ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Bridgestone Blizzak DM-V3

Bridgestone Blizzak DM-V3

Themenstarteram 4. Dezember 2020 um 7:40

Guten Morgen!

Sind die DM-V2 und- V3 eigentlich nordische Reifen oder einfach robustere WR für Off-Roader. Ich bin da noch nicht ganz schlau daraus geworden. Allerdings ist das EU Label F F abschreckend.

Ähnliche Themen
7 Antworten

Es sind Nordische Reifen. Habe den V3 auf meinem CRV. Top Reifen, bis auf Geräusche zwischen 60-70km/h

Was verstehst du unter Top-Reifen?

Die nordischen Reifen sind wirklich nur für sehr niedrige Temperaturen und viel Schnee gemacht, für deutsche Wetterverhältnisse sind sie ein Risiko.

Mut Top meine ich bis jetz im Allgemeinen sehr zufrieden. Ich hatte diese Woche fast das ganze Winter Programm unter den Rädern. Die Gummimischung ist sehr Flexiebel und Definitiv für Temperaturen unter 0°. Wir in der Schweiz, oder besser Gesagt in den Alpen, ist der V2/V3 zuhause

Themenstarteram 4. Dezember 2020 um 20:20

Danke!

Und wie sind sie auf Nässe? Wie ist der Verschleiß?

Ich habe keine Probleme bei nässe in Kurven oder so. Fahre auch eher Verbrauchsorientiert. Verschleiss hsbe ich weniger als bei den Yokos die ich vorher fuhr.

Fahre den dm v2 nun im 2. Winter ( Toyota Land Cruiser), absolut überzeugend. Meist Temperaturen um 0 bis 10 Grad, auf trockener wie feuchter Straße sicher, schon etwas lauter, aber akzeptabel, auch auf der Autobahn gut, aber kein Reifen für sehr hohe Geschwindigkeiten, ich hoffe, dass es den Reifen weiterhin in meiner Größe, 285/60/18 gibt. Tonke

Ja die Geräusche. Bei mir nach 2500km Einlaufen, sind diese Leiser geworden. Habe auch mit dem Luftdruck noch gespielt

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. Bridgestone Blizzak DM-V3