ForumTriumph
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Triumph
  5. Bremsscheibe hinten defekt und Moped ruiniert

Bremsscheibe hinten defekt und Moped ruiniert

Triumph Rocket III 2500
Themenstarteram 15. März 2021 um 21:36

Hallo

Meine Wuchtbrumme ihre Bremsscheibe hatte hinten mehrere Millimeter spiel Axial und Radial.

Beim Bremsen gab es Geräusche.

Nun jetzt das große kotzen!!!

MOTORRAD ende Oktober beim Händler abgeben.

3 Monate auf eine Bremsscheibe gewartet (Hallo Triumph dies ist ein Verschleißteil).

Es wird noch besser!!!

Moped mit dem Hänger zum Händler gefahren und am 01.02.2021 mit dem Hänger beim Händler abgeholt,

mit einer dicken Staubschicht drauf.

am 27.02.21 wollte ich die Brummel von ihren Dreck befreien,

da trifft mich der schlag DIVERSE ALUTEILE waren angelaufen.

HÄNDLER UND TRIUMPH DEUTSCHLAND haben natürlich alle Schuld von sich gewiesen.

Meine Frage macht der Händler keine Probefahrt nach der Reparatur Bzw. Rückruf???

Unterstellt mir indirekt das ich auf nasser bzw. gestreute Straße gefahren bin (Saisonkennzeichen 3-10)

TRIUMPH PREMIUMPREISE AUFRUFEN ABER KEINE EIER IN DER HOSE)

MFG

OPRIMITO

Lampe
Ähnliche Themen
5 Antworten

Das tut mir leid für Dich. Mit viel Fleiß an nicht Motorradfahrtagen bekommst Du das bestimmt wieder hin!!

Such Dir eine freie Werkstatt für künftige Reparaturen.

Zwischen Abholen und Feststellung des Schadens liegt fast ein ganzer Monat.

Darauf wird sich der Händler berufen und bekommt sicherlich recht.

Wenn das eloxiertes Alu ist, wird es schwer, die Oberfläche wieder hinzubekommen wie vorher.

Wenn das blankes Alu ist, dann ist das schon ein ziemlich billiges Teil. Das fault immer, sobald Feuchtigkeit da ist.

Eloxiertes Alu muss schon ganz schön mißhandelt werden, bis es so aussieht.

Ist das überhaupt Aluminium oder ein lackierter Kunststoffring?

Ich mein, das Moped ist doch ziemlich neu(2020?), da muss doch was zu machen sein.

Lässt sich der Händler auf nichts ein, dieses Teil strahlen lassen und dann eloxieren.

Das Strahlen muss natürlich mit einem nicht zu aggressiven Mittel gemacht werden, ich denke da an Kunststoffgranulat, Nussschalen oder ähnliches.

Sind noch andere Teile betroffen?

Wegen Kunststoff statt Metall...

Da gibt es bei Guzzis, die unter Piaggio gebaut wurden, hier und da etwas zu viel Leichtbau. ;)

Der aktuelle Mini ist da auch nicht besser, alles was innen nach Alu aussieht ist lackierter Kunststoff.

Aber ist hier OT.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Triumph
  5. Bremsscheibe hinten defekt und Moped ruiniert