Steuerkette denn nur durch Rasseln, oder gibt es noch weitere Indizien?

Es gab zu Anfang mit den NW-Verstellern Geräuschprobleme, für den 271er gab es dann später eine geänderte Version. Das wird es sein. Ist nicht gefährlich, aber auch nicht billiger als ne Kette, eher teurer...

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Powermikey

Das wird es sein. Ist nicht gefährlich, aber auch nicht billiger als ne Kette, eher teurer...

Grüße

Was ist denn genau die Aufgabe des NW-Verstellers? Und warum kann man den um defekten Zustand drin lassen? Muss man sich da wirklich keine Gedanken machen?

Für den NW-Versteller spricht, dass der Wagen nur kalten Zustand rasselt, im warmen Zustand ist rein gar nichts zu hören. Auch bei Standgas hört sich nichts nach einer Steuerkette an, denn zwei MB-Werkstattmeister von unabhängigen Werkstätten haben sich nun mein Triebwerk angehört und konnten rein gar nichts hören, was sich auch nur irgendwie nach einer gelängen Steuerkette anhören könnte.

Trotzdem noch eine Frage: Würde die Steuerkette auch im warmen Zustrand beim starten rasseln?

MfG

PS: Das komische Geräusch wird der Klimakompressor sein, denn wenn die Klimaanlage komplett ausgeschaltet ist, läuft der Motor normal. Ich schätze, ich muss mir das keine Gedanken bezüglich der Haltbarkeit des Motors machen. Handeln müsste ich doch erst, wenn die Klima ihre Funktion nicht mehr erfüllt, oder?

Zitat:

Im Moment meinen sowieso alle, ich würde durchdrehen, da scheinbar keiner aus mir (und meinem kleinen Bruder) dieses Geräusch hört...

effektiv betrachtest jagst du doch hier ein phantom. aus der ferne kann schlicht niemand beurteilen ob die geraeusche im rahmen sind (wie viele kilometer hat der motor ueberhaupt gelaufen ?) oder ob gar handlungsbedarf besteht.

prinzipiell aeusserst sich eine ausgegurkte kette als erstes in form veraenderter und/oder schwankender steuerzeiten bei lastwechseln. bei den jungs von vw koennen mit der diagnose (vagcom) spezielle messwertbloecke ausgewertet werden, die das delta zwischen kw-lagengeber und nw-lagengeber abbilden. da sieht man als erstes ob was im argen liegt ohne den motor zerhacken zu muessen.

stardiagnose kenne ich nicht, sitzt mercedes ja leider drauf wie die henne auf dem ei. koennte mir allerdings vorstellen, dass es dort aehnliche moeglichkeiten gibt.

 

gruesse vom doc

Zitat:

Original geschrieben von docfraggler

prinzipiell aeusserst sich eine ausgegurkte kette als erstes in form veraenderter und/oder schwankender steuerzeiten bei lastwechseln.

Naja, das beruhigt schon mal etwas, denn wenn ich im 3. Gang bei etwa 70 Km/h voll drauftrete und einen Lastwechsel dabei provoziere, schnurrt der so schön hoch, als wäre es ein 6-Ender.

Das ist gerade das, was mich am Wagen so begeistert, daher denke ich, dass das noch im Rahmen sein sollte.

Kann man denn irgendwie testen, ob es die NW-Versteller sind? Zum Beispiel durch Ziehen der Stecker, also einfach mal den Motor ohne Versteller starten. Oder würde ich den Motor durch diese Aktion gleich ins Nirava jagen? Denn wenn ich sicher wüsste, dass es die NW-Versteller sind, könnte die die Steuerkette ja schonmal getrost ausschließen.

Denn momentan tendiere ich irgendwie zum Nockenwellenversteller, da das Rasseln beim Starten aus genau dieser Zone kommt. Wäre es die Kette, würde es doch eher seitlich aus dem Motorblock kommen, oder nicht?

Stardiagnose hat meiner leider noch nicht mitgemacht...

MfG

Hallo,

was du auch noch testen kannst ist, den Mini Stoßdämpfer von den Rippenriemen überprüfen. Wenn der Motor kalt ist, klappert der Stoßdämpfer auch gerne, weil sie gerne ausschlagen. Kannst aber auch leicht testen, wenn der Motor kalt ist, einfach mal dran rumwackeln. Dämpfer kostet um die 40 €. Wenn die Schrauben sich gut lösen lassen, dauert es nicht lange den Dämpfer zu wechseln. Du kannst dir aber auch ein Video bei Youtube ansehen, dort zeigen Schrauber es, wie man ihn ausbaut. Einfach Stoßdämpfer wechseln Rippenriemen eingeben.

Mit freundlichen Grüßen Volker

Zitat:

Original geschrieben von BENZinblueter

Kann man denn irgendwie testen, ob es die NW-Versteller sind? Zum Beispiel durch Ziehen der Stecker, also einfach mal den Motor ohne Versteller starten. Oder würde ich den Motor durch diese Aktion gleich ins Nirava jagen? Denn wenn ich sicher wüsste, dass es die NW-Versteller sind, könnte die die Steuerkette ja schonmal getrost ausschließen.

Ja, kannst Du machen. Mit ein bisschen Pecht geht die MKL an, glaube ich aber nicht. Kaputtmachen kannst Du damit nichts.

Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. C180 Kompressor Steuerkette wechseln?