ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. BMW
  5. BMW K 75 RT Wert?

BMW K 75 RT Wert?

BMW K 75
Themenstarteram 5. April 2016 um 18:48

Hallo, mein Arbeitskollege hat mir eine 1992er K 75 RT mit original 18.000 km angeboten. Er hat das Motorrad im September 1993 mit 5.100 km gekauft und seit dem ist es in seinem Besitz. Steht allerdings jetzt schon über 2 Jahre unbewegt. Allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung was dieses Motorrad wert ist. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Zustand ist wohl neuwertig. Danke und Gruß

Ähnliche Themen
29 Antworten

500.- plus 500.- bis 1000.- um die Standschäden instand zu setzten. Wenn du selber schraubst ;)

Der Wert ist annähernd Null. Wenn die solange gestanden hat, sind alle Gummiteile weitgehend ausgehärtet und müssen ersetzt werden. Das in einer Werkstatt machen lassen, übersteigt den Zeitwert.

Oder gibt es ein lückenloses Checkheft?

edit: wir sind uns einig. :D

Themenstarteram 5. April 2016 um 20:19

Super, danke schonmal für die Antworten. Dann wird er sich bestimmt erschrecken??

Bei neuwertigem Aussenzustand und der geringen Laufleistung dürfte das für Sammler eine durchaus interessante Geschichte sein.......

Mal davon ausgehend, dass sie halbwegs gewartet wurde und problemlos fährt würde ich eher schon Richtung 2000 tendieren.

Glaub kaum dass du sie für 500 abstauben kannst :D

Themenstarteram 5. April 2016 um 20:22

Ich werde sie mir die Tage mal vor Ort anschauen. Weiß auch nicht, ob sie für mich das richtige ist. Evtl. findet sich ja auch hier wer, der Interesse hat und ein faires Angebot macht.

Themenstarteram 5. April 2016 um 20:23

Aber so habe ich schonmal Anhaltspunkte in welchem Bereich sich so ein Modell bewegt.

Das ist halt ein auto auf 2Rädern 2Jahre standzeit kein problem tank reinigen auf korosion prüfen neue kraftstoffschleuche batterie ölle bremsflüssigkeit dann müste die bude laufen bei eigenleistung finanziell günstig instant zu setzen

Zitat:

@xcedition schrieb am 5. April 2016 um 18:48:12 Uhr:

Hallo, mein Arbeitskollege hat mir eine 1992er K 75 RT mit original 18.000 km angeboten. Er hat das Motorrad im September 1993 mit 5.100 km gekauft und seit dem ist es in seinem Besitz. Steht allerdings jetzt schon über 2 Jahre unbewegt. Allerdings habe ich überhaupt keine Ahnung was dieses Motorrad wert ist. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Zustand ist wohl neuwertig. Danke und Gruß

Fairerweise kann man das erst nach einer Probefahrt sagen. 2 Jahre sind unter guten Bedingungen kein Problem, 2 Jahre unter einer Plane im Hinterhof schon. Die K-Modelle sind extrem hart im Nehmen und dafür am Markt unterbezahlt. 2500€ darf einem das Motorrad in einwandfreiem Zustand unter Freunden wert sein, wenn alles OK ist.

K75 hat keinen Klassikerstatus, keine Emotionen und wird einem an jeder Straßenecke hinterher geworfen, weil es auch noch viel zu viele davon gibt (unzerstörbar halt). Wenn dann noch Arbeiten nötig sind, stellt sich schnell die Wirtschaftlichkeitsfrage. Ich würde auch keinen vierstelligen Betrag dafür bezahlen.

Was jemand bezahlen würde und was eine Sache wert sein kann, können durchaus unterschiedliche Summen sein.

Als die 4V-Boxer rausgekommen sind, gabs 2V-Boxer (vor allem die späten in Fachkreisen eher unbeliebten Paralever) für kleines Geld zu kaufen.

Standen an jeder Ecke.......bei jedem Händler und galten damals auch als unkaputtbar (wenn sie auch deutlich kaputtbarer sind als man meinen sollte).

Heute steigen gut erhaltene 2Vs, (auch die Paralever) schon wieder im Wert.

Und soooo viele gut erhaltene K75 gibts gar nicht mal.......viele K75 stammen z.T. aus Polizeibesitz und sind ganz erbärmlich runtergeritten worden.

Man muss nur lange genug warten bis etwas, was heutzutage vermeintlich wenig wert ist, vielleicht doch wieder an Wert gewinnt.

Die frühen Ziegel waren für ihre Zeit echte Meilensteine im Motorradbau (dagegen waren die gleichzeitig gebauten 2V Boxer regelrecht "antik") und vielleicht erkennt man das irgendwann und weiss es zu würdigen.

2.000 € unter Freunden wenn sie denn läuft und durch den TÜV kommt ist okay.

Themenstarteram 6. April 2016 um 19:23

Vielen vielen Dank für die tolle Resonanz auf die Frage. Nächste Woche werde ich sie mir mal live anschauen und berichten. Dann werden wir uns sicher auch über einen Preis unterhalten.

Zitat:

@xcedition schrieb am 6. April 2016 um 19:23:25 Uhr:

Vielen vielen Dank für die tolle Resonanz auf die Frage. Nächste Woche werde ich sie mir mal live anschauen und berichten. Dann werden wir uns sicher auch über einen Preis unterhalten.

Lass mal hören wie es ausging. Mit voller Batterie müsste sie sofort anspringen. So bin ich es zumindest von meiner K100 nach 5 Monaten Winterpause gewöhnt.:)

Das kann meine K 75 RT aus 1991 mit 109Tkm auf der Uhr auch ;)

Allerdings bekommt sie fast nie soviel Pause, ist halt ein emotionsloses Jeden-Tag Moped. :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen