ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Brauch Hilfe Golf 5 Tdi 1.9 105 PS Bj2006 125tkm

Brauch Hilfe Golf 5 Tdi 1.9 105 PS Bj2006 125tkm

VW Golf 5 (1K1/2/3), VW Golf
Themenstarteram 21. Juli 2014 um 17:43

Habe mal eine Frage und zwar fängt mein Golf zwichen 1500U/min und 2000U/min an zu ruckeln aber nur wenn ich vollgas gebe danach beschleunigt er normal weiter .oder ich beschleunige langsam dann is nix

Was kann das sein ?

Ausserdem leuchtet jezt die Öllampe die Gelbe . Und das Infofeld zeigt an Ölstand prüfen .

Habe dann mal geschaut und er hat tatsächlich etwas verloren .

Vlt hängt das ja zusammen.

Mfg Olli

Ähnliche Themen
28 Antworten

Hallo

ich wolt jetzt keinen neuen eintrag aufmachen

Ich fahre auch den BLS Motor. Also den 1,9 TDI

Eigentlich läuft der Motor bislang ohne Probleme.

Ich fahre eigentlich viel Kurzstrecke

Meine Überlegung .

Um vorzubeugen wollte ich das Ventil der AGR mal säubern.

Kann man die ventileinheit seperat aus der Drosselklappe ausbauen um weniegstens das Teil mal vom Ruß zu befreien

Nachtrag.

Ich fahre jetzt in den Smmerferien 2 mal längere Strecken Ab in den Urlaub.

Da kommen weniegstens 3500 km drauf

Bewirkt das nicht auch mal eine Reiniegung so das ich mir diese Arbeit nicht umsonst mache.

Kann mir jemand eine Anleitung schildern wie ich ggf. das Ventil mal ausbauen kann

so weit ich rausgefunden habe sieht das Teil wohl so aus.

Gefunden habe ich das am Auto natürlich auch schon.

Weiß aber nicht so recht wie ich das ran komme und wieviel Schrauben das Teil hält

-35
Themenstarteram 22. Juli 2014 um 12:20

Sitzt bei mir direkt über dem Motor Links.

Einfach abziehen und ne runde drehen.

Themenstarteram 22. Juli 2014 um 12:22

Soll ich die AGR jezt tauchen?

Motor läuft ja noch ohne Probleme

Ich wollt eigentlich nur dioeses Ventil mal säubern

Eigentlich rein vorbeugend

Der motor hat jetzt auch schon 175 Tkm runter

Ich denke mal das Reiniegen würd sich lohnen

Weiß jemand wie ich das Ding ausbauen kann

2 Schrauben T 30 hab ich gefunden

@Okatz: Am Ventil selsbt sehe ich keinen Schlauch. Hast du da das Kabel abgezogen?

Ansonsten: Ja, wenn er dann gut läuft, dann würde ich das Ventil tauschen. Ob das wirklich das Problem löst, weiß ich auch nicht, aber ich würde es so machen. Wenn du Erfolg hast, berichte bitte hier.

@Norbert: Wenn du keine Probleme hast, würde ich da auch nicht dran herum fummeln. Das AGR Ventil ausbauen soll wohl eine saumäßige Arbeit sein wegen des ganzen Rußes.

Eigentlich hast Du Recht .Warum ausbauen wenns keine Probleme gibt

aber das sollte ja auch so bleiben und deshalb wollte ich den Dreck bzw. den Ruß entfernen , den gamzen Kram mal sauber machen

Hat noch niemand mal das Ventil ausgebaut ?

Wenn du einen BLS hast, dann geht es angeblich so: http://www.motor-talk.de/.../...-saugrohrklappe-reinigen-t3995972.html

Beim BKC sieht es anders aus. Aber mit EZ 2008 sollte es bei BLS sein.

Danke für den Link

super

aber meine Frage

kann man auch das AGR Ventil aus dem Zwischenflansch schrauben ohne den Flansch auszubauen.

wieviel Schrauben sind da vorhanden

Eine sieht man von oben die andere sieht man dadraunter .

gibs da noch mehr

mit vernünftigem Werkzeig müsste man doch da rankommen .ODER

die obere konnte ich versuchtsweise schon mal lösen.

Themenstarteram 22. Juli 2014 um 21:57

Also da geht so ein Kleiner schlauch direkt rann bei mir . den habe ich einfach abgezogen . dann lief es

sry für rechtschreibung wenig zeit

Themenstarteram 22. Juli 2014 um 21:58

EDIT: bei mir ist das ein anderes ventil als bei dem BLS

hast Du eventuell den Schaluch abgezogen

Der hängt mit der VTG Ansteuerung zusammen

https://www.sgaf.de/content/turbo-turbolader-vtg-253173

Themenstarteram 22. Juli 2014 um 23:26

Zitat:

Original geschrieben von Norbert W.W.

hast Du eventuell den Schaluch abgezogen

Der hängt mit der VTG Ansteuerung zusammen

https://www.sgaf.de/content/turbo-turbolader-vtg-253173

http://img391.imageshack.us/img391/4195/imgp0342o.jpg

Der schlauch der da rann geht ^^

So sieht das ding bei mir aus

Ok, du hast einen BKC und da sieht das ganz anders aus. Beim BLS scheint das AGR-Ventil elektronisch gesteuert zu sein.

Weiß jemand, wie ich das ARG-Ventil beim BLS testen kann?

Würde es gehen, wenn ich das Stromkabel abziehe, oder geht dann gar nichts mehr?

Würde es gehen, wenn ich das Stromkabel abziehe, oder geht dann gar nichts mehr?

-------------------------------------------------------------------------------------

 

Würde ich nicht riskieren

Das gibt sicher nen Eintrag im Fehlerspeicher denke ich

Ich habe einen OBD Handscanner mit dem ich auch den Fehlerspeicher auslesen und löschen kann.

Dann könnte man sowas ggf. mal probieren

Am Sonnabend gehts ab in den Urlaub.

Bis dahin fummel ich nicht weiter am Auto rum

er läuft und so soll es bleiben

Die langen AB Touren werden meinen TDI sicher mal richtig gut tun.

Zuerst von Umland Berlin nach Nürnberg

2 Wochen später nach Heiliegenblut am Groß Glockner.

Werd den Hobel mal richtig freiblasen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Brauch Hilfe Golf 5 Tdi 1.9 105 PS Bj2006 125tkm