ForumMazda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Bremsbeläge vorne

Bremsbeläge vorne

Themenstarteram 19. April 2020 um 22:24

Hallo Mazda Freunde

Ich bin Besitzer eines Mazda CX-5 ll Generation KF. Ich habe bis jetzt 33 000 km gefahren und bin sehr zufrieden. Seit kurzem wenn ich langsam rückwärts fahre und bremse hört man ein Pfeifen vorne, z.b. beim rückwärts einparken aber wenn ich vorwärts fahre und bremse hört man nichts. Ist das ein Zeichen dass ich die Bremsbeläge vorne wechseln soll ? Ich würde mich über eine Rückmeldung freuen,da alle Mazda Händler in meiner Gegend zu haben.

LG Rony

Ähnliche Themen
3 Antworten

1. Tipp: möglicherweise liegt's an Riefen, die rückwärts geräuschempfindlich sind, oder die Bremsbacken sitzen nicht fest in der Bremszange. Mal versuchen, mehrmals rückwarts zu fahren und scharf zu bremsen. Vielleicht hilft's. 33.000 km sind noch keine Distanz für übermäßige Abnutzung oder unzulässiges Spiel.

moin, dein Auto ist musikalisch - Spaß beiseite. Pfeifen oder Qietschen ? Was ist bei stärkeren Bremsen ? Fahr mal mit höherer Geschwindigkeit rückwärts und bremse dann !

viel glück

Themenstarteram 20. April 2020 um 13:28

Hallo, erstens danke für die Antworten, ja vielleicht ist mein Auto musikalisch begabt :-) haha. Mir hat man gesagt es gibt keine elektronische Verschleiß Anzeige, sondern nur Akustisch, darum habe ich gedacht es sei soweit obwohl ich nicht so viel Kilometer zurückgelegt habe .

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mazda
  5. Bremsbeläge vorne