ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Brauche Kaufberatung: AMP und SUB für Fiat Bravo

Brauche Kaufberatung: AMP und SUB für Fiat Bravo

Themenstarteram 4. August 2005 um 20:38

Hi,

ich bin neu hier, also verzeiht mir evtl. Postingfehler...

Es geht um folgendes:

Ich möchte meinem Fiat Bravo im Heckbereich neuen Sound verpassen und dafür suche ich eine Kaufempfehlung.

Meine Musikrichtung ist Dance, Trance und alles in diese Richtung.

Ausgeben möchte ich, wenn möglich, für AMP bzw. SUB so in etwa jeweils ~400 €. Weniger wäre natürlich besser.

Der SUB sollte auf jeden Fall gut drücken. ;)

Edit: Und ein vernünftiges 2-Wege-Combo System (13 cm) für den vorderen Bereich benötige ich auch noch.

Bin für jeden Tipp dankbar...

Gruß

webwilli

Ähnliche Themen
36 Antworten

Hier ist ein schönes Angebot... etwas teurer aber mal so als grobe Richtung http://www.s-clusive-caraudio.de/.../index.php?...

Wegem dem 13er kannste auch mit dem Chef von dem Shop reden der ist hier auch unterwegs ist der StepahnS1982

würde in dieser preisklasse vielleicht eher zu diesem paket greifen... ;)

Er sucht doch ein 13er System ;)

Mein Vorschlag wäre eine Eton PA 1054, die in ihrer Preisklasse mit Abstand beste Endstufe im Moment, dazu einen Atomic Quantum QT12D2 und ein passendes 13er 2Wege System. Je nachdem welches Budget für das Frontsystem zur Verfügung steht.

mfg

Frank

@ frank:

also bei dem paket das ich gepostet habe kann man wahlweise auch ein 13er system bekommen! wie das bei dem anderen is, weiss ich net... ;)

Hast Recht, sorry, hatte ich übersehen.

Finde die Kombi aus Eton und Atomic in der Klasse um 400€ je Baustein aber richtig geil, die neuen Eton Stufen sind wirklich Oberhammer....

Grüße

Frank

na die alten pa waren ja auch schon richtig gut! ebenso die dls a und die steg qm... ;)

beim woofer würd ich glaub eher zum psw 308 greifen in dieser klasse, find den klanglich besser als den atomic...

Klanglich besser als den Quantum???

Sind beides super Chassies, der Exact ist ja noch ein Stückchen billiger,finde den Quantum von beiden aber besser, den Preis jetzt mal außen vorgelassen.

mfg

Frank

tja, is vermutlich auch geschmackssache, ich find den psw absolut genial und ausserdem sehr preiswert... ;)

Hast mit deinen 27 Litern auch eine ziemlich knackige Abstimmung, der Quantum spielt auf gleichem wenn nicht etwas besserem Niveau und geht in 35 Litern schön Tief ohne an Sauberkeit zu verlieren und macht das alles mit mehr Pegel. Vom Wirkungsgrad her ist der Exact aber besser.

mfg

Frank

also ich weiss zwar nicht ob's auch ein bissel an meinem auto liegt, aber der exact spielt bei mir auch sehr sauber und sogar richtig schön tief! da macht sogar hiphop richtig spass! :D

ich find das gehäuse zumindest bei mir im auto echt gut klanglich, kann ja aber in einem anderen auto wieder völlig anders aussehen... ;)

find den exact aber auch im cbc-gehäuse richtig genial, da kannst dann wählen ob eher präzise oder eher druckvoll... :D

das mit dem hohen wirkungsgrad find ich halt auch klasse, da braucht's net so brutalst starke endstufen! wobei meine p2 vermutlich auch üppig für den quantum reichen würde...

aber meine p4 wäre vermutlich zu schwach für den atomic denk ich, und mit dem exact passt das perfekt... ;)

Grüß dich Webwilli,

 

enttäuscht? Wohl eher nicht oder? :D Denke hier bist du gut aufgehoben ;)

 

Gruß (ocwb)

Themenstarteram 5. August 2005 um 0:56

Hier gibt es ja richtig Feedback. :) Sehr fein. Muß jetzt erstmal alles studieren. Bin schwer begeistert.

Ich habe aber bemerkt, das ich mich wohl falsch ausgedrückt habe. ;)

Ich möchte:

• ein 2-Wege-Frontsystem 13 cm 150-200 € <- das jetzt sofort

• vll kleiner Verstärker für FS <- später

• einen SUB fertig in einer Kiste (hab keinen Bock auf Sägen, das habe ich schon 1000mal hinter mir). Geschlossen, Bassreflex, Bandpass. Was auch immer ;) Nicht größer als 90 cm breit/40 cm hoch/40-50 cm tief

• einen Verstärker NUR für den SUB. Müste ja ein Mono reichen oder ein 2-Kanel

• KEIN Hecksoundsystem/Ablage

Vielen Dank...

ps. Grüß Dich zurück Cyrelgti. Nein, ich bin nicht enttäuscht... Danke für den Tipp.

Hallo Webwilly,

sehr leckeres Frontsystem ist z.B. das Eton Pro 130X, liegt bei 159€. Als Subwoofer mit Gehäuse gibt es dann eine dicke Empfehlung für den Exact! PSW 308BR. Endstufe dafür eine Eton PA 1502. Alles sehr gute Komponenten die in sich schlüssig sind.

mfg

Frank

schliesse mich der meinung von frank komplett an, wenn's beim frontsystem noch nen tick mehr sein darf wäre evtl das eton rs161 noch interessant oder beim woofer der exact psw 308cbc (--> vorteil: variable abstimmung!), das kostet glaub jeweils nochmal ~50€ mehr (oder frank?), ebdstufe für's frontsystem könntest dann zum beispiel ne µ-dimension jr15.2 nehmen (~250€), dann hast sowohl klanglich was richtig feines als auch ne anlage die mal ordentlich druck machen kann! ist natürlich immer verhältnismässig zu sehen... ;)

mfg.

p.s.: was isses denn für'n auto? lass mich raten: nen golf4? ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Brauche Kaufberatung: AMP und SUB für Fiat Bravo