ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Brauch ich für diesen Heckdiffusor eine Zulassung?

Brauch ich für diesen Heckdiffusor eine Zulassung?

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 25. März 2020 um 19:25

Servus Freunde, ich möchte mir demnächst diesen Heckdiffusor kaufen und frage mich ob ich hier für eine Zulassung brauche? Wenn ja wie kriege ich die wenn ich die nicht habe?

Heckdiffusor
Heckdiffusor
Ähnliche Themen
13 Antworten

Hast deine Antwort doch schon erhalten : )

Zitat:

@benzo250 schrieb am 25. März 2020 um 19:25:29 Uhr:

Servus Freunde, ich möchte mir demnächst diesen Heckdiffusor kaufen und frage mich ob ich hier für eine Zulassung brauche? Wenn ja wie kriege ich die wenn ich die nicht habe?

Bevor du das Forum mit allerhand Threads zu nahezu jedem Karosserieteil zu pflasterst, frag doch die Verkäufer/Händler nach entsprechenden Infos wie ABE's, Teilegutachten oder eben nix davon?

BETRIEBSERLAUBNIS

Themenstarteram 25. März 2020 um 21:14

Zitat:

@glkamg schrieb am 25. März 2020 um 20:45:39 Uhr:

Gewisse Zeitgenossen sollten ihr Gehirn...vorm Schreiben..einschalten..

bzw mal überlegen was Betriebserlaubnis bedeutet

Kopf nur zum halten der Ohren..ansonsten gähnende Leere

was willst du mir mit der betriebserlaubnis sagen?

Echt klasse. Mit Begriffen wie Betriebserlaubnis herumwerfen, aber selber keinen Plan haben. Siehe mein erstes Posting : man braucht nicht für jedes Teil irgendwelche Papiere, es geht auch teils per Einzelabnahme. Und dann ist die BE sowieso kein Thema.

Und zu solchen Radiergummikanten als Heckspoiler bezweifle ich eine ernsthafte aerodynamische Wirkung im Bereich bis 250 km/h, wenn die nur angeklebt werden. Und das wissen Prüfer und Sachverständige besser, weshalb man da auch klare Ansagen bekommt und muß ich nicht mit irgendwelchen Halbwahrheiten aus Foren herumschlagen.

Hab ich seit 7 Jahren drauf und keinen bisher hat es interessiert ob ABE oder Sonst was.

Zitat:

@beko1277 schrieb am 26. März 2020 um 09:39:10 Uhr:

Hab ich seit 7 Jahren drauf und keinen bisher hat es interessiert ob ABE oder Sonst was.

Nur weil es noch keinen interessiert hat, bedeutet das nicht automatisch dass es erlaubt ist.

Hab aber eine ABE dafür

Trotzdem hat es niemand jemals verlangt. Ihr macht euch einen Kopf um nix

Zitat:

@beko1277 schrieb am 26. März 2020 um 09:57:31 Uhr:

1. Hab ich seit 7 Jahren drauf und keinen bisher hat es interessiert ob ABE oder Sonst was...

2. Hab aber eine ABE dafür

Sehr nett, erst anstiften und dann hat der Streber die ABE aber stets in der Hosentasche? :rolleyes:

Wenn jemand fragt: "Benötige ich eigentlich einen Führerschein zum Autofahren?" (Benötigt man genauso wie eine Betriebserlaubnis!)

Sagst du dann: "Ach egal, mich hat die letzten 7 Jahre keiner nach meinem Führerschein gefragt"!

Der dem du damit freundlich hilfst, wird jedoch gleich morgen von der Polizei aufgegriffen.

Und dann sagst du "Ja für den Fall der Fälle habe ich natürlich immer einen Führerschein dabei."

Ist das deine Ansicht von Hilfe? Bzw. kritisierst du uns dafür, dass wir im das "RICHTIGE" empfehlen?

Klar wird dein Argument jetzt sein, Führerschein und Heckschürzenansatz (ein Diffusor ist ja was anderes) sind wohl nicht das Gleiche. Korrekt, einen Führerschein setzt man bei jedem voraus der ein Auto fährt oder? Und er ist nicht sichtbar so wie irgendwelche Anbauteile am Auto. Und ja es wird unterschiedlich hart bestraft... Trotzdem bleibt es ein Verstoß gegen die gesetzlichen Vorschriften.

Am Rande sei nochmal erwähnt, eine Einzelabnahme ist wohl nicht immer das beste Mittel wenn man die Wahl hat. Wozu auch wenn man Papiere vom Hersteller bekommen kann? Dazu ist auch nicht "alles" abnahmefähig, auch nicht in einer Einzelabnahme. Das ist vielleicht auch an manchen Stellen gut so, gerade bei diesen Teilen von asiatischen Verkaufsplattformen.

Warum wird eine Frage gestellt, worauf man die Antwort schon im Angebot findet?

Zulassung: Nur mit Materialgutachten. Achtung, kein Teilegutachten! Gemäß § 19 Abs. 2 i.V.m. § 21 StVZO sind eine Begutachtung durch einen amtlich anerkannten Sachverständigen oder Technischen Dienst (z.b. TÜV, DEKRA, GTÜ etc.) und anschließend die Ausstellung einer Betriebserlaubnis (Einzelbetriebserlaubnis) durch das zuständige Straßenverkehrsamt erforderlich (Einzelabnahme). Bei Nichtbeachtung erlischt die Betriebserlaubnis für das Fahrzeug!

Aber schön billig ist er ja...

Hatte ich ihm ja schon geschrieben...

hoi, ich habe den diffusor original von AMG als oem teil und brauchte garnix. keine Eintragung keine ABE ,nix :-)

PS: Ich hab noch einen aus dem Zubehör ,nagelneu ,mit haltern , liegen

Dsc
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Brauch ich für diesen Heckdiffusor eine Zulassung?