ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW F30 335i Öl Verbrauch

BMW F30 335i Öl Verbrauch

BMW 3er F30, BMW
Themenstarteram 23. April 2022 um 14:24

Servus Leute, ich hab da paar zweifeln vielleicht weiß da jemand besser Bescheid.

Zwar hab ich letztes Jahr 2021 in November Öl wechseln lassen und dann das Auto in der Garage überwintert, im April 2022 wieder rausgenommen und bis heute ca 4000-4500km gemacht. Aus Neugier hab ich dann mal ne Öl Messung gestartet und kam raus das der Motoröl auf Minimum war „bitte ein Liter Öl nachfüllen“ gesagt getan Öl stand auf Max. Es sind nun ca 3 Tage vergangen Auto wurde 250km bewegt ab und zu auch voll ausgedreht, hab ich heute noch mal den Öl messen lassen und kam dann das raus (sehe Bild im Anhang)

Kann es sein das er zu viel Öl hatte und er selber rausgeschmissen hat oder frisst er Öl? Ich mach mir bisschen Sorgen weil normal kann es nicht sein das er so viel Öl frisst in 3 Tagen sprich 250km

Auto hat schon 130.000 aufm Buckel

Öl von castrol 5-30

Keine Störung, Motor läuft ruhig und sanft

Öl Verbrauch
Gefahrene km nach Öl Befüllung
Ähnliche Themen
2 Antworten

Servus, also bei meinem E91 hatte ich das Problem, dass er 1 Liter auf 1500 km verbraucht hatte. Hab dann die Membrane und den porösen Plastikschlauch d. KGE erneuert und einen Ölwechsel gemacht (5w30 - hatte er aber auch vorher drin). Ist nun 4500 km her und Ölstand ist konstant geblieben. Keine Probleme mehr

Die elektronik misst nicht immer korrekt !!!! Habe auch einen F30 335i und Ölwechsel mache ich jedes Jahr. Es kommen 6,5 Liter rein und jedes mal nach dem Ölwechsel Öl gemessen jedes mal auf Max jedoch das erste mal dieses Jahr zeigte er mir wie bei deinem ersten Bild den Ölstand an.

Deine Antwort
Ähnliche Themen