ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Bremslicht leuchtet dauerhaft GS450 Suzuki GL51F

Bremslicht leuchtet dauerhaft GS450 Suzuki GL51F

Suzuki
Themenstarteram 2. Juni 2021 um 9:22

Hallo zusammen!

Bei meiner GS 450 E (GL51F) leuchtet durchgehend das Bremslicht, sobald die Zündung eingeschaltet ist.

Auch wenn ich das Kabel der Handbremse löse leuchtet das Bremslicht.

Bei gelöstem Kabel der Hinterradbremse ebenfalls.

Die Birne ist neu, das richtige Modell und ganz. Eventuell trat der Fehler erstmals nach dem Tausch der Birne auf; da bin ich mir nicht ganz sicher.

Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte, bzw. wie ich den Fehler finden kann?

Ähnliche Themen
6 Antworten

Falsches Forum, macht aber nix, wird bestimmt verschoben.

Dürfte wohl irgendwo eine Verbindung sein die nicht sein sollte. Wenn es nach dem Tausch des Leuchtmittels auftrat würd ich dort anfangen zu suchen. Mir würde da einfallen die Verbindung zum Rücklicht, welches meist beim einschalten der Zündung brennt.

Themenstarteram 2. Juni 2021 um 9:38

Zitat:

@Daciageha schrieb am 2. Juni 2021 um 09:36:43 Uhr:

Falsches Forum, macht aber nix, wird bestimmt verschoben.

Dürfte wohl irgendwo eine Verbindung sein die nicht sein sollte. Wenn es nach dem Tausch des Leuchtmittels auftrat würd ich dort anfangen zu suchen.

Danke für Deine Antwort. Hättest Du einen Link zum richtigen Forum?

Wie genau soll ich dort denn anfangen zu suchen? Dort sieht es unverändert aus, offene Kabel konnte ich auch nicht erkennen.

Zitat:

@Golf397 schrieb am 2. Juni 2021 um 09:38:51 Uhr:

Danke für Deine Antwort. Hättest Du einen Link zum richtigen Forum?

Für Suzuki-Motorräder gibt es ein eigenes Unterforum, der Beitrag wurde verschoben.

Gruß

Derk

Zitat:

@Golf397 schrieb am 2. Juni 2021 um 09:38:51 Uhr:

Zitat:

@Daciageha schrieb am 2. Juni 2021 um 09:36:43 Uhr:

Falsches Forum, macht aber nix, wird bestimmt verschoben.

Dürfte wohl irgendwo eine Verbindung sein die nicht sein sollte. Wenn es nach dem Tausch des Leuchtmittels auftrat würd ich dort anfangen zu suchen.

Danke für Deine Antwort. Hättest Du einen Link zum richtigen Forum?

Wie genau soll ich dort denn anfangen zu suchen? Dort sieht es unverändert aus, offene Kabel konnte ich auch nicht erkennen.

Hab schon bei den Moderatoren um Verschiebung gebeten.

In dem du dort nachschaust ob da etwas nicht so ist wie es sein sollte. Wenn es vorher ging und nach dem Wechsel auftrat kann es ja nur damit zu tun haben. Also muss dort jetzt etwas falsch sein, sonst würde es ja gehen. Logisch oder? Wenn dort nichts zu finden dann die Kabel prüfen welche das Bremslicht mit Spannung versorgen sollen.

Wenn der Schaltplan stimmt den ich gefunden habe wird das Bremslich nach Masse geschaltet, also bekommt es irgend woher Masse, woher es diese nicht bekommen sollte. Dann kannst natürlich die Kabel an den Schaltern so lange abziehen wie du möchtest, weil die falsche Verbindung zur Masse immer noch vorhanden ist.

Themenstarteram 2. Juni 2021 um 10:21

Danke euch allen! Habe es mir eben mal angeguckt...der Vorbesitzer hat wohl einfach die Abdeckung an der Handbremse und somit die Ruheposition des Schalters falsch herum montiert. Warum mir das erst jetzt auffällt....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Bremslicht leuchtet dauerhaft GS450 Suzuki GL51F