ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Kundenbetreuung - Schulnote mangelhaft!

BMW Kundenbetreuung - Schulnote mangelhaft!

BMW X5 F15
Themenstarteram 18. Januar 2014 um 19:35

Hallo zusammen,

welche Erfahrungen habt ihr mit der BMW Kundenbetreuung gemacht?

Ich kann leider durchweg nichts Positives berichten, im Gegenteil. Anfragen per E-Mail werden trotz Nachhaken selbst nach Wochen nicht beantwortet. Mit Floskeln wie "... um für Sie die optimale Lösung für Ihr Anliegen zu finden, stimmen wir uns bezüglich Ihrer Anfrage mit unseren Kollegen in der jeweiligen Fachabteilung ab. Daher bitten wir Sie vorab um Verständnis und sagen Danke für Ihre Geduld, falls sich unsere Antwort etwas verzögert"

oder Standardtextbausteinen wie

"... sehr geehrter Herr Mustermann, bitte seien Sie versichert, dass wir alles daran setzen, Ihnen unsere Zuverlässigkeit und Servicequalität zu beweisen. Sie erhalten schnellstmöglich von uns eine Antwort" ist die Kundenbetreuung dann auch erschöpft.

Selbst die Händler berichten, dass der Service nicht zuletzt wegen Qualitätsproblemen völlig überlastet sei und die Antworten, wenn es dann mal ans Eingemachte geht, sogar teilweise noch falsch sind. Ohne Worte!

Fazit: In jeder Hinsicht und im Moment leider ohne Ausnahme absolut untragbar. Auf gut Deutsch: Ein Saftladen. Wie kann sich ein Premium Anbieter so einen negativen Auftritt leisten. Da sollte man echt mal den Rauch rein lassen. Es gibt doch kaum einen größeren Reputationsverlust als derartige Defizite im Bereich Customer Service. Da ist offensichtlich einiges aus dem Ruder gelaufen. Mehr vor den Kopf gestoßen werden geht wirklich nicht. Bitte setzen, sechs!

Ich bin nicht nur enttäuscht, sondern auch verärgert und mittlerweile so weit, dass ich bis auf Weiteres keinen M50d bestellen werde. Vielmehr lasse ich das erste Produktionsjahr mit diversen Kinderkrankheiten des F15 ins Land gehen und schaue nunmehr, was die anderen Hersteller zu bieten haben. Als ob es keine Alternative zu BMW gäbe - für deutlich über 100 k€ kann man sich auch einen Range oder einen schönen Cayenne Diesel S konfigurieren. Der neue Cayenne steht ja bereits in den Startlöchern und ist Ende des Jahres / Anfang 2015 lieferbar.

Ähnliche Themen
48 Antworten

Ich habe leider auch die Erfahrung machen müssen, dass angelerntes Personal einstudierte Allgemeinplätze von sich gibt, auf kritische und konkrete technische Fragen reagiert der Mitarbeiter am Telefon mit "Aussetzern" und der Zusage, sich "schlau zu machen...".

Ich habe den Eindruck, die Kundenbetreuung ist für den Fall gedacht, dass ein interessierter Kunde dort einen Prospekt bestellt, nicht mehr, nicht weniger......

Ich mache alles über meinen Händler und bekomme immer 1a Unterstützung, da kann kann ich von frühreren Audi Erlebnissen dafür nur Negatives berichten. Das war aignoranz pur was die boten. Nach drei Audis war dann fertig.

Mein Händler bietet überdurchschnittlichen Service und Qualität, das macht so viel Freude, dass ich schon länger nicht mehr um kleinere Preisdifferenzen mit anderen Angeboten diskutiere. Das ist nämlich nicht in Geld aufzuwiegen.

Hallo Marc,

ich kann von meinem :) auch nur Gutes berichten.

Darum gehts hier aber nicht. Wenn ein Hersteller eine KUNDENBETREUUNG anbietet, dann muss sie auch etwas taugen, ansonsten sollte er es lassen....!!!!!

Themenstarteram 18. Januar 2014 um 21:05

... genau, dann sollten sie es lieber bleiben lassen und an den Händler als "verlängerte Werkbank" verweisen. Der Händler sollte dann aber explizit Durchgriff auf die BMW Fachverantwortlichen haben, um Fragestellungen schnell und professionell klären zu können.

ich verstehe deinen Ärger, das passt wirklich nicht zu einer Premium Marke.

Ich hab erst letzte Woche eine Mail an die BMW KB geschickt weil ich was gebraucht hab und hab innerhalb von 24std eine Antwort bekommen. Alles was ich wollte hab ich bekommen:)

Themenstarteram 19. Januar 2014 um 1:46

... dass du als BMW Mitarbeiter ein gutes Wort einlegen musst ist nachvollziehbar. Im Ernst, da muss BMW dringend reagieren!

Zitat:

Original geschrieben von Elemrum

... dass du als BMW Mitarbeiter ein gutes Wort einlegen musst ist nachvollziehbar. Im Ernst, da muss BMW dringend reagieren!

Falls du mich meinst, ich arbeite nicht bei BMW.

Hallo ,ich bin mit der Kundenbetreuung von BMW auch nicht zufrieden.

Ich bin seit einem halben Jahr ständig nur beim E-Mail Schreiben.

Wenn ich mal eine Antwort erhalte, ist das wie ein sechser im Lotto. Als Premiummarke erwarte ich auch einen besseren Service.

Die E-Mail bekommt ja zuerst die BMW Zentrale ,die leiten dann die E-Mail an die zuständigen Abteilungen weiter.

Die Mitarbeiter, diese in den Abteilungen sitzen bereiten hier die Probleme und bearbeiten oft die Anliegen nicht aus welchen Gründen auch immer ???

Hallo,ich habe im Internet diese Antwort über die BMW Kundenbetreuung gefunden.

 

Original geschrieben von Jo

Meine Herren, 4 Wochen für eine Anfrage. Sind wir in der ehemaligen DDR oder was? Ich bin gewohnt, daß Anfragen sofort bzw. sobald als möglich bearbeitet werden! So lange kann man Kunden schließlich nicht warten lassen. Was sollen die Kunden denn von BMW denken, wenn sie so lange hingehalten werden.

 

Jo

Ich kann mir das nur somit erklären, dass ein BMW-Mitarbeiter am Tag 50 solcher Anfragen bekommt und die Chefs hier personell nicht aufstocken wollen. :(

 

....da scheint es ganz unterschiedliche wahrnehmungen zu geben. sei es per mail oder als pn anfrage auf bmw facebook, bekomme ich innerhalb kürzester zeit rückmails, pn's oder rückrufe. oft nicht sofort, die längste wartezeit war eine woche mit zwischennachricht an mich.

Geht mir auch so. Längstens einen Tag habe ich mal gewartet, sonst immer nur Stunden.

Eines unserer Fahrzeuge hat einen wirklich unansehlichen Parkschaden -> Wartezeit für Reparatur / Begutachtung 1 MONAT bei BMW Wien Heiligenstadt!

Mein früherer Händler hatte vll unfreundliches Personal, aber da musste ich nicht so lang warten ;)

Was sagt ihr zu diesem Bericht, über die BMW Kundenbetreuung München

 

Was geht schief mit der BMW Kundenbetreuung?

 

http://de.scribd.com/.../Was-geht-schief-mit-BMW-Kundenbetreuung

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. BMW Kundenbetreuung - Schulnote mangelhaft!