ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW Ölservice - deutlich zu viel Öl im Motor

BMW Ölservice - deutlich zu viel Öl im Motor

BMW 3er F30
Themenstarteram 10. April 2020 um 14:38

Hallo, hatte gestern mein Fahrzeug beim Freundlichen zwecks Ölservice für knapp 300 Euro.

Auf der Rückfahrt fiel mir bereits der etwas andere Motorklang auf, der sich insbesondere auf der Landstraße bei ca. 100 Km/h bemerkbar machte und ich dachte nur "Wahnsinn was etwas frisches Öl ausmacht".

Heute morgen sehe ich starken Ruß an meinem Endrohr und bekomme das erste komische Gefühl im Magen. Den Ölmeßstab kontrolliert und festgestellt, dass der Ölstand deutlich über Maximum ist - siehe Bild anbei. Weiterhin wurde wohl Castrol Öl eingefüllt - ich dachte die BMW Autohäuser nutzen mittlerweile Shell?

Was sagt ihr zu dem Ölstand - das ich das korrigieren lasse ist klar, aber kann der Motor schon Schaden genommen haben? Der Ölstand ist tatsächlich über die Messskala bis zum blanken Metall - ich denke mal 20-30% zuviel Öl eingefüllt. Unglaublich wie eine erfahrende BMW-Werkstatt so daneben liegen kann.

Gruß

Homer

Ölstand F30
Ähnliche Themen
29 Antworten

Hi, ich denke nicht, dass der Motor dadurch Schaden genommen hat. Du hast einen Diesel? Dann kann natürlich dein DPF jetzt etwas mehr verschmutzt sein. Lass das Korrigieren, aber verlange auch eine Bestätigung, dass sie zu viel Öl eingefüllt haben, und dieses korrigiert wurde.

Wäre ja mal interessant wieviel Liter auf der Rechnung stehen?

Zitat:

@Panoramadach-Hans schrieb am 10. April 2020 um 15:26:28 Uhr:

Wäre ja mal interessant wieviel Liter auf der Rechnung stehen?

Das würde mich auch mal interessieren?

Dazu wäre noch interessant zu erfahren, ob das Überfüllen in einer freien Werkstatt oder in einem BMW-Vertragshaus passiert ist.

Zitat:

@Volvoluder schrieb am 10. April 2020 um 16:14:41 Uhr:

Dazu wäre noch interessant zu erfahren, ob das Überfüllen in einer freien Werkstatt oder in einem BMW-Vertragshaus passiert ist.

Steht im Post;-)

Es gibt auch "freie" Freundliche und zwar sogar solche, die fast nur BMW warten und reparieren.

Zitat „ich dachte BMW Autohäuser nutzen mittlerweile Shell“ und „Unglaublich wie eine erfahrene BMW Werkstatt so daneben liegen kann“

Na, dann warten wir doch mal, ob der TE etwas mehr Licht dazu unter den Scheffel stellt. Kann ja nicht so schwer sein ;).

Kam eine Meldung vom Bordcomputer?

Hast du mal die Detail-Messung im Stand durchlaufen lassen?

Würde mich doch sehr wundern, wenn das Fahrzeug keine Überfüllung erkennen würde.

Themenstarteram 10. April 2020 um 19:00

Hi auf der Rechnung stand 4,2L, passiert bei BMW Stadac.

Bordcomputer habe ich noch nicht durchlaufen lassen, da die Strecken immer unter 10km waren. Aber der Ölmessstab müßte eh genauer sein. Überfüllung merkt das Sensorensystem doch gar nicht - nur zu wenig Öl wird meines Wissens überwacht.

Zitat:

@Homer11 schrieb am 10. April 2020 um 14:38:20 Uhr:

Was sagt ihr zu dem Ölstand - das ich das korrigieren lasse ist klar, aber kann der Motor schon Schaden genommen haben? Der Ölstand ist tatsächlich über die Messskala bis zum blanken Metall -

Ich kann dein Bild nicht richtig interpretieren. Meinst du, der Ölstand war über der Verdickung, wie das Öl auf deinem Foto den Stab benetzt oder meinst du bis zu dem linken roten Strich?

Im ersten Fall wäre das noch unkritisch, im zweiten Fall sehr kritisch.

 

Gruß

Uwe

Zitat:

@Uwe Mettmann schrieb am 10. April 2020 um 19:26:22 Uhr:

Zitat:

@Homer11 schrieb am 10. April 2020 um 14:38:20 Uhr:

Was sagt ihr zu dem Ölstand - das ich das korrigieren lasse ist klar, aber kann der Motor schon Schaden genommen haben? Der Ölstand ist tatsächlich über die Messskala bis zum blanken Metall -

Ich kann dein Bild nicht richtig interpretieren. Meinst du, der Ölstand war über der Verdickung, wie das Öl auf deinem Foto den Stab benetzt oder meinst du bis zu dem linken roten Strich?

Im ersten Fall wäre das noch unkritisch, im zweiten Fall sehr kritisch.

 

Gruß

Uwe

Er meint den roten Strich.

4,2 Liter Öl, welcher F3x Motor komt denn damit aus?

 

Da scheint ja bei diesem BMW-AUTOHAUS einiges komisch bei diesem Service gelaufen zu sein.

316i fast

Haben die Vielleicht vergessen, das alte Öl abzulassen ;D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW Ölservice - deutlich zu viel Öl im Motor