ForumTT 8J
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8J
  7. Bremsen quietschen TT RS

Bremsen quietschen TT RS

Audi TT 8J
Themenstarteram 2. Dezember 2009 um 15:49

Moin, jepp, ich weiss...es gibt zu den quietschenden...Pardon...kreischenden Bremsen schon einen Thread. Mich würde aber interessieren, ob speziell von den RS Fahrern jetzt zur kalten Jahreszeit jemand das gleiche Problem hat.

Aktuell hat meiner 5500 km gelaufen und das Geräusch auf den letzten Metern, kurz vorm Stillstand, hört sich original wie "Eisen auf Eisen" an. Ich hatte eigentlich gehofft, dass die größere Bremsanlage des RS weniger anfällig für dieses Thema ist:(.

Ähnliche Themen
1766 Antworten

Hallo liebe Mitleidende,

habe eben mal wieder einen Anruf bei Audi bekommen nachdem ich ja meine neue Bremsanlage wieder reklamiert hatte.

Man kann es sich nicht vorstellen das diese Probleme so auftauchen, der Hinweiß das andere Hersteller es hinbekommen kam gar nicht gut an. Ein Vergleich mit anderen Fahrzeugen ist hier nicht möglich.... Zudem ist die Anlage auf dem Fahrzeug genau geprüft worden.... Und wenn es "nur" bei höheren Geschwindigkeiten auftritt ist dies wohl Stand der Technik..... :mad:

Endergebnis ist, das mein kleiner RS mal wieder zum ;) geht und dort der Meister mal eine Probefahrt machen soll um das Problem zu reproduzieren... klar, als hätte ich das nicht schon versucht... aber es traut sich ja niemand das Fahrzeug mal so zu bewegen....

Wer es nun genau wissen will, wie sich das Quietschen bemerkbar macht, der sollte mal dieses Video betrachten äh ich meinte natürlich behören. :D

http://www.youtube.com/watch?v=k-HFmrHvyic&feature=related

Also erstmal quietscht es permanent wenn geschaltet wird. Das ist wohl der Verbau der billigen Wasserpumpe zu verdanken.

Ob es da Abhilfe gibt steht noch in den Sternen. Zumindest sobald AUDI es als Mangel anerkennen sollte, dann vielleicht.

Und das Bremsenquitschen kommt durch die harte Bremsung wenn der Fahrer des TTRS den Evo wieder rankommen lässt.

Man ist das vielleicht ein dauerndes Gequietsche ! Da hört man ja gar nicht mehr den schönen Motorsound. :p

Also wenn Audi da nicht mal bald in die Gänge kommt und diese lächerlichen Mängel endlich mal beseitigt, habe sie jedefalls eine Käufer weniger.

Ist ja nicht mehr zu ertragen diesen stümperhaften Pfusche den sie da einem unter jubeln wollen.

Der TTRS hätten sie eher liebevoll TT-Quitscheente nenne sollen. Das trifft die Umschreibung am besten !

Und das für ein 70.000 Euro Mini-Coupe... :rolleyes:

 

Hört sich doch geil an !!:D

Wie ein Blow off - Ventil

:cool:

So etwas ist normal wenn das Fahrzeug kurz vorm Stillstand steht. Das ist bei fast jedem so wenn die Scheiben und Beläge mit Bremsstaub verschmutzt sind.

Aber beim TTRS quietscht es auch wenn man aus hoher Geschwindigkeit kräftig abbremst und das so laut wie eine Trillerpfeife !

Das ist NICHT normal !

Zitat:

Original geschrieben von Firebirth2

Aber beim TTRS quietscht es auch wenn man aus hoher Geschwindigkeit kräftig abbremst und das so laut wie eine Trillerpfeife !

was ist für dich hohe geschwindigkeit und wie schnell muss man wie weit runterbremsen, damit es trillert? ich hab das jedenfalls noch nie gehört.

Zitat:

Original geschrieben von Firebirth2

erstmal quietscht es permanent wenn geschaltet wird. Das ist wohl der Verbau der billigen Wasserpumpe zu verdanken.

meine wasserpumpe hat als sie kaputt war immer gequietscht. frage mich warum der schaltvorgang sich auf die wasserpumpe auswirken sollte.

Weil das absoluter Blödsinn ist, was er da erzählt...

Das ist nicht die Wasserpumpe, sondern ein Blow-Off Ventil!

Das es im Stand nicht quietscht bzw. "Pop-offed", liegt daran, dass der Ladedruck nur unter Last aufgebaut bzw. in die Ansaugbrücke gedrückt wird; lediglich der Lader dreht hoch - den Rest macht das Wastegate. Das ist bei dem Motor nun mal so... Und das es auch außerhalb der Gangwechsel quietscht liegt daran, das er mit dem Gas spielt, weil der Evo eh schon verbraten war = Fuß vom Gas bzw. Gas wegnehmen -> Pop-Off!

Quietschen von der Wasserpumpe beim Schalten... oh man...

Lediglich das runter Bremsen, was er da kurz macht, das ist echtes quietschen! Und wenn ich mir das so angucke, ist das auch kein Wunder. Wer solche Straßenrennen a la fast&furious fährt, der macht auch mehrere Vollbremsungen von 250 auf der AB. Und wie wir hier wissen, mag die RS-Bremsanlage das nicht...

Bremsen ok - da muß was gemacht werden. Aber sonst kann man an dem Auto nix schlecht reden. Der Preis ist durchaus gerechtfertigt und Qualität und Verarbeitung sind beim RS top!

Zitat:

Original geschrieben von Firebirth2

Das ist NICHT normal !

Frech: ICE schreit ganzen Hauptbahnhof zusammen!

 

Zitat:

Original geschrieben von Firebirth2

Wer es nun genau wissen will, wie sich das Quietschen bemerkbar macht, der sollte mal dieses Video betrachten äh ich meinte natürlich behören. :D

http://www.youtube.com/watch?v=k-HFmrHvyic&feature=related

Also erstmal quietscht es permanent wenn geschaltet wird. Das ist wohl der Verbau der billigen Wasserpumpe zu verdanken.

Ob es da Abhilfe gibt steht noch in den Sternen. Zumindest sobald AUDI es als Mangel anerkennen sollte, dann vielleicht.

Und das Bremsenquitschen kommt durch die harte Bremsung wenn der Fahrer des TTRS den Evo wieder rankommen lässt.

Man ist das vielleicht ein dauerndes Gequietsche ! Da hört man ja gar nicht mehr den schönen Motorsound. :p

Also wenn Audi da nicht mal bald in die Gänge kommt und diese lächerlichen Mängel endlich mal beseitigt, habe sie jedefalls eine Käufer weniger.

Ist ja nicht mehr zu ertragen diesen stümperhaften Pfusche den sie da einem unter jubeln wollen.

Der TTRS hätten sie eher liebevoll TT-Quitscheente nenne sollen. Das trifft die Umschreibung am besten !

Und das für ein 70.000 Euro Mini-Coupe... :rolleyes:

Kleine Nachhilfe für dich in Sachen "quietschen". Da du keine Ahnung von Turbomotoren hast:

http://www.youtube.com/watch?v=hEK7POxpVeE&feature=related

Man habe ich viel Freunde hier. :cool:

Zitat:

Original geschrieben von der_horst

was ist für dich hohe geschwindigkeit und wie schnell muss man wie weit runterbremsen, damit es trillert? ich hab das jedenfalls noch nie gehört.

Schau das Video an und dann weißt du es.

Ich kann dir nicht immer alles vorkauen. Etwas musst du schon alleine machen.

Zitat:

Original geschrieben von der_horst

meine wasserpumpe hat als sie kaputt war immer gequietscht. frage mich warum der schaltvorgang sich auf die wasserpumpe auswirken sollte.

Weil es genau der Fehler ist den VW als Ursache für die Geräuschentwicklung der Wasserpumpe ausgemacht hat ?

Du bist doch sonnst immer so auf dem Laufenden. Bitte stell dich nicht extra dumm.

Durch die Drehzahlsprünge beim Schalten wird die Wasserpumpe ständig beansprucht weil sie ja direkt mit einem Riemen über den Motor angetrieben wird. Deshalb entsteht das Quietschen oder Knarrzen bei Schaltvorgängen, wenn die Wasserpumpe einen weg hat.

Und ja, Die Wasserpumpe und sämtliche Anbauteile des TTRS stammen aus dem VW-Regal.

Das was ich sage ist korrekt.

Zitat:

Original geschrieben von Amalineo

 

Das ist nicht die Wasserpumpe, sondern ein Blow-Off Ventil!

Ich liege gerade am Boden und lach mir nen Krampf....

Das Blow-Off Ventil ... Der war gut ! ;)

Bitte lass solche Peinlichkeiten ist doch wirklich kaum zu glauben was für Leute sich hier als Fachmänner preisgeben wollen. :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von Amalineo

Das es im Stand nicht quietscht bzw. "Pop-offed", liegt daran, dass der Ladedruck nur unter Last aufgebaut bzw. in die Ansaugbrücke gedrückt wird; lediglich der Lader dreht hoch - den Rest macht das Wastegate. Das ist bei dem Motor nun mal so... Und das es auch außerhalb der Gangwechsel quietscht liegt daran, das er mit dem Gas spielt, weil der Evo eh schon verbraten war = Fuß vom Gas bzw. Gas wegnehmen -> Pop-Off!

Ich frag mal schnell Horst.

Horst, quitscht dein Pop-Off-Ventil ? :D

Du fährst doch auch einen TTRS oder ?

Sei ehrlich, quietscht da auch etwa das Pop-off-Ventil so wie in dem Video ?

Zitat:

Original geschrieben von Amalineo

Quietschen von der Wasserpumpe beim Schalten... oh man...

Für alle unwissenden hier der Bericht mit Video !

http://www.autobild.de/.../vw-aerger-mit-tsi-motoren_1205846.html?...

Ist zwar von einem TSI aber das Problem besteht auch bei nicht Kompressor-Motoren.

Bitte lass in Zukunft solche Bemerkungen wie "Weil das absoluter Blödsinn ist, was er da erzählt...". Solche Bemerkungen kommen einfach nicht gut rüber wenn man selber keinen Plan hat.

Verstehst du das ?

Zitat:

Original geschrieben von Amalineo

Bremsen ok - da muß was gemacht werden. Aber sonst kann man an dem Auto nix schlecht reden. Der Preis ist durchaus gerechtfertigt und Qualität und Verarbeitung sind beim RS top!

Wenn du das sagst dann glaube ich das aber nicht !:p

Zitat:

Original geschrieben von speedmike

 

Kleine Nachhilfe für dich in Sachen "quietschen". Da du keine Ahnung von Turbomotoren hast:

http://www.youtube.com/watch?v=hEK7POxpVeE&feature=related

Sag mal willst du mich verschaukeln ?

Du vergleichst also einen Serienwagen mit einem hoch gezüchteten Rennsportboliden.

Habe ich das jetzt richtig verstanden ?

Ein Blow-Off_Ventil macht Geräusche ja !

Aber das hat in einem modernen heutigen Serienwagen nichts verloren !!

Die alten G60er haben so ein Geräusch von sich gegeben. Aber das war mehr ein Zischen und kein ohrenschmerzendes Quiiiiieeeeetschen... Kapiert ?

Oh man... :rolleyes: Geht das jetzt hier so weiter ?

Zitat:

Original geschrieben von matt mcbell

Frech: ICE schreit ganzen Hauptbahnhof zusammen!

Guter Einwand.

Also mein nächster Wagen kann ruhig die Sirenen der Luftschutzübung simulieren. Ist doch alles so normal. ;)

Themenstarteram 2. August 2010 um 21:14

Zitat:

Original geschrieben von matt mcbell

Zitat:

Original geschrieben von Firebirth2

Das ist NICHT normal !

Frech: ICE schreit ganzen Hauptbahnhof zusammen!

Hey, hört sich an wie meiner im Winter...und nein, ich fahre keinen ICE. ;)

Zitat:

Weil es genau der Fehler ist den VW als Ursache für die Geräuschentwicklung der Wasserpumpe ausgemacht hat ?

Du bist doch sonnst immer so auf dem Laufenden. Bitte stell dich nicht extra dumm.

Durch die Drehzahlsprünge beim Schalten wird die Wasserpumpe ständig beansprucht weil sie ja direkt mit einem Riemen über den Motor angetrieben wird. Deshalb entsteht das Quietschen oder Knarrzen bei Schaltvorgängen, wenn die Wasserpumpe einen weg hat.

Und ja, Die Wasserpumpe und sämtliche Anbauteile des TTRS stammen aus dem VW-Regal.

Das was ich sage ist korrekt.

Hallo,

die Wasserpumpe vom RS hat nicht das geringste mit den Wasserpumpen vom E888 Motor bzw mit dem 1,4 TSI gemeinsam.

Die ja bekanntlich zu Geräuschen neigen.

Wenn du das angeblich so genau weiß dann sag doch mal an wo die Wasserpumpe vom RS noch verbaut ist???

Da wirst du nicht fündig werden die Wasserpumpe hat ein 7K ETNr und ist sonst nirgends verbaut.

Aber ich lasse mich gerne vom Gegenteil durch harte Fakten überzeugen.

Gruß

TT-Eifel

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. TT 8J
  7. Bremsen quietschen TT RS