ForumTraktoren & Landmaschinen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Briggs u Stratton Motorhandbuch

Briggs u Stratton Motorhandbuch

Themenstarteram 18. November 2019 um 15:37

Moin Moin,

bei unserem STIGA Villa Mäher mit Briggs u Stratton bin ich gerade am Motor zerlegen.

Im Vergaser haben sich die Schrauben der Drosselklappe verabschiedet und sind durch den Motor in den Auspuff gewandert.

Der Mäher lief noch, qualmte nur etwas.

Also Kopf runter und mal schauen. Der Zylinder hat wirklich sehr kleine Riefen, der Kolben na klar ein paar Abdrücke. Nun die Frage: neue Kopfdichtung und einen neuen Vergaser bzw. neue Drosselklappe und hoffen das Er noch lange läuft?

Oder Kolben raus Zylinder Hohnen, neue Ringe und und und?

Motor 12,5 HP I/C Quiet

Modell 286707

Type 1143-E1

Code 020604ZD

Hat irgendwer ein Handbuch für die Motorreparatur? Anzugsdrehmomente usw.

Gruß Sven

C537aac7-8eb6-4c06-b06d-ffd29d8f1c3a
7beac4e2-0613-43c7-be50-aec80c84f17c
Cb6773b8-935a-414c-b78c-1442758de9f0
Ähnliche Themen
8 Antworten

Hallo,

sowas ist natürlich immer ärgerlich.

anfangen würde ich mit der günstigsten Variante, also Vergaser instand setzen und Kopfdichtung neu. Anhand des Bildes sind die Riefen schlecht zu beurteilen, besser einschätzen kannst du es mit einem Druckverlusttest bzw. direkter Betrieb, dort siehst du dann auch ob er Öl verbrennt.

Die Riefen werden sowieso mehr vom jahrelangen Betrieb als von den paar Schraubenköpfen sein?!

Die Einschläge auf dem Kolbenboden spielen keine Rolle.

Die Kosten von Schleifen und Kolben mit Ringen mit samt dem restlichen 17 Jahre alten Motor mußt du mit einem neuen Shortblock vergleichen und dann entscheiden. Generell würde ich auch auf eine gefilterte Motorvariante umsteigen, wenns dazu kommen sollte.

Die Drehmomente gibts dann später noch.

Themenstarteram 18. November 2019 um 19:45

Was meinst du mit gefilterte Motorvariante oder Shortblock?

Einen mit Ölfilter. Shortblock ist der reine Motorblock wo du deine Anbauteile wie Zylinderkopf, Vergaser, Luftfilter, Schwungrad etc. von deinem Motor übernehmen kannst.

Ich würde einfach mal den Zylinder runter nehmen, mit einer Selbst- Justierenden/ Selbstzentrierenden Hohnahle einfach ein paar mal die Lauffläche Nachglätten!!

Hab ich schon ein ums andere mal recht erfolgreich gemacht. Allerdings ist mein Werkzeug schon gut über 30 Jahre alt und selbst weiß ich nicht, ob es das noch so zu bekommen ist. Allerdings gehe ich mal davon aus!!

Beschafft hatte ich dies mal bei SAUER Werkzeug Hamburg.

Vielleicht hilft der Hinweis, gutes gelingen beim Instandsetzen!!

Themenstarteram 19. November 2019 um 22:44

Vielen Dank für die Antworten, ich werde den Motor weiter zerlegen und dann mal schauen was man an Teile braucht.

Hallo sven-otto-wl

Es gibt von Briggs u Stratton verschiedene Handbücher. Ich habe mir meine einfach über eine Werkstatt bestellt, die eine offizielle Vertrettung von Briggs u Stratton ist.

liebe Grüsse

Was isn das auf Bild 2 kurz vor 12Uhr am Kolben?

Ne Macke oder ne Markierung?

Wenn das nen Einschlag ist dann zieh mal den Kolben und schau, ob der am Umfang auch Verformungen aufweist.

An der Stelle könnte er zum Klemmen neigen.

Das ist die Kolbeneinbaumakierung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Traktoren & Landmaschinen
  5. Briggs u Stratton Motorhandbuch