ForumWerkzeug
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Bosch UniversalPump 18V + Ausblaspistole ausreichend für Innen und Außenreinigung?

Bosch UniversalPump 18V + Ausblaspistole ausreichend für Innen und Außenreinigung?

Themenstarteram 6. November 2022 um 22:49

Guten Abend,

schon häufiger hatte ich mir einen handlichen Kompressor gewünscht, mit dem ich bei Bedarf die Lüftungsschlitze, schwer zugängliche Ritzen oder den Motorraum per Druckluft punktuell reinigen kann.

Ich besitze keine Garage oder Halle und bin daher auf einen Kompressor mit Akku angewiesen.

Beim Stöbern bin ich auf die Bosch UniversalPump 18V gestoßen. Laut Hersteller schafft das Gerät bis zu 10,3 Bar. In Verbindung mit einer Ausblaspistole wie dieser von Hazet sollte meine Wunschkombination möglich sein.

Was ich mich jetzt nur frage, reichen die angegebenen 10,3 Bar aus oder gibt es einen Haken bei den Angaben? Das hört sich erst einmal nach ordentlich Druck an.

Und ist das Gerät von Bosch überhaupt kompatibel mit Ausblaspistolen? Ich kann keine Angaben zu dem Kupplungsstück an dem Akkukompressor finden.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Zitat:

@B5Limo schrieb am 8. November 2022 um 14:15:44 Uhr:

Puh nein danke, von solch Selbstexperimenten lass ich lieber die Finger.

Druckluftspray finde ich nicht sonderlich gut. Bisher hatte ich Dosen von Caramba und einer anderen Marke genutzt und beide Dosen hatten ab einer Sprühsequenz von >2 Sekunden eine weiße Flüssigkeit ausgesprüht, die hässliche Flecken erzeugt. Damit mag ich nicht mehr auf sichtbare Flächen oder in Stecker sprühen.

Die wird ja selber befüllt, da ist außer Druckluft nix drin.

Bestenfalls fällt da Kondenswasser aus wenn du die Dose nach dem Befüllen abkühlen lässt.

Gruß Metalhead

Naja, wenn man handwerklich nicht besonders bewandert ist, sollte man mit Druckluft keine Experimente machen. Es wurde ja schon von einigen völlig zurecht darauf hingewiesen, dass Druckluft recht gefährlich sein kann. Also wer sich da nicht sicher ist: Lieber lassen.

Oder dann so etwas. Zur Not an der Tanke nachfüllen.

https://www.hornbach.de/.../artikel.html

Gibts auch noch von diversen anderen Anbietern in unterschiedlichen Formen und Grössen.

Zitat:

@Blubber-AWD schrieb am 9. November 2022 um 10:36:34 Uhr:

Naja, wenn man handwerklich nicht besonders bewandert ist, sollte man mit Druckluft keine Experimente machen. Es wurde ja schon von einigen völlig zurecht darauf hingewiesen, dass Druckluft recht gefährlich sein kann. Also wer sich da nicht sicher ist: Lieber lassen.

Was für Experimente??

Das gibt's fertig zu kaufen.

Gruß Metalhead

@metalhead79

Das bezog sich allgemein auf Druckluft-Bastellösungen, nicht auf vorkonfektiniertes Zeug, und war auch nur ein gutgemeinter Ratschlag. Jedem steht es frei, sich selber zu gefährden. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Werkzeug
  5. Bosch UniversalPump 18V + Ausblaspistole ausreichend für Innen und Außenreinigung?