ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW Kostenvergleich E91 325dA vs. 325i -- > i ist 257 € Günstiger.

BMW Kostenvergleich E91 325dA vs. 325i -- > i ist 257 € Günstiger.

Themenstarteram 14. Juni 2010 um 16:48

Hallo,

hab grad mal im BMW Kostenrechner

http://www.bmw.de/.../fuel_pilot.html

durchgespielt verschiedene Varianten...

Jetzt hab ich spasseshalber mal meine Varianten mal durchgespielt und selbst da sagt der konfigurator das der Diesel teurer ist... interessant.

(siehe Anhang)

gretz

325da-vs-325i
Beste Antwort im Thema
am 15. Juni 2010 um 11:47

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Zitat:

Original geschrieben von berschle

 

 

Du hast in Deinen Berechnungen den Benziner immer als Handschalter und den Diesel als Automaten konfiguriert. Bei gleicher Getriebewahl sind die Diesel bei 20.000 km günstiger.

 

Nach meiner Erfahrung passt auch der Konfigurator von BMW für die Berechnung der Verbrauchsunterschiede nicht genau. Hier wird vom Normverbrauch beider Modelle auf die Verbrauchskosten gerechnet. Bei meinen Fahrzeugen war die Abweichung vom Normverbrauch zum tatsächlichen Verbrauch bei den Benzinern immer etwas größer.

Jep richtig... das habe ich aber auch immer angegeben. Fals es dir nicht geläufig ist, ein 325dA bedeutet: 3 = 3er Reihe, 25 = Motorwahl, d = Diesel, A = Automatik.

 

Und im eingangspost drunter habe ich geschrieben "...meine Varianten". Für mich ist eben nur dA oder i relevant.

 

Bzgl. Verbrauch geb ich dir recht... die Differenz die angeben war, ist aber Bei meinem Fahrprofil sogar schlechter für den i gestellt, als meine real erfahrungen sind.

Jeder hat ein anderes Fahrprofil und in meinem Fall bspw. ist die Differenz zwischen Angaben und Realverbrauch bei den kleinen Modelen größer als bei den großen.

Hab das jetzt gepostet, weil ich das interessant fand und die angaben meinen erfahrungen entsprachen aber ohne Abschreibung! (also ohne Wertverlust)

 

gretz

Sorry, aber was Du hier anstellst sind einfach Milchmädchenrechnungen. Seit Wochen postest Du immer wieder Beiträge zum Thema in denen Du Dir dann einen riesen Kostenvorteil für den 325i rechnest. Einmal müssen dafür alte Belege von Steuerbescheiden herhalten bei denen Du dann den Wertverlust des Benziners von vor der Wirtschaftskrise mit dem Wertverlust aktuell beim Diesel vergleichst. Und hier wird jetzt einfach mal der Automat mit dem Handschalter verglichen um auf ein Pro-Benziner Ergebnis zu kommen. Zumal beim Diesel, egal ob beim 320 oder beim 325 viel eher auf eine Automatik verzichtet werden kann.

 

Auch Deine Annahme, dass bei gleichem Fahrprofil der 325i mit nur einem Liter Mehrverbrauch zu bewegen ist passt einfach nicht. Ich habe die Diesel des Dreiers in nahezu allen Motorisierungen mit und ohne Automatik gefahren und dazu immer wieder die entsprechenden Benziner gehabt. Aktuell haben wir für 3 Tage den neuen Z4 23i sdrive(2,5l, 204 PS).

Durchgängig über alle verschiedenen Modelle liegen unsere Verbräuche in der Praxis mit dem Diesel immer ca. 3 Liter unter den vergleichbaren Benzinern. Bei hohen Geschwindigkeiten und Vmax auf der Autobahn ist der Unterschied sogar noch deutlich größer. Egal ob ich sehr vorsichtig oder sportlich fahre, ein Verbrauchsunterschied von nur einem Liter bei gleicher Fahrweise ist einfach nicht drin.

 

Grundsätzlich gebe ich Klez recht: Wer ein Fahrzeug bewegt das alleine schon einige Tausend Euro Wertverlust pro Jahr hat sollte sich nicht an ein paar Hundert Euro Spritkosten aufhängen und nach seinem Bauch entscheiden.

Beide Motorisierungen haben Vor- und Nachteile. Aber wenn hier schon Kostenvergleiche gemacht werden, dann sollte man wenigstens versuchen realistisch und objektiv zu bleiben.

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von RG_Diesel

Hallo @!

Ich bin jetzt vom 325iA (2.5) auf 330dA umgestiegen!

Denn 325iA hatte ich ca. 50tkm gefahren und einen Verbrauch von ca. 9.5 - 10.5l auf 100km gehabt!

pro Tankfüllung ca. 550 - 620km! (Mit Spaß)

Mein Rekord war bei 7.7l da war ich aber nicht so schnell unterwegs! ( Max. 140km/h) und sobald man Gas gab stiegt der Verbrauch schnell Richtung 9 -10l.

Den 330dA (231PS) bin ich bis jetzt ca. 2tkm gefahren und einen Verbrauch von 7,3l /100km! (Meine erste Tankfüllung hat genau 900km gehalten und ich hatte viel mehr spaß)

Mein Rekord bis jetzt war 6.1l auf 100km! ( Max. 160km/h)

Ich denke wenn man beide gleich gemütlich bewegt dann sind es ca. 2l unterschied wenn man aber beide Richtung Vmax bewegt dann sind schnell mehr als 3l unterschied!

Anzumerken ist dabei das es sich bei dir um den alten 2,5l 325i gehandelt hat,und das der neue hoffentlich noch geschont worden ist weil er noch in der Einfahrphase war...

Der 3,0l 325 i verbraucht weniger

Themenstarteram 17. Juni 2010 um 12:22

Zitat:

Original geschrieben von Tappi 64

Zitat:

Original geschrieben von RG_Diesel

Hallo @!

 

Ich bin jetzt vom 325iA (2.5) auf 330dA umgestiegen!

 

Denn 325iA hatte ich ca. 50tkm gefahren und einen Verbrauch von ca. 9.5 - 10.5l auf 100km gehabt!

pro Tankfüllung ca. 550 - 620km! (Mit Spaß)

Mein Rekord war bei 7.7l da war ich aber nicht so schnell unterwegs! ( Max. 140km/h) und sobald man Gas gab stiegt der Verbrauch schnell Richtung 9 -10l.

 

Den 330dA (231PS) bin ich bis jetzt ca. 2tkm gefahren und einen Verbrauch von 7,3l /100km! (Meine erste Tankfüllung hat genau 900km gehalten und ich hatte viel mehr spaß)

Mein Rekord bis jetzt war 6.1l auf 100km! ( Max. 160km/h)

 

Ich denke wenn man beide gleich gemütlich bewegt dann sind es ca. 2l unterschied wenn man aber beide Richtung Vmax bewegt dann sind schnell mehr als 3l unterschied!

Anzumerken ist dabei das es sich bei dir um den alten 2,5l 325i gehandelt hat,und das der neue hoffentlich noch geschont worden ist weil er noch in der Einfahrphase war...

Der 3,0l 325 i verbraucht weniger

naja neu kann der 231 PS nimmer sein ;-). Denke mal das ist ein gebrauchter.

ein neuer 325iA ist verbruachsintensiver als ein 325i. Da ist der unterschied eben sehr deutlich spürbar.... beim diesel ist der unterschied nicht so groß.

 

gretz

Der Neue hat aber schon 69 tkm und ist gerade mal eingefahren!:)

Tschuldigung,hatte die Signatur nicht gelesen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW Kostenvergleich E91 325dA vs. 325i -- > i ist 257 € Günstiger.