ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. BVG (Berlin) schleppt jetzt selber ab

BVG (Berlin) schleppt jetzt selber ab

Themenstarteram 27. November 2019 um 10:24

Jetzt wirds amtlich.

https://www.rbb24.de/.../...lschparker-abschleppen-gebuehr-berlin.html

Die BVG schleppt jetzt selbst die Busspuren frei ohne extra die Polizei / das Ordnungsamt rufen zu müssen. Und das kostet dann mal bis zu 650 EUR + Falschparkergebühren vom Land Berlin.

Mir ist es sowieso ein Rätsel wieso es hier Busspuren gibt, die tagtäglich komplett zugeparkt sind.

An einem Tag wird aufgeschrieben + abgeschleppt, am nächsten Tag das gleiche Bild - alles zugestellt.

Soviel Anstand müsste doch da sein, sich da nicht hinzustellen - die Dreistigkeit hätte ich persönlich nicht.

Etwaig kann ich es ja noch verstehen, wenn man jemanden mal kurz aussteigen läßt, wenn kein Bus behindert wird, und dann gleich weiterfährt - aber so richtig schmerzbefreit parken??

Mal sehen ob das jetzt Wirkung zeigt.

Im übrigen ist es kein Wunder, das auf Autofahrer so eingedroschen wird, wenn sich so verhalten wird - da leiden dann alle. Meine Meinung.

Ähnliche Themen
149 Antworten

Am Freitag Neukölln, Sonnenallee unterwegs gewesen. Relativ viel blinkende Kfz in zweiter Reihe .... echt spannend sowas

BVG hat aber viel zu tun :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. BVG (Berlin) schleppt jetzt selber ab