ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. Boxer vs V2

Boxer vs V2

BMW C1 50, BMW K 1, BMW K 1600, BMW K 1300, BMW K 1200, BMW K 1100, BMW K 100, BMW G 310, BMW G 450, BMW G 650, BMW F 800 (E8ST), BMW F 700, BMW F 650, BMW F 800 (E8)
Themenstarteram 30. Dezember 2019 um 13:32

Charaktereigenschaften von BMW Boxer und Harley V2?

Beste Antwort im Thema

Die eine boxt, die andere macht Harley Harley Harley Harley...

 

Ferien?

 

56 weitere Antworten
Ähnliche Themen
56 Antworten

empfindet jeder anders..................

MfG kheinz

war das eine Frage oder ein Denkimpuls !?!

Die eine boxt, die andere macht Harley Harley Harley Harley...

 

Ferien?

 

Sowas ähnliches hat er auch gestern schon bei Triumph gefragt- eine eigene Antwort kommt nicht. Da will sich einer wichtig tun...........:rolleyes:

Ein Fahrer MIT Geschmack

einer OHNE!

In der gleichen Reihenfolge wie im Themenstart angefragt!

Die eine hält min 100tkm, die zweite verliert bei der Probefahrt die ersten Schrauben ... :D

Beide sind für mich nix :D

Die einen kommen um die Kurve und es macht Spass :D , die anderen setzen bei der ersten leichten Krümmung auf :cool:

Naja schön recht speziell die Frage. Was ist besser Schweinefilet oder Rindsfilet?

Kommt auf den Bauern an;-))

Wenn ich mir die Straßen in Europa (Alpen mit z.B. Stilfser, Kaunertal, Timmelsjoch) oder auch nur hier den Vogelsberg/Rhön ansehe, ist das keine Frage mehr. Federweg (Fahrwerk)+Kurven mit teils schlechtem Geläuf, da kommen sogar manche SSP ins Schwitzen. Wenn ich in der Kehre 2mal rangieren muss ....oder mir nach 100KM die Bandscheiben streiken, fahre ich halt nur zur Eisdiele

Zitat:

@JoergFB schrieb am 31. Dezember 2019 um 08:37:44 Uhr:

Die einen kommen um die Kurve und es macht Spass :D , die anderen setzen bei der ersten leichten Krümmung auf :cool:

Nanaa, ...da wär ich aber vorsichtiger mit solchen Behauptungen:D

 

https://www.youtube.com/watch?v=BFzhc3i0PRY :cool:

Zitat:

@JoergFB schrieb am 31. Dezember 2019 um 08:37:44 Uhr:

Die einen kommen um die Kurve und es macht Spass :D , die anderen setzen bei der ersten leichten Krümmung auf :cool:

Ich hab im Gebirge schon erlebt das einer der die Harley wirklich fahren kann ..................es fertig gebracht hat eine ganze Meute an Kurvenkratzern hinter sich zu lassen. Also vorsicht mit dem verallgemeinern......

MfG kheinz

Hab ich auch schon erlebt. Hab auch schon mit meiner alten SR vierzylindrige PS Bomber zersägt. Auf Strecken wie im Centovalli brauchst kein 100 PS aber einen sehr guten Blick für die Linie, du musst dich und dein Material kennen und brauchst Mut (keinen Übermut). Ich hab auch schon erleben dürfen wie alte alte XT eine GS hat stehen lassen, keine Chance.

Ich empfehle euch folgende Videos:

 

https://youtu.be/M9MVY8swO5M

 

https://youtu.be/BFzhc3i0PRY

 

Letzteres Video ist nicht zum Nachmachen gedacht. Es zeigt aber dass mit beherztem Fahrer auch mit einer Harley viel gehen kann ...

 

Gruss Roland

 

An und für sich ist der Thread reichlich sinnbefreit. Einfach mal Vorurteile über Bord werfen, anderes Material ausprobieren, mal ein Rennstreckentraining besuchen und dann schauen mit was man zurecht kommt und was Spass macht. Ich komme zum Beispiel mit Stummeln und Hochdrehzahlmotoren ganz schlecht zurecht. Ich bin mit meiner 11er S mit Superbikelenker auf dem Track wesentlich schneller als mit einer 636 Ninja obwohl mein Bock 60kg mehr wiegt und 30 PS weniger hat. Und auch wenn ich mit anderem Material schneller wäre hiesse das nicht automatisch mehr Spass. Darum fahre ich ja auch nebenbei immer noch meine alte SR (keine Leistung, Ballonreifen, Rahmen aus Stahl-Butterlegierung, aber funny)

Charaktereigenschaften der Motoren?

Beide haben gutes Drehmoment. Der V2 der Harley lässt sich niedertouriger fahren als der Boxer.

Dafür hat der Boxer obenrum mehr Power.

Beim Gasgeben aus dem Stand neigt sich der Boxer etwas zur Seite. Der V2 nicht.

Der V2 klingt besser. Liegt aber hauptsächlich an der Auspuffanlage.

Der V2 der Harley ist meiner Meinung nach nicht für Höchstgeschwindigkeit gemacht.

Wenn man längere Zeit Vollgas fährt, hat man das Gefühl, dem Motor nichts Gutes zu tun.

Macht man aber eigentlich auch nicht.

Hier sieht man, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist:

https://www.youtube.com/watch?v=Kjq-cWRtHuE

Deine Antwort
Ähnliche Themen