ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 Compact Stoßleisten lackieren

BMW E46 Compact Stoßleisten lackieren

BMW 3er E46
Themenstarteram 18. Oktober 2020 um 12:47

Hallo, ich möchte bei meinem E46 Compact die Stossleisten in Wagenfarbe lackieren, da diese ab Werk nicht mehr zeitgemäß aussehen wie ich finde und das schwarze Plastik auch schon an manchen Stellen verblasst ist. Wo und wie kann ich das machen und handelt es sich dabei um einen großen oder kleinen Aufwand? (insgesamt bestehen die Leisten aus 12 Teilen) Und wie teuer wäre das Ganze ungefähr?

Hoffe mir wird geholfen ^^

Ähnliche Themen
11 Antworten

Diese Fragen kann dir ein Lackierer in deinem Umkreis am Besten beantworten

Die Arbeit selbst wird nicht besonders aufwändig sein, es sei denn der Lackierer soll die alten Leisten demontieren (hier besteht die Gefahr das der Lack an der Schürze usw. abplatzen kann).

Bringt man die bereits demontierten Leisten zum Lackierer wird das weder ein Hexenwerk, noch besonders teuer werden.

Ich habe die selber in matt schwarz lackiert und sie sehen super geil aus, wie neu, guter Kontrast zur Farbe (flamenco-rot) meines Autos.

Das wird nicht billig, wenn es fachgerecht lackiert werden soll.

Ich würde die Leisten alle paar Monate mit Tiefenpfleger behandeln, dann sehen die wieder wie neu aus.

Sind die bereits stark ausgeblichen, dann mehrmals mit Tiefenpfleger einmassieren.

Insgesamt dauert das vielleicht eine Stunde.

Kommt immer drauf an, wie mans haben will. Wenn es gescheit gemacht werden soll, dann müssen die Leisten gefüllert werden, damit eine glatte Oberfläche hinbekommet, da die Leisten ganz leicht gemasert sind. Also muss da Primer, Füller, Grundierung, Farblack und Klarlack drauf. Kommt auch bisschen was zusammen. Kann dir aber der Lackierer deines Vertrauens auch nach Feierabend machen. ;) Selber würde ichs nicht machen, da farbiger Dosenlack auf den Leisten nicht vernünftig hält.

Ich würde sie schwarz matt lacken,da reicht saubermachen,Kunststoffhaftgrund und dann eben Schwarz matt.

 

Greetz

Cap

Zitat:

@Scofield schrieb am 18. Oktober 2020 um 14:30:39 Uhr:

Ich habe die selber in matt schwarz lackiert und sie sehen super geil aus, wie neu, guter Kontrast zur Farbe (flamenco-rot) meines Autos.

Vorher
Nachher

Wie alt ist die Lackierung?

Welchen Lack hast du benutzt?

Die Neulackierung ist 3 Monate alt. Diesen Lack habe ich verwendet:

Kunststofflack

Wenn du normalen einkomponentigen Lack aus der Sprühdose verwendet hast, dann wirst du nach meiner Einschätzung nicht sehr lange Freude daran haben.

Zitat:

@Oetteken schrieb am 18. Oktober 2020 um 20:15:34 Uhr:

Wenn du normalen einkomponentigen Lack aus der Sprühdose verwendet hast, dann wirst du nach meiner Einschätzung nicht sehr lange Freude daran haben.

Ich wollte sie schwarz matt und ich kenne keinen 2K Kunststofflack. Wenn man sie nicht gerade mit Verdünnung abwischt wird das schon eine Weile halten. Die Alternative wäre gewesen das ganze nochmal mit mattem Klarlack zu versiegeln. Aber da das Auto 1000€ gekostet hat hatte ich keinen Bock nochmal extra 50€ für matten Klarlack und Elastifizierer auszugeben nur um diese blöden Leisten aufzuhübschen. Übrigens war der Softlack der werksseitig drauf war auch nur ein 1K Lack.

Wenn die vorher schon unfachmännisch beschichtet waren, dann ist das auch OK so.

Einfacher Klarlack hätte das übrigens auch nicht wesentlich dauerhafter gemacht.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass man von einfachen Auto-Sprühlacken nicht viel erwarten sollte, besonders nicht auf Kunststoffoberflächen.

Anfangs sieht das passabel aus, aber oft schon nach einem Jahr bereut man, dass man keine Profilackierung hat machen lassen.

Darum empfehle ich, es erst mal mit Tiefenpfleger zu versuchen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 Compact Stoßleisten lackieren