ForumCar Audio & Navigation
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Brauche euren Rat - BITTE - Welche Endstufe

Brauche euren Rat - BITTE - Welche Endstufe

Themenstarteram 15. Oktober 2006 um 21:14

Hallo!

Ich brauche eine neue Endstufe. Falls einer eine Steg QM120.2 oder 75.4 oder 105.4 rumliegen hat bitte melden. Ansonsten habe ich folgende zur Auswahl, weil ich nicht viel mehr als 200 Euro ausgeben will/kann! Soll für mein Phase Linear Frontsystem sein!

Also: Sortiert nach meiner Meinug beste oben, nach unten schlechter werdend:

ESX Q602Xi Limited-Series (2x156W RMS - gebraucht 230Euro)

Eton EC 300.2 (2x130W RMS - Neu 199Euro)

Eyebird 2Y2150 (2x150W RMS - Neu 180Euro)

Phase Linear Evolution RS2 (2x150W RMS - Neu 170Euro)

Also was meint ihr?? Könnt natürlich weitere Vorschläge machen. Klanglich sollte es schon ein wenig was können.

Meine Helix steht dann zu Verkauf, ist aber optisch nicht mehr die Schönste. Plastik-Abdeckung fehlt (Hitzeprobleme gehabt). Wurde auch schon mal ein Teil ausgetauscht (aber nix wichtiges). Läuft so weit einwandfrei, will aber mal wieder was Neues. Wahrscheinlich bekommt die mein Schwiegervater.

Vielen Dank schon mal!

Ähnliche Themen
21 Antworten

also wenn du auf nummer sicher gehen willst dann würde ich dir aus deiner aufzählung die neue eton empfehlen, die ist nämlich gar nicht schlecht... ;)

mfg.

oder ein bisschen drauf legen und eine µ-dimension jr2.370 nehmen. DIe Helix nehmen sicher einige Händler in Zahlung :)

Gruß

Markus

Themenstarteram 16. Oktober 2006 um 8:34

Also am liebsten wäre mir immer noch die Steg, weil die doch anscheinend schon ein paar Filter eingebaut haben um Störungen zu vermeiden. Ich bekomme meine Störungen einfach nicht weg. Sie müssen an den Kabeln liegen. Aber alles was ich versucht habe brachte nix. Was hat die Helix auch die Chinch-Anschlüsse genau auf der gleichen Seite wie die Stromanschlüsse. Da kann man gar nicht anders als über Kreuz... Ich krieg das nicht weg, das Pfeiffen und Quitschen. Mal ist es da, mal nicht. Mal stärker, mal schwächer. Mal ist ein LiMa-Pfeiffen drin, mal ist es konstant ...

Hab schon alles probiert!

Mist verdammter! Opel ist da wohl kein geeigneter Hersteller. Hatte die Stufe nun schon in zwei anderen Autos und noch nie Probleme damit... Aber der Opel ist schlimm!

Die µ-dimension jr2.370 wäre schon interessant. Aber 50Euro mehr sind 50Euro mehr. Da kann ich dann auch sagen, daß es auch was für 300Euro sein darf, weil das sind ja auch nur 50Euro mehr und so weiter.....

Aber ich werde sie im Auge behalten. Vielleicht kommt bald was gebrauchtes... Vielleicht kann sie mir ja einer anbieten??

Themenstarteram 16. Oktober 2006 um 9:19

Wie siehts eigentlich mit einer AUDIO SYSTEM TWISTER F2-500 aus? Die hat viel Leistung, falls ich sie mal anderweitig verwenden will und klanglich soll sie auch einiges her machen???!

Ich denke, daß ich die so um die 250Euro haben kann (2 Monate alt mit Rechnung um 399Euro).

Was sagt ihr?

am 16. Oktober 2006 um 9:40

An der Stelle wo die Cinch Kabel die Stromkabel kreuzen, mach mal nen Ferritkern (aus dem PC Bereich z.B.) um das Cinch Kabel. Als weitere Abschirmung, evtl. bringt dir das Erfolg.

ne µ-Dim sollte für dein Budget gebraucht mit reichlich Garantie aufzutreiben sein. Die F2-500 find ich persönlich total überbewertet.

µ-Dim

Steg

Cadence (hab die 4 Kanal davon, kann ich wirklich empfehlen)

 

Da lässt sich sicher noch mehr finden.

ich kann zwar zur ESX Q602Xi nichts genau sagen, kenne aber die ESX Q604Xi. hab sie vor kurzem verbaut. die stufe klingt sehr gut. macht am sub als auch an der front ne gute figur. löst gut auf und bringt satte leistung. klanglich sehr kräftig und neutral. ist auf dem gebrauchtmarkt um die 200,- zu bekommen.

Das Pfeiffen hat nix mit Opel zu tun.

Das ist zu 98% ein Anwenderfehler.

Oder der VV des Radio´s oder die Stufe ist defekt.

Themenstarteram 23. Oktober 2006 um 21:46

Hallo! Bin nach unzähligen Fehlversuchen eine Steg bei eBay zu ersteigern nun bei dieser Endstufe hängen geblieben.

Was haltet ihr davon??

http://cgi.ebay.de/...egoryZ21648QQssPageNameZWD1VQQrdZ1QQcmdZViewItem

Die Daten sind ja mal genial. Aber wie spielt die so klanglich?

am 23. Oktober 2006 um 21:49

Zitat:

Die Daten sind ja mal genial. Aber wie spielt die so klanglich?

GUT!

Zitat:

Original geschrieben von chun-schneider

GUT!

Aber mal mindestens! :D

Themenstarteram 23. Oktober 2006 um 22:07

Ok, NACHSCHLAG!!

Eine ETON PA 5002 könnte ich bekommen für 230Euro. Da heißt es doch ZUSCHLAGEN,oder?! Dämpfungsfaktor > 2000!!!

Gemessene 2x296W RMS an 4Ohm

Gemessene 1x1082W RMS an 4Ohm

Als ob ich das bräuchte. Aber ein wenig zu viel kann ja nie schaden. Muß ich vorsichtig sein beim Einstellen!

Hier ein Test:

http://www.chriscb.de/Privat/Bilder_Hifi/Verkauf/EtonPA5002Test.jpg

Bin ich jetzt größenwahnsinnig? Soll ja nur fürs Frontsystem sein.

Alles unter 1KW gehört eh ans Frontsystem :D

am 23. Oktober 2006 um 23:35

Die 5002 ist leckerst am Frontsystem. Und achte net so auf Daten wie Dämpfungsfaktor. Hör lieber, gibt viele gute Stufen mit geringem DF

am 27. Oktober 2006 um 17:02

Verstärker

 

Ich weiß nicht warum die verstäker bei dir so teuer sind und so wenig leistung haben?! guck dir ma diese seite an ;-) http://www.yatego.com/index.htm?...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Brauche euren Rat - BITTE - Welche Endstufe