ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW f30 335i

BMW f30 335i

BMW 3er F30
Themenstarteram 6. März 2020 um 20:57

moin.

ich möchte einen 335i erwerben und bin dort fast nur auf Re-importe gestoßen.

mir ist dieser hier ins auge gefallen:

https://suchen.mobile.de/.../details.html?...

Wenn die Historie nachvollziehbar ist und alles Fachmännisch Repariert wurde spricht doch garnicht so viel dagegen oder?

Würde gern mal eure Meinung dazu hören, da ich in dem Berreich wenig erfahrungen habe..

MFG und im vorraus schonmal vielen Dank für eure Antworten :)

Ähnliche Themen
4 Antworten

1. Grundregel für den Kauf eines 335i/340i:

Du sollst keine Ami-Unfaller kaufen!

 

Mehr ist dazu nicht zu sagen.

Auf der Suche hier im Bereich F30 tippe Berlin und ließ die den zweiten thread. Ist der gleiche Händler

 

Lieber mehr Geld ausgeben und ein deutsches Auto. Ich weiß für einen 335i musst du lange suchen,aber dafür wirst du belohnt keine Us schrottkarre gekauft zu haben

Zitat:

@thermL schrieb am 6. März 2020 um 20:57:37 Uhr:

Wenn die Historie nachvollziehbar ist und alles Fachmännisch Repariert wurde spricht doch garnicht so viel dagegen oder?

Ist nur die Frage wie man eine fachmännische Reparatur nachweisen will?

Zum angegebenen Fahrzeug:

Es hat die US-Rückleuchten (rote Blinkergläser). Die haben in DE gar keine Zulassung.

Angeblich Ausführung M-Sport, aber einen Schlüssel der zur Sport-Line (rote Umrandung) gehört. Der Schlüssel passend zu M-Sport hat eine blaue Umrandung.

Zu M-Sport gehört die passende Fußstütze, die fehlt hier.

Obwohl fast alles an Ausstattung enthalten ist fehlt eine Sitzheizung. Finde ich etwas merkwürdig.

Das Auto macht den gleichen Eindruck wie andere hier gezeigte Angebote.

Vermutlich US-Totalschaden. Die kaputten Teile werden dann mit Tuningteilen ersetzt. Das Auto steht dann optisch toll da, aber in einer merkwürdigen Kombination. Der technische Zustand vermutlich sehr zweifelhaft.

Das Auto wird dann unter Ausschluss jeder Gewähr im Kundenauftrag verkauft.

Wie meine Vorredner schon geschrieben haben --> Finger weg.

Themenstarteram 8. März 2020 um 2:08

danke für die infos :) dann werd ich mal weiter suchen oder mich vielleicht doch für einen e92 entscheiden

Deine Antwort
Ähnliche Themen