ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C180 CGI BE springt nicht an

C180 CGI BE springt nicht an

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 22. Mai 2011 um 18:46

Hallo, ich habei ein Problem mit meinem C180 CGI Blue Efficiency Bj 12 2010 mit ca 1600 km

Ich war heute Mittag unterwegs, das Auto stand ca 5 Std in der Sonne, bin eingestiegen, trete die Bremse und die Kupplung, 1 Gang eingelegt wie immer, drehe den Schlüssel rum und es tut sich nichts. Auffällig war das alle Kontolllampen an waren, normalerweise gehen die teilweise beim Schlüssel umdrehen aus. Habe dann ein paar mal versucht den Wagen anzulassen, bis er dann dochmal anging. Daheim angekommen habe ich die Garade geöffnet, das Auto bewusst ausgemacht bis das Rolltor oben war, danach ging er wieder net an. Gleiches Spiel, paar mal Schlüssel hin und her, dann ging er an. Habe dann den anderen Schlüssel geholt ausprobiert und es ging. Habe das Auto dann mal ausgemacht, wieder anmachen wollen und es ging wieder nicht. Jetzt ist mir aber aufgefallen wenn ich ein paar mal das Kupplungspedal " gepumpt" habe spinnt er beim anmachen, dann muss man das Kupplungspedal bis zum Bodenblech durchtreten, dann geht es. Lässt man die Kupplung los und macht das Auto aus, tritt man sie normal geht er Net an, dann muss man wieder richtig bis zum Anschlag reintreten. Normalerweise wenn an der Ampel der Motor ausgeht springt der Motor gleich an wenn ich die Kupplung nur leicht trete.

Kennt das jemand?

Ähnliche Themen
6 Antworten

Springt er im Leerlauf immer gleich an? Würd ich mal ausprobieren. Ohne Kupplung treten.

Themenstarteram 22. Mai 2011 um 20:56

Ohne die Kupplung zu treten geht eh nicht, steht auch so in der Betriebsanleitung. Ist das nur bei den Start Stop Modellen so?

Hast du das Problem noch?

Ich hatte heute das selbe Problem mit meinem C220CDI BJ 2011 MOPF.

Wenn ich die Kupplung mit Gewalt durchdrücke springt er an. Ich schalte den Motor wieder ab und starte neu - wieder mit gedrückter Kupplung - und es geht wieder nicht.

Mein Wagen war ca. 9 Stunden in der Sonne geparkt. Kann das damit zusammenhängen?

Darf doch nicht sein, oder?

Bist du dir sicher, dass du die Kupplung wirklich jedes Mal ganz durchgetreten hast? Wenn nicht, ist die Reaktion des Wagens normal, zumindest beim Benziner.

Würde es an deiner Stelle morgen nochmal probieren, wenn es kälter ist, dann hast du auch wieder mehr Kraft. ;)

Zitat:

@Raum68 schrieb am 22. Mai 2011 um 18:46:19 Uhr:

Hallo, ich habei ein Problem mit meinem C180 CGI Blue Efficiency Bj 12 2010 mit ca 1600 km

Ich war heute Mittag unterwegs, das Auto stand ca 5 Std in der Sonne, bin eingestiegen, trete die Bremse und die Kupplung, 1 Gang eingelegt wie immer, drehe den Schlüssel rum und es tut sich nichts. Auffällig war das alle Kontolllampen an waren, normalerweise gehen die teilweise beim Schlüssel umdrehen aus. Habe dann ein paar mal versucht den Wagen anzulassen, bis er dann dochmal anging. Daheim angekommen habe ich die Garade geöffnet, das Auto bewusst ausgemacht bis das Rolltor oben war, danach ging er wieder net an. Gleiches Spiel, paar mal Schlüssel hin und her, dann ging er an. Habe dann den anderen Schlüssel geholt ausprobiert und es ging. Habe das Auto dann mal ausgemacht, wieder anmachen wollen und es ging wieder nicht. Jetzt ist mir aber aufgefallen wenn ich ein paar mal das Kupplungspedal " gepumpt" habe spinnt er beim anmachen, dann muss man das Kupplungspedal bis zum Bodenblech durchtreten, dann geht es. Lässt man die Kupplung los und macht das Auto aus, tritt man sie normal geht er Net an, dann muss man wieder richtig bis zum Anschlag reintreten. Normalerweise wenn an der Ampel der Motor ausgeht springt der Motor gleich an wenn ich die Kupplung nur leicht trete.

Kennt das jemand?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C180 CGI BE springt nicht an