ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. BMW E91 320d bj 02.2007

BMW E91 320d bj 02.2007

BMW 3er E91
Themenstarteram 6. Januar 2021 um 13:53

Hallo Liebe leute,

 

ich fahre einen BMW 320D bj 02. 2007 M47,

habe seit gestern das Problem, das der Motor nicht startet, der Anlasser dreht aber.

 

Es werden Folgenden Fehler angezeigt

 

DSC ausgefallen

ABS ausgefallen

DBC ausgefallen

Krafstoffpumpe

Reifendruckkontrolle ausgefallen

 

Mit Inpa ausgelesen folegende Fehlecodes:

 

JBBF: A6CF

 

EKP: CED4

 

DSC: D356 D355 D354

 

CAS: A0B3

 

KOMBI: A554

 

MOSTGW: E18D

 

KLIMA: E717 E71A E71B 9C53 E720

 

Das Himelblaue Ralai wurde schon getauscht, hat nichts gebracht.

Kann mir jemand einen Tip geben wie und wo ich mit der Fehlersuche am besten beginnen soll ???

 

Danke jedem der mir Tips geben könnte.

Ähnliche Themen
14 Antworten

Sicherungen alle kontrolliert?

Themenstarteram 6. Januar 2021 um 14:43

Ja alle kontrolliert

Themenstarteram 6. Januar 2021 um 14:51

Habe alle Sicherungen auf durchgang geprüft

Themenstarteram 6. Januar 2021 um 14:59

Wie kann ich am besten die Sicherungen mit dem Multimeter durchmessen???

bei Zündung ein müsste ja an jeder Sicherung 12 V anliegen ???

Da fallen ja einige Steuerungen auf einen Schlag aus :(

Entweder reden die nicht mehr miteinander, dann ist die Datenkommunikation oder die Stromversorgung gestört.

Hatte mal ähnliche (ABS und DSC und Reifendruck) Symptome, als die Masseklemme an der Batterie locker war und keinen vernünftigen Kontakt gab.

Kabelbruch, Marderschaden?

Was sagt I*PA bzgl.Spannung während des Startens? Ist ja jetzt auch kälter geworden, wäre nicht die erste Batterie, die aufgibt.

much luck!

Auch die Sicherungen im DDE Kasten geprüft?

Da keine Fehler der DDE aufgelistet sind, wird sie vermutlich nicht antworten.

Gruß

Michael

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 7:29

Spannng beim starten kommt an, habe die Sicherungen im DDE kasten überprüft alles gut, was mir aufgefallen ist, habe gestern über inpa den Klemmenstatus im Cas angeschaut und bei hall 12 und hall 34 springen die Balken von 0V auf auf 12V hoch permanent. Was könntr Hall 12 und Hall 34 sein

Ich denke du hast ein CAN-Bus Problem sofern die Spannungsversorgung sichergestellt ist. Da schmort schon mal das Pluskabel am Sicherungskasten an und dann ist Lichtorgel im Kombi angesagt.

Ich würde erst mal prüfen ob beim Starten die Spannung an Klemme 30 und 15 gut ist und nicht unter Last zusammenbricht.

Der Hallgeber hat damit nichts zu tun denke ich.

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 10:39

Ok, könntest du mir sagen wie ich das am einfachsten prüfen ???

Bin gerade vor Ort

Lies erst mal mit Inpa den Fehlerspeicher im Detail aus und poste das hier. Aus den Texten geht wesentlich mehr Info hervor als mit den Codes. Fahrzeug auswählen und dann Gesamtdingsbums. Da wird dann jedes SG abgefragt und mit Details ausgegeben.

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 12:43

Du Meinst über Fahrzeug Check In oder ???

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 15:48

Hier die Fahrzeug-Dokumentation Checkin über In*pa

IMG_20210108_125737.jpg
IMG_20210108_153516.jpg
IMG_20210108_153646.jpg
+2

Ok, sind aber nicht alle der 15 Fehler...

Themenstarteram 8. Januar 2021 um 22:24

Ich mach es Morgen wieder neu

Deine Antwort
Ähnliche Themen