ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Burgmann 650 exekutive CVT

Burgmann 650 exekutive CVT

Suzuki Motorroller Burgman
Themenstarteram 26. Oktober 2022 um 0:53

Hallo.

Problem mit schalten.

Im manuelem Modus schaltes das Getriebe nicht hoch, bleibt bei 1 stehen.

bei schaltversuch blinkt Anzeige 1 F1 Meldung.

Bei autom. schaltet erst wenn Motor gut warm ist.

Der Schaltmotor läuft bei Test.

Stromzufuhr auf Schaltmotor nur 3 volt ? am Stecker.

Was kann ich tun ?

Gruß

Ähnliche Themen
15 Antworten

Werkstatt bringen und vernünftig Fehlercode auslesen lassen.

BTW

Das heisst " FI wie EFFii "

Abkürzung für Englisch FUEL-INCECTION

und hat nix mit Formel Eins zu tun.

Da fehlen zwei Räder.

Und wenn die Lampe brennt,dann ist Alarmstufe DUNKELROT.

Zuerst Fehlercode auslesen lassen.

Themenstarteram 26. Oktober 2022 um 16:25

Danke Blacky ST 170.

Mit der Antwort kann ich wenig anfangen.

Brauche Erfahrungswert für Getriebe für diesen Burgmannroller.

Welches Baujahr ?

Themenstarteram 26. Oktober 2022 um 20:30

E Z. 08.2009. Ist aber lt. Fg. Nr. Bj. 2008

Danke

Hol Dir am besten ein Werkstatt-Handbuch.

Dann kannste auch Fehlercodes selbst reparieren.

Zitat:

@BlackyST170 schrieb am 26. Oktober 2022 um 15:28:57 Uhr:

 

Und wenn die Lampe brennt,dann ist Alarmstufe DUNKELROT.

Es ist immer nur die Farbe welche die Lampe auch hat. Also ball flach halten.

Themenstarteram 27. Oktober 2022 um 12:16

Hallo.

Ich bin begeistert wie präzise ich eine Antwort auf mein Problem bekomme.

Ich hatte mir mehr erwartet.

Ohne Fehlercode kann Dir niemand helfen.

Das ist ein moderner Einspritzmotor und keine 50 ccm - VESPA aus den 70er.

Genau dafür gibt's den Fehlerspeicher.

@saabmann.

Km-Stand?

Es gibt vereinzelt Probleme mit den CVT´s, sind aber selten und meistens nur bei den Fahrzeugen die schlecht gewartet wurden und kein Ölwechsel im CVT gemacht wurde, CVT-Filter wurde auch gerne vernachlässigt und auch die regelmäßige Kontrolle der Primäranschlagschraube.

Wir haben 650er laufen mit über 100.000km an denen noch nichts defekt war CVT-seitig, allerdings hatten wir auch schon einen CVT-Schaden durch ein schadhaftes Lager.

 

Aber, wie BlackyST170 schon schrieb, FEHLER AUSLESEN , das wird prinzipiell immer gemacht wenn die FI- Lampe leuchtet.

 

MfG

mopedgoeger

Themenstarteram 27. Oktober 2022 um 19:40

Hallo.

mopedgoeger.

Vielen Dank für die Info.

so werde ich es auch machen.

Muss halt noch ein Händler finden der mir den Roller ausliest.

Wo wird das Lesegerät angeschlossen.

Ich habe da ein Kabel unter den Amateuren mit 4 Kantstpfen gesehen.

 

Gruß

Saabmann

Themenstarteram 28. Oktober 2022 um 14:09

Der KM Stand dieser Burgmann = 64000 KM

Zitat:

@saabmann schrieb am 28. Oktober 2022 um 14:09:34 Uhr:

Der KM Stand dieser Burgmann = 64000 KM

Dann darf auch mal was verrecken !

Nix hält ewig...

Themenstarteram 28. Oktober 2022 um 21:25

Schlau , schlau ,schlau

Themenstarteram 3. November 2022 um 18:28

Hallo.

Gibt es noch jemand, der mir ein Tipp betr. CVT Schaltung geben kann ?

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Burgmann 650 exekutive CVT