ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F31 320 XD: FehlerCode 284D00 (Lambdasonde vor Katalysator) Ausgelesen mit Rheingold ista +

BMW F31 320 XD: FehlerCode 284D00 (Lambdasonde vor Katalysator) Ausgelesen mit Rheingold ista +

BMW 3er F31
Themenstarteram 27. März 2020 um 19:32

Hallo ich habe mal aus Neugier bei meinem Fahrzeug den Fehlerspeicher ausgelesen und kam auf dieses Problem (Bilder im Anhang). MKL oder sonst etwas leuchtet nicht auf, ich bin nur so drauf gekommen. Fehler wurde 5x bei laufenden Motor ausgelesen und immer das selbe. Kennt vl. jemand die genaue Ursache für das Problem (vl. Lambdasonde defk, Stecker korrodiert, Marder biss ect.), oder ein ganz anderes Problem?

Fehlercode bild 1
Fehlercode bild 2
Ähnliche Themen
8 Antworten

Meiner (09/2016) hat jetzt 137000 gelaufen und letzte Woche wurde die Lambdasonde auf Kulanz getauscht (MKL war an). Bin dann nach Hause gefahren und der Karre wurde gefühlt neues Leben eingehaucht (hat bis 2000upm kein "verschlucken" mehr und deutlich mehr Leistung. Fehler war 290900 (deswegen MKL) und 282E00 (Lambda nach Kat Kurzschluss). Am nächsten Morgen wieder MKL an mit Code 290900 und MKL an. Heute rief der freundliche an und sagte dass die Stecker von Sensoren (Abgas / Turbo / AGR, konnte es mir nicht merken) wohl schmutzig oder "angerostet" waren. Dieser wurden nun sauber gemacht und eine längere Probefahrt ohne dass die MKL wieder an ist. Die sollen das Auto bis Montag behalten und noch eine Fahrt machen.

An Deiner Stelle würde ich erstmal an den Steckern ansetzen, ich dachte schon bei mir wäre mehr verschlissen/defekt.

MFG

Themenstarteram 27. März 2020 um 23:11

OK danke für die Info, das hilft mir sehr.

Zitat:

@Brandi050199 schrieb am 27. März 2020 um 23:11:07 Uhr:

OK danke für die Info, das hilft mir sehr.

Dann denke aber bitte daran das Ergebnis hier zu posten, hilft dann ggf. auch allen anderen.

Themenstarteram 29. März 2020 um 17:29

Also ich habe zwar alle Stecker ( Lambdasonde Vor und Nach Katalysator, sowie Abgastemperatur Sensor Vor und Nach Katalysator) abgeschlossen und Kontakte geputzt. Leider immer noch das selbe Problem. Als nächstes werde ich das Kabel der Lambdasonde nachverfolgen ob der Fehler vielleicht an einem Maderbiss liegt.

Themenstarteram 30. März 2020 um 21:54

Update: ich habe in Rheingold Ista nach der Reinigung der Stecker die Adaptionswerte des Abgas-Strangs zurückgesetzt und der Fehlecode ist weg. ??

Zitat:

@Brandi050199 schrieb am 30. März 2020 um 21:54:16 Uhr:

Update: ich habe in Rheingold Ista nach der Reinigung der Stecker die Adaptionswerte des Abgas-Strangs zurückgesetzt und der Fehlecode ist weg. ??

Fahre mal ein paar Runden und lese dann nochmal aus. Vielleicht hat es ja tatsächlich geholfen.

Themenstarteram 1. April 2020 um 18:53

Hallo also bis jetzt noch immer kein Fehler. Keine Ahnung warum aber das war scheinbar das Problem

Zitat:

@Brandi050199 schrieb am 1. April 2020 um 18:53:09 Uhr:

Hallo also bis jetzt noch immer kein Fehler. Keine Ahnung warum aber das war scheinbar das Problem

Dann drücke ich mal die Daumen dass es so bleibt! Manchmal sind es die kleinen Ursachen mit großer Wirkung!

BTW: Meiner steht auch schon seit ein paar Tagen wieder vor der Tür, bin aber erst nur von der Werkstatt nach hause gefahren (unauffällig), ich berichte sonst auch mal wenn ich mal wieder eine Runde gefahren bin.

MFG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F31 320 XD: FehlerCode 284D00 (Lambdasonde vor Katalysator) Ausgelesen mit Rheingold ista +