ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW E92 335i N54 Kaufberatung bei Tuning

BMW E92 335i N54 Kaufberatung bei Tuning

BMW
Themenstarteram 16. Juni 2021 um 12:40

Hallo BMW Community,

ich hätte eine Frage bezüglich Tuning beim N54.

Ich spiele mit dem Gedanken mir den N54 335i zu kaufen. Nur sind die Autos die ich schön finde meistens schon bearbeitet heißt Ladeluftkühler, Luftführung, Downpipe und Software drauf. Meine frage ist also wenn diese ganzen Tuningmaßnahmen gemacht wurden wie Ladeluftkühler, Is Luftführung usw kann man dann eins ohne bedenken kaufen?

Als bsp hab letztens eins gesehen welches 110.000km drauf hat wovon er wohl die letzten 10.000km mit MHD 2+ Software fährt eine Wagner Ladeluftkühler usw wurden auch verbaut. Hält das Auto diese Optimierungen länger aus oder sollte ich meine Finger von solchen Autos lassen? Würde vor dem Kauf das Auto beim TÜV komplett abchecken lassen. Sind die 10.000km viel mit Tuning oder eher kein Problem wenn das Auto anständig gewartet wurde und sauber ist?

Danke für eure Hilfe im vorraus

Ähnliche Themen
2 Antworten

Der N54 gilt dank vieler geschmiedeter Teile als sehr robust, auch Leistungen oberhalb von 500 PS macht der problemlos mit. Zündspulen, Injektoren und die Hochdruckpumpe können aber schneller Probleme machen.

Zitat:

@NewBalance98 schrieb am 16. Juni 2021 um 12:40:37 Uhr:

Hallo BMW Community,

ich hätte eine Frage bezüglich Tuning beim N54.

Ich spiele mit dem Gedanken mir den N54 335i zu kaufen. Nur sind die Autos die ich schön finde meistens schon bearbeitet heißt Ladeluftkühler, Luftführung, Downpipe und Software drauf. Meine frage ist also wenn diese ganzen Tuningmaßnahmen gemacht wurden wie Ladeluftkühler, Is Luftführung usw kann man dann eins ohne bedenken kaufen?

Als bsp hab letztens eins gesehen welches 110.000km drauf hat wovon er wohl die letzten 10.000km mit MHD 2+ Software fährt eine Wagner Ladeluftkühler usw wurden auch verbaut. Hält das Auto diese Optimierungen länger aus oder sollte ich meine Finger von solchen Autos lassen? Würde vor dem Kauf das Auto beim TÜV komplett abchecken lassen. Sind die 10.000km viel mit Tuning oder eher kein Problem wenn das Auto anständig gewartet wurde und sauber ist?

Danke für eure Hilfe im vorraus

Solang MHD und kein Hinterhoftuner die Software geschrieben hat, würd ich kein Problem darin sehen. Die Teile laufen auch mit Tuning ewig. Wie bereits gesagt wurde: evtl. Zicken die Nebenaggregate ein wenig rum, aber das passiert auch bei Serien-Leistung.

Wichtig ist bei getunten Karren, dass kein China-Ramsch verbaut wurde, sondern eben Qualitativ gute Teile wie eben Wagner... Wobei selbst mit China-Ramsch die Karren gut fahren (Siehe Zero to 60 auf YT, der Chingchong 17T E92)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW E92 335i N54 Kaufberatung bei Tuning