ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Brauche Kaufberatung MP3-fähiges "System"

Brauche Kaufberatung MP3-fähiges "System"

Themenstarteram 23. Februar 2003 um 15:36

Hi Car-Audio-Freunde

Ich brauch so langsam aber sicher ein MP3-fähiges "System" für mein Auto. (MB C-Klasse BJ 11/97) Mit System meine ich entweder ein CD/Tape/nichts Radio + MP3 Wechsler oder ein MP3 Radio mit normalem Cd Wechsler oder gar kein Wechsler.

Ich habe ein Bose Soundsystem drin und bin damit absolut zufrieden, vielleicht kommt irgend wann noch ein etwas stärkerer Subwoofer dazu, da melde ich mich dann aber wieder ;)

Nun kenne ich mich nicht im geringsten mit Autoradios, Car-Audio, Wechsler etc aus und hoffe das ihr mir da weiter helfen könnt.

Hab mich schon umgeschaut, was es da alles so gibt... Was mir am besten gefallen hat, war das SONY CDX MP70. Ich hab da aber schon oft gehört, das Sony schlecht sein soll und manche Probleme hatten, wenn sie in einer MB C-Klasse ein Bose System hatten + Sony Radio! Kann das jemand bestätigen?! Soweit ich mich erinnere gab es Probleme mit der Lautstärke, da diese am Ausgang (?) nicht regelbar sei ?! (:D)

Es gibt aber auch noch andere tolle Modelle, wie z.B. von Alpine oder Kenwood... jedoch sind die mir eigentlich zu bunt für meinen Autoinnenraum - aber da sehen wir jetzt mal lässig drüber hinweg, denn ich möchte wissen, was so ein Radio eigentlich alles haben sollte/können sollte.

Ich hab mir hierzu die Webseiten der Hersteller durchgelesen und bin zu folgendem Ergebnis gekommen: Kenwood hat ein besseres Radio, Alpine ist teuer (:D) und Sony hat eine gute Klangwiedergabe...

Da möchte ich jetzt mal eure Meinungen dazu haben, wahrscheinlich hab ich was falsches zusammengedichtet. :) (Spaß)

Ich lege Wert auf guten Radioempfang, einen "Shuffle" (Zufallswiedergabe) Mod, der vielseitig ist (bei manchen Radios kann man nur einen MP3 Ordner damit versehen) und natürlich gute Klangwiedergabe. Kurz: es muss ein sehr gutes Radio sein.

Was könnt ihr mir zu MP3 Wechsler sagen, wie sieht es da mit Ordnerwiedergabe aus, CD Text etc.

Ähnliche Themen
19 Antworten
Themenstarteram 23. Februar 2003 um 16:06

Hab gerade alte Threats gelesen und denke, dass ich das MP30 von Sony sein lasse... und MP3 Wechsler sein lass.

Was kann man zu Kenwood, Pioneer, Alpine, Blaupunkt, JVC, Panasonic sagen... Preis so bis 500€.

Was hat es mit dem "springen" von Liedern auf sich?! Wie sieht es mit dem Speichern eines Liedes aus?

Kommt dad bald was neues von einem Hersteller, so das die alten billiger werden?

Danke nochmals.

HI

Also ich hab mir letzte Woche das Alpine 7893 einbebaut. Das ist wirklich super, springt nicht, hat eine ultra kurze skipzeit bei mp3s, umfangreiche Klangeinstellungen (Laufzeitkorrektur, equalizer etc) und und und.

Schau mal bei www.hirschille.com/car da gibts des für 399€

MfG ANdi

Hallo, ich habe das Blaupunkt sanfranzisco MP 71 verbaut und binn damit sehr zufrieden ! Die Skipp Zeiten im Mp3 Modus sind zwar etwas langsam aber sonst ein gutes Radio mit einem Top-Tuner.

Welches ich noch besser finde aber damals unerschwinglich für mich war ist das Woodstock von Blaupunkt ! Das mit dem DAB Tuner finde ich in dieser Preisklasse einfach unschlagbar !

Das Radio bekommste jetzt für unter 500 € !

Gruß Kai

also, ich habe

 

bisher eine breite Palette an MP3 Autoradios gehabt!

So fing ich mit dem ersten in Deutschland erhältlichen Panasonic MP3 an, verkaufte dieses jedoch sofort, als es das JVC KD-SH99RB gab! Ein geiles Teil ob Optik oder Klang, in allen Belangen hatte es überzeugt! Von den Sonyteilen hatte ich auch ein paar Geräte, jedoch ist die Optik nicht jedermanns Sache und der Equilizer war schwach, hatte man vorab das JVC!

Zwischendurch kam ja dann auch endlich mal Blaupunkt mit ihrer Serie, die aber nie an genannte Geräte, sowohl in Optik als auch Austattung heran kam.

Alpine im übrigen habe ich nie besessen, war aber aufgrund der schauderhafen Optik nie sonderlich scharf darauf! Einfach nur ein grausames Design!

Dann habe ich, wie konnte ich es überhaupt übersehen, die Pioneerreihe entdeckt - nach dem DEH7400MP ergriff ich die Möglichkeit mir das DEH8400MP zu ergattern und damit bin ich glücklicher denn je! Sowohl Optik als auch Austattung & Features sind in einem absoluten Einklang. Geiles Teil und nur empfehlenswert.

Kurzfristig hatte ich auch mal ein Kenwood, jedoch sind mir persönlich einfach zuviele Tasten am Start, was den gesamteindruck nicht gerade die Note "Aufgeräumt" einbringt!

Meine Top3 ist je nach Geldbeutel:

1. Pioneer DEH8400MP für Euro 549,-

2. Pioneer DEH7400MP für Euro 349,-

3. JVC KD-SH99RB für Euro 349,- (es muss aber aus optischen Gründen das 99er sein, nicht das hässlich ovale 909er!!!)

gruß stefan

Themenstarteram 23. Februar 2003 um 20:28

Danke für die bisherigen Antworten!

 

@ altas

Also die Alpine finde ich vom Design her einfach ***würg*** - passt zudem absolut nicht in mein Auto, was auch ein Problem ist, denn ich hab eine orange Beleuchtung, soetwas gibts fast nirgends...

Aber vielen Dank für den Link, super Preise!

@Blaubaerpogo

Das Blaupunkt Woodstock hab ich mir auch lange... durchgelesen ;)Wie schaut es hier eigentlich mit der Zufallswiedergabe aus, werden die MP3 Tracks vor dem abspielen gespeichert? Wie ist die Klangqualität?

@Skydizer

Das Pioneer DEH8400MP ist echt der Hammer, auch vom Design! Gibts das auch in schwarz? Wie sind die Pioneer Radios im allgem? Ich meine, wo liegen die stärken?

(kenwood z.B. hat einen super Tuner (x-Filter, und und und)

Ob der Zufalsgenerstor die Tracks vorher speichert weiss ich nicht ! Mann kann entweder in einem Ordner oder der geamten CD die Lieder durcheinander spielen. Die Klangqualität finde ich sehr gut ! Ich hatte vorher Sony drinn und es hat schauderhaft geklungen in dem vergleich mit dem Blaupunkt.

Hi

Ich hab nen Honda Civic und auch ne orange Beleuchtung. Deswegen hab ich ja das 7893 von Alpine auch gekauft. Du kannst bei der Tastaturbeleuchtung zw. grün und orange wählen!! Display ist immer weiss

MfG Andi

soweit ich

 

es weiss, gibt es das Teil nur in silber....allerdings kann ich mir nicht vorstellen dass es in schwarz besonders gut aussieht....bei dem KD-SH99RB oder R ist das anders; liegt aber an der Displaybeleuchtung!

mache mal die Tage nen paar Pics aus meinem V40

ach ja, die Stärken: meiner Meinung nach sind der Equilizer und die anderen Features (Bildsachirmschoner, div. andere Einstellmöglichkeiten,3 x Pre-Amp). Naja und Du hast sowohl Design als auch Features in einer übersichtlichen Front vereinbart..

gruß stefan

Themenstarteram 24. Februar 2003 um 15:38

Danke

Kann mir vielleicht jemand was zu den JVC Radios sagen, die könnte ich nähmlich billig bekommen ;)

Hi

Das 909 ist vom Klang her top, hat aber leider keine Laufzeitkorrektur.

Wenn ich mir was von jvc kaufen würde, dann das 909

MfG ANdi

Themenstarteram 24. Februar 2003 um 18:57

Zitat:

Original geschrieben von altas

...hat aber leider keine Laufzeitkorrektur.

keine was?! ;)

Mit einer Laufzeitkorrektur kann man die Lautsprecher so ansteuern zu lassen, das es so Schein als wären sie alle gleich weit weg.

Themenstarteram 25. Februar 2003 um 12:49

Hä?! :eek: Spührt man die 2m ?!?!?

"spüren" tut man die 2m nicht...aber hören auf jeden Fall :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Brauche Kaufberatung MP3-fähiges "System"