ForumF32, F33, F36, F82, F83
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW F36 Radschrauben für Felgen JR37

BMW F36 Radschrauben für Felgen JR37

BMW 4er F36 (Gran Coupé)
Themenstarteram 19. April 2021 um 22:46

Hallo,

hätte eine Frage bezüglich der Radschrauben für den BMW F36, da ich mir jetzt neue Felgen gekauft habe.

Daten:

Modell: Japan Racing JR37

2 x 8,5er Breite

2 x 9,5er Breite

wüsste irgendwer welche Radschrauben auf die Felgen für das Auto passen? Bzw. ob man die originalen BMW Radschrauben nehmen kann?

Laut dem Gutachten würde ich es jetzt so verstehen, dass

M12x1,5, Schaftl. 28 mm, Kegelw. 60 Grad und

M14x1,25, Schaftl. 30 mm, Kegelw. 60 Grad

passen würden?

Screenshots aus dem Gutachten anbei.

Danke für die Antworten!

 

Screenshot
Screenshot
Screenshot
Ähnliche Themen
9 Antworten

In dem Gutachten steht doch drin welche freigegeben sind, M14x1,25.

Ob du die originalen Schrauben verwenden kannst weiß ich nicht und hängt von der Felge ab.

Hier zB. mal ein Anhaltspunkt wie Du das rausmessen kannst.

Vielleicht wäre bei Verwendung der Suche deine Frage schon beantwortet worden ;)

Grüße,

Speedy

Themenstarteram 20. April 2021 um 9:32

Okay also kann ich die M12x1,5 oder M14x1,25 nehmen?

Hat mich ein bisschen verwundert, dass 2 verschiedene für mein Auto dort angegeben sind.

Habe gesehen die orignalen von BMW wären genau die gleichen (M14x1,25) nur die länge ist mit 28 mm dann 2mm kürzer als die angebenen 30mm.

Wäre das egal?

Suchmaschinen sind nicht so Dein Ding, oder?

;)

Du kannst in das gleiche Gewinde doch nicht Schrauben mit unterschiedlicher Dicke schrauben (M12/M14).

Erklärung: M12 und M14 unterscheiden sich zunächst im Durchmesser. So grob gesehen ist die M12 Schraube ca. 12 mm dick und die M14 entsprechend 14 mm.

Hinter dem x ist dann die Steigung angegeben und auch die sind unterschiedlich bei Deinem Vergleich und können logischerweise nicht in das gleiche Gewinde passen. Kann man alles schnell in Google rausfinden. ;)

Wenn ich es richtig verstehe, dann hast Du die Frage zur Länge, weil M14x1,25 bereits von dem Gewinde am BMW vorgegeben ist und dazu hat Speedy Dir doch einen Link geschickt in dem erklärt wird, wie man die richtige Länge rausfindet.

War auch zuerst verwirrt, aber scheinbar gibt es noch andere Fahrzeuge mit der Bezeichnung 3C.

M14 sind die richtigen bei dir. Das muss man einfach wissen, zumindest ist mir auch nicht bekannt, wie man das aus dem Gutachten entnimmt.

Die Serienschrauben sollten passen, besser du schaust aber, ob du sie mindestens 6,5 Umdrehungen einschrauben kannst.

Themenstarteram 20. April 2021 um 14:28

Ja kenne mich da leider nicht so aus, habe mich zuerst da mal reinlesen müssen ?? und dann hat mich das Gutachten komplett verwirrt mit den Radschrauben.

Aber jetzt weiß ich wenigstens welche die richtigen sind. Danke für die Antorten ??

Das Gutachten mit den Radschrauben sagt ja nur, mit welchen Radschrauben (edit - vorher Muttern) man die Felgen grundsätzlich befestigen darf - das hat ja nichts damit zu tun, welches Gewinde Dein Fahrzeug für die Muttern hat.

Neeeee, mit welchen Radschrauben, nicht Muttern :D

Korinthenkacker Modus aus :D

Grüße,

Speedy

Du hast mir das K-Wort aus dem Mund genommen... ;)

Wir wollen doch nicht noch mehr Verwirrung hier reinbringen, als eh schon vorhanden :D;)

Grüße,

Speedy

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 4er
  6. F32, F33, F36, F82, F83
  7. BMW F36 Radschrauben für Felgen JR37