ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. BT- Nachrüstung für RNS-E - Erfahrungen mit FISCON ?

BT- Nachrüstung für RNS-E - Erfahrungen mit FISCON ?

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 22. Juli 2008 um 0:37

Moin moin,

hab seit ein paar Tagen einen gebrauchten A6 4B mit RNS-E.

Es ist wohl auch ne Telefon-Vorbereitung drin (Halterung in Mittelarmlehne), allerdings wohl ohne Bluetooth-Vorbereitung.

Jetzt würde ich gerne ne BT-Verbindung zu meinem HTC Kaiser/TYTN2-Handy haben, da es dafür wohl keine Ladeschalen geben wird ...

Gesehen habe ich grad folgende: http://fiscon-mobile.de/products/rns_e.php

Genau so stell ich mir die anbindung ans BT-Handy vor, Preis 299 Euro

Daher meine Fragen:

- Hat jemand Erfahrungen mit dem Fiscon-BT-Set (positive/negative) ?

- Welche Vor- Nachteile hat das Ding, wie siehts mit dem Einbau aus ?

- gibt es andere, die den gleichen Funktionsumfang bieten (original, kufatec, etc.) ?

- Kann man beim BT-nachrüsten SDS mit integrieren oder sind das 2 paar schuhe ?

Danke für Eure Antworten...

Gruß, petesoldout

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 22. Juli 2008 um 0:37

Moin moin,

hab seit ein paar Tagen einen gebrauchten A6 4B mit RNS-E.

Es ist wohl auch ne Telefon-Vorbereitung drin (Halterung in Mittelarmlehne), allerdings wohl ohne Bluetooth-Vorbereitung.

Jetzt würde ich gerne ne BT-Verbindung zu meinem HTC Kaiser/TYTN2-Handy haben, da es dafür wohl keine Ladeschalen geben wird ...

Gesehen habe ich grad folgende: http://fiscon-mobile.de/products/rns_e.php

Genau so stell ich mir die anbindung ans BT-Handy vor, Preis 299 Euro

Daher meine Fragen:

- Hat jemand Erfahrungen mit dem Fiscon-BT-Set (positive/negative) ?

- Welche Vor- Nachteile hat das Ding, wie siehts mit dem Einbau aus ?

- gibt es andere, die den gleichen Funktionsumfang bieten (original, kufatec, etc.) ?

- Kann man beim BT-nachrüsten SDS mit integrieren oder sind das 2 paar schuhe ?

Danke für Eure Antworten...

Gruß, petesoldout

20 weitere Antworten
Ähnliche Themen
20 Antworten

Habe mir auch vor kurzem die Fiscon gekauft. Habe einen A6 4b mit nachgerüstetem RNS-E (vorher RNS-D) und originaler 9ZF. Anbindung ist wirklich plug and play und ich konnte die kodierung des navis (also kanal 56) von 0502313 auf 0502713 sogar mit meiner freeware 409.1 vag-com version selbst durchführen. Fiscon lädt auch das Adressbuch aus meinem Nokia 5310 Xpress Music und verbindet sich unproblematisch.

Allerdings hab ich hinter dem Navi ein Platzproblem und kann es momentan nich komplett in den Schacht bekommen, weil ich erstens den RNS-D auf RNS-E und dazu noch den sperrigen Fiscon Adapter Quadlock auf Quadlock hinten unterbringen muss.

 

Hier meine Frage:

Da der Fiscon Adapter ja im Prinzip nur dazu da ist um ein paar Drähte anzuzapfen überlege ich, ob ich die Fiscon Drähte aus dem Fiscon-Quadlock auspinnen und in den Quadlock vom RNS-D/RNS-E Adapter dazupinnen könnte. Weiß jemand wie man den Adapter so entriegelt/auspinnt, dass sich die Kontakte problemlos wieder einpinnen lassen? Brauch ich dafür ein spezialwerkzeug oder geht das auch mit 2 Nadeln oder so?

Vielen Dank, Matthias

Zum Auspinnen gibt es ein Entriegelungswerkzeug. Ich habe mir mal einen kleinen Koffer mit verschiedenen grössen der Entriegelungswerkzeuge besorgt weil mit das immer so auf die Neven gegangen ist das mit einer Büroklammer oder kleinen Nadeln zu machen um den Arretierungshanken wegzubiegen.

Bei Hansewerkzeug.de gibt es einen VAG Satz mit der Artikelnummer 43325. Da kannst Du mal in deren Online Katalog nachsehen. Ist am besten über einen KFZ Betrieb zu bestellen da die nicht an privat senden. Nicht immer ein Schnäppchen aber so oft wie ich mir einen abgewürgt habe mit irgendwelchen Radiosteckern usw. da war es mir das Geld Wert.

In dem Koffer von dem Set kannst du noch den Schaumgummi so anpassen dass da dein VAG-Com Dongle reinpasst. Dann hast du einen Schönen "Einsatzkoffer".

Ist echt ne Überlegung Wert. Hab den Stecker letztendlich doch noch mit nem Feinmechaniker-Schraubendreher ausgepinnt bekommen, aber wenn ich öfter machen müsste wär das richtige Auspin-Werkzeug sicherlich ratsam. Fiscon-Kabel habe ich jetzt direkt an den RNS-D/RNS-E Adapter dazu gepinnt so ist es viel platzsparender. Sind ja nur 6 Kabel, Can-H, Can-L, Tel +, Tel -, Masse und Dauerplus.

Fiscon läuft super und man kann sogar den Musikplayer vom Handy übers RNS-E hören, auch ohne MUFU-Lenkrad, wenn man´s vom Handy aus startet.

Jetzt muss ich nur noch sehen, wie ich das Mik-Kabel in den Dachhimmel bekomme. Habs jetzt rechts vom Handschuhfach ausgeleitet und mal provisorisch an der re. a-Säule hoch hinter die Sonnenblende gelegt.

Ist es aufwendig die Verkleidung der A-Säule zu entfernen und muss ich auch den Dachhimmel ganz lösen, um an den original Verbauort bei den Leselampen zu kommen?

am 22. Oktober 2009 um 0:11

Vag Satz zu teuer!!! ca 250 bis 300 euro. ich habe dort gefragt. echt bescheuert!!!

ebay gibt für ca 60-80 euro!!!das reicht genug!!!hat aber auch Koffer und schaumstoff usw...

@matzeesch

toll dass es funktioniert hat. Da du das auch beim RNS-E ohne Multifunktionsrad am laufen hast würde mich mal interessieren was du für eine Hardware Version beim RNS-E hast. Bekommst Du angezeigt wenn Du auf "CAR" am RNS-E drückst.

@AudiFreak6

Ich habe ja gesagt dass es kein Schnäppchen ist. So viel hätte ich aber auch nicht bezahlt. Ich habe es damals über eine Werkstatt bestellt und die hatten dann auch einen Preis genannt der zwar teuer war, ich mir aber dennoch gesagt habe "in Ordnung" wenigstens nicht mehr diese Fummelei. Letztendlich muss das jeder selber entscheiden. Es ging ja im Thread nur darum eine Info zu geben dass es hierfür ein Werkzeug gibt.

Zitat:

Original geschrieben von fernschnellgut

@matzeesch

toll dass es funktioniert hat. Da du das auch beim RNS-E ohne Multifunktionsrad am laufen hast würde mich mal interessieren was du für eine Hardware Version beim RNS-E hast. Bekommst Du angezeigt wenn Du auf "CAR" am RNS-E drückst.

@AudiFreak6

Ich habe ja gesagt dass es kein Schnäppchen ist. So viel hätte ich aber auch nicht bezahlt. Ich habe es damals über eine Werkstatt bestellt und die hatten dann auch einen Preis genannt der zwar teuer war, ich mir aber dennoch gesagt habe "in Ordnung" wenigstens nicht mehr diese Fummelei. Letztendlich muss das jeder selber entscheiden. Es ging ja im Thread nur darum eine Info zu geben dass es hierfür ein Werkzeug gibt.

schon klar. kein problem!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. BT- Nachrüstung für RNS-E - Erfahrungen mit FISCON ?