ForumCar Audio Produkte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Brauche eine gute Ausstattung für meinen Mondeo MK2

Brauche eine gute Ausstattung für meinen Mondeo MK2

Themenstarteram 23. November 2007 um 19:57

Hallo Leute!

Ich habe es langsam satt mit meinen serienboxen aus dem mondeo!

Einfach kein schöner Sound!

Nun möchte ich mir einen Verstärker zulegen und die passenden Boxen dazu.

Verbaut sind 4 stück, jeweils in den Türen. Angeblich 6" x 8" ...

Was meint ihr soll man dort wieder welche reinbauen in der größe oder lieber mit adapterringen arbeiten und rundboxen nehmen?

Ich kann leider nicht viel Geld ausgeben. Habe darum für Verstärker & 4 Boxen mit knapp 150-200€ gerechnet ...

Ein gutes Radio habe ich... hat einen sehr schönen Sound!

Panasonic CQ-C1321NW

Ich möchte einfach einen klaren schönen Sound bekommen mit einem starken BASS!

Als Verstärker habe ich an diesen Gedacht:

http://cgi.ebay.de/...QQihZ011QQcategoryZ21649QQtcZphotoQQcmdZViewItem

Was sagt ihr dazu?

Was könnt ihr mir als "Paket" empfehlen in dieser Preisklasse?

 

Vielen Dank schonmal!!

MfG

Tobi

Ähnliche Themen
44 Antworten

für 200€ :confused:

nen starken bass.... und eine gute endstufe ... naja musste schon ein bißchen mehr hochgehen.... ;)

 

Von dieser endstufe würde ich die finger weglassen.... das ist nur schön geschrieben :D das ist nix...

 

ich versuche mal was zu finden... in der Preisklasse... aber das wird ein bißchen dauern

Bass:

Spectron SP-R112BR

 

Endstufe:

Spectron SP-A2200

 

Ist nicht meine Preisklasse... daher kann ich nicht genau beurteilen wie diese sache zu deinem system klingt... was hörst du denn für ne musikrichtung

Von dem Sioux laß mal die Finger.

Sinnvoll ist es auf runde Lautsprecher umzurüsten,

weil da die Auswahl wesentlich grössser ist.

Normalerweise empfiehlt man ein 2-Wege Frontsystem,

mit getrenntem Hochtöner,

Aber ich denke das wird Dir zuviel Aufwand sein?

Bass wirst Du aus den kleinen Lautsprechern leider net erwarten können.

Das wird einfach durch die Membranfläche begrenzt.

Der Ersatz für 6 x 8 wird warscheinlich ein 13er Chassis sein.

Mit einem selbstgebastelten Adapter bekommst Du vielleicht einen 16er unter,

der schon eine Ecke tiefer spielt.

Vorschlag:

http://www.amazon.de/.../ref=sr_1_30?...

Die haben für DAS Geld eine gute Qualität.

Für richtig Bass wirst Du um einen Subwoofer net rumkommen.

Die hinteren Lautsprecher würde ich beibehalten und über´s Radio leise mitlaufen lassen, für die Hinterbänkler.

Gute und günstige Verstärker sind die HPB von Monacor

http://www.monacor.de/de/produkt_aufl_carpower.php?...

Themenstarteram 25. November 2007 um 23:28

Natürlich ist das nicht viel Geld, das ist mir schon klar!

Aber ich will ja auch kein Profisystem!

Gut dann lasse ich die Boxen in den Hintertüren einfach drin...

Dann denke ich, dass ich vorne, 3-Wege Boxen einbaue und dann einen Subwoofer. Welche sind in dem Bereich akzeptabel im Sound und liegen beim Stück bei ca. <40€ ?

Was haltet ihr von diesem Subwoofer?

http://cgi.ebay.de/...egoryZ38773QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

Ach und zur Musikrichtung... eigentlich Techno, House, Hardstyle, ... und ab und zu HipHop wegen dem Bass.

Oder meint ihr es wäre besser einen passive Sub einzubauen der zusammen mit den Frontboxen über einen Verstärker läuft? Geht das überhaupt?

 

danke schonmal!

MFG

Themenstarteram 26. November 2007 um 14:47

Kann mir jemand eine Angabe zur Einbautiefe beim Mondeo sagen?

nicht dass die Boxen dann nicht reinpassen...

 

danke schonmal!!

MFG

Themenstarteram 1. Dezember 2007 um 21:05

So habe mir nun ein paar Artikel rausgesucht.

Wollte nur nochmal fragen, ob das so möglich ist, die Zusammenstellung.

Habe nun einen Verstärker gefunden: McHammer "Mystic 4.0" mit RMS-Leistung: 4 x 350 W / 2 x 700 W

Brückbarer 2-/3-/4-/5-Kanalmodus.

Dann möchte ich einen 15" Subwoofer mit 450W RMS 4Ohm und 1 paar "Hifonics Zeus ZXi683 Triax 3 Wege Lautsprecher " mit je 90W RMS an den Verstärker anschließen.

Würde es nun gehen, 2 Kanäle á 350 W zu einem 700 W zu brücken und für den SW zu nutzen. Und hierfür einen Tiefpass / Bandpass einzustellen, dass in diesem Kanal nur die tiefen Töne kommen?

Dann die beiden letzten Kanäle á 350W für jeweils eine 90W Box nehmen?

 

Geht das? oder wäre es zu viel?

 

Bitte um Antworten.

 

Vielen Dank

MfG

Tobi

mein freund, was du da vor hast is absoluter mist.

die endstufe gehört in die kategorie elektroschrott, also finger davon lassen.

Endstufe: Carpower HPB 604

Frontsystem: originals am amp, dafür massiv dämmen, da kann man später immernoch nachrüsten (falls noch geld vorhanden das Powerbass es 6c)

Sub: Mivoc AW 184 in 157 Liter BR-Box, 4 10er Rohre mit einer Länge von 37 cm

Zudem solltest du dir das als grundwissen mal durchlesen: http://www.booyaboo.de/carhifi-fuer-anfaenger-workshop/

gruß

bimbel

Zitat:

Original geschrieben von Bimbel83

Endstufe: Carpower HPB 604

Frontsystem: originals am amp, dafür massiv dämmen, da kann man später immernoch nachrüsten (falls noch geld vorhanden das Powerbass es 6c)

Sub: Mivoc AW 184 in 157 Liter BR-Box, 4 10er Rohre mit einer Länge von 37 cm

die stufe und den sub kannst beide ziemlich günstig bei www.plus-elektronik.de kaufen

vielleicht bleibt dann noch etwas geld übrig

hab neulich ein anderes, sehr günstiges powerbass system gespottet:

http://www.extremeaudio.de/index.php?...

is denk ich au ned übel

der sub könnt meiner meinung nach ne kräftigere stufe gebrauchen, würde lieber die hpb-1502 für nehmen und dann evtl die kleine hpb-602 für die front (gibts auch sehr günstig bei www.caraudioworld.de die hpb stufen)

oder du machst halt abstriche am basspegel und nimmst den AWM 124 (mivoc) zamme mit der 4-kanal

dann kommst auch gut mit deim budget hin und passt dann eh besser zur rel. schwachen front

Themenstarteram 2. Dezember 2007 um 22:26

Erstmal danke für eure Bemühungen!

Also die Endstufe mit 400W scheint mir ein bisschen wenig oder nicht?

Seit ihr denn sicher dass meine ausgewählte so schlecht ist?

Also wie gesagt ich will ja kein profi oberklasse system haben :D

Naja und der Sub ist mir alleine ohne Gehäuse etc. für knappe 140€ zu teuer!

Habe mir gerade mal diese Anleitung durchgelesen. Ist ja sehr interessant! Schade dass dort nicht so viele Detaisl benannt werden.

Gut ich denke mit den 200 € wird es einfach zu knapp...

Dann sage ich nun eben 300 € aber da ist dann auch schon die Grenze! Leider! Ein 19jr Schüler ist froh, wenn er sich sein Auto unterhalten kann *fg*

Also nochmal eine Zusammenfassung:

Hinten in den Türen lasse ich einfach die original Boxen drin!

In die vorderen Türen kommen 16cm Triay Boxen, oder nicht? und natürlich passende Adapterringe...

Und in den Kofferraum meiner Limo kommt ein Subwoofer mit ca 30cm.

Dann fehlt nur noch der Verstärker mit guter Leistung.

Ich bitte euch, da meine Vorschläge anscheinend keiner guten Qualität sind :( Mir noch ein paar Vorschläge zu machen.

Am besten direktlinks zu den Artikeln und halt wirklich in der Preisklasse bis 300€.

 

Vielen vielen Dank!!!

 

MfG

Tobi

nein, vorne kommt ein 2 wege kompo system, keine koaxe oder triaxe...is doch doof, wenn dir der sänger ans knie singt...

eine limo hast du also....da muss wohl oder übel ein bandpass her.

und ja, deine rausgesuchte endstufe is wirklich SOOOO schlecht. und ja, echte 400W sind wirklich SEHR laut !!!

Zitat:

Original geschrieben von Bimbel83

nein, vorne kommt ein 2 wege kompo system, keine koaxe oder triaxe...is doch doof, wenn dir der sänger ans knie singt...

eine limo hast du also....da muss wohl oder übel ein bandpass her.

und ja, deine rausgesuchte endstufe is wirklich SOOOO schlecht. und ja, echte 400W sind wirklich SEHR laut !!!

so siehts aus

naja SEHR laut würde ich vielleicht bei nem normalen woofer nicht sagen aber deutlich LAUTER als die 50w rms aka 2000w pmpo stufe von ebay & co ... wer weiss, für dich vielleicht schon sehr laut ;)

koaxe sind fürn popo es sei denn du schaffst es links und rechts ein je mind. 10 liter gehäuse aufs amaturenbrett zu zaubern

und bei der limo was früher hätte klar sein sollen muss eine spezielle konstruktion her, damit der bass auch in den innenraum gelangt und es nicht draussen lauter ist als drinnen

Themenstarteram 3. Dezember 2007 um 21:00

Ach Leute... es tut mir ja leid, dass ihr solche Probleme mit mir habt :(

Aber ich habe halt von dem Gebiet so gut wie garkeine Ahnung ...

LEIDER

 

Und ob mir der Sänger nun im Endeffekt ans Knie sinkt oder nicht, wird mir wohl nicht auffallen, wenn wir mal davon ausgehen, dass ich im moment die Serienboxen in den vier Türen nutze, wobei die linke Seite auf null gedreht ist, weil diese Boxen scheinbar geschrittet sind und total dröhnen!

Sprich ich bin gerade nicht wirklich auf bestem Stand und werde wahrscheinlich von jeder kleinen Änderung verwöhnt werden :D

 

So...

Nun mal zu den Details...

Kann mir nicht jemand, der Ahnung hat oder wenigsten Erfahrung, ein bisschen zur Seite stehen und mir NAMEN nennen *fg*

Ich brauche Boxen für vorn (6"x8" oder halt 16cm), wohl einen Bandpass und nen entsprechenden Verstärker .

Welche Zusammenstellungen, welche keine 300€ überschreiten, könnt ihr mir empfehlen?

 

Vielen lieben Dank!

MfG

Tobi

Wie kommst Du eigentlich auf die 6"x8"?

Das ist ein völlig unübliches Maß, gebräuchlich wären wenn überhaupt 6"x9"!

Ob der Sänger ans Knie oder ins Ohr singt, wird übrigens jedem(!) deutlich auffallen.

 

Was mir aber immer wieder auffällt, und absolut unverständlich ist:

"Also wie gesagt ich will ja kein profi oberklasse system haben"

Warum suchst Du dann nach 1600Watt Endstufen?!?

Themenstarteram 3. Dezember 2007 um 21:25

So also die 6x8 soll boxen sind die merkwürdige standard Größe vom Mondeo bzw. allgemein von Ford.

Ok dann lassen wir ihn eben nicht ans Knie singen :))

Naja keinn Profisystem meine ich in dem Sinne, dass es nicht die Top Marken sein müssen...

 

So hab mir jetzt mal bei conrad paar Subs rausgesucht:

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=379517

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=370111

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=370408

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=379151

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=375041

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=370613

Was sagt ihr dazu ?

und der Verstärker hier?

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=379049

oder

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=371000

oder

http://www.conrad.de/goto.php?artikel=370866

also danke schonmal!

 

MFG

Tobi

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Car Audio & Navigation
  5. Car Audio Produkte
  6. Brauche eine gute Ausstattung für meinen Mondeo MK2