ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 328 Fehler p1188 und p1889 i

BMW E46 328 Fehler p1188 und p1889 i

BMW 3er E46
Themenstarteram 28. November 2020 um 22:00

Mahlzeit, ich habe wohl die Fehler p0173 und p0170. Ich hab jeglichen Komponenten getauscht und werd einfach nicht fündig. Vanos wurde überprüft, neue Kerzen und Spulen, neue lambda vor und nach kat, keine falschluft, lmm läuft ohne Probleme, kat ist auch einwandfrei.

 

Nach dem Kaltstart je nach außen Temperatur fällt die Drehzahl öfter oder halt weniger oft auf 450 Umdrehungen. Nach einer gewissen Zeit hört das von jetzt auf gleich auf. Er ruckelt minimal wenn man aus ca 1500 Umdrehung beschleunigen möchte aber auch nicht immer.

Ich hab mein Wagen optimiert und bin einer der wenigen E46 328i wessen Leistung nach unten streut. Habe trotz Optimierung nur ca 185 PS momentan.

 

Kann mir hier vielleicht jemanden helfen oder nen guten Ratschlag geben? Ich verzweifle langsam :rolleyes:

Asset.HEIC.jpg
Ähnliche Themen
5 Antworten

Hallo

 

Dieses Verhalten ist für mich typisch für Falschluft, die über eine undichte VDD gezogen wird ;)

 

Teste nochmal auf Falschluft mit der Methode von @FlashbackFM ;)

Er postet bestimmt hie gleich seine tolle Anleitung ;)

 

Gruß Stormy

Themenstarteram 28. November 2020 um 22:34

Okay daher auch die fehler dann wahrscheinlich

Ja davon kommen die Fehler und dadurch reduziert auch die DME die Leistung vom Motor etwas. Kann also gut sein, das dein Motor garnicht nach unten streut.......;)

Dann will ich mal nicht so sein und zum ichhabekeineahnungwievieltenmal die Anleitung posten.... ;)

 

Falschluftsuche

https://youtu.be/AsgB9eBl58I

 

Erklärung

https://youtu.be/uZKZQNo5wpY

 

Hier handelt es sich zwar um einen BMW-Sechszylinder, aber die generelle Vorgehensweise kann auf alle Motoren übertragen werden. Das Öffnen des Öldeckels sollte man gleich zu Beginn machen. Sobald hier Rauch rauskommt, den Deckel verschließen und weiterpumpen. Überall, wo jetzt Rauch austritt, ist ein Leck.

 

Die verwendete Pumpe ist eine Absaugpumpe bzw Siphonpumpe für Flüssigkeiten (z. B. Öl und Benzin). Bekommt man im Baumarkt für 10 €. Wird dort meist für Rasenmäher verkauft.

 

 

Hier noch eine Liste möglicher, typischer Lecks ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

  • Faltenbalge Ansaugtrakt
  • alle Leitungen der KGE
  • Ölpeilstab
  • DISA
  • Stopfen Rückseite Ansaugbrücke
  • Unterdruckleitung zum Benzindruckfilter/-regler
  • Ansaugbrücke
  • Sekundärluftpumpe
  • Einspritzdüsen
  • Öldeckel
  • Ventildeckel und Ventildeckeldichtung

 

Wenn Falschluft ausgeschlossen wurde, kann auch eine schwächelnde Kraftstoffpumpe oder ein dichter Kraftstofffilter für mageres Gemisch verantwortlich sein.

Themenstarteram 29. November 2020 um 0:58

Perfekte danke für die Antwort @FlashbackFM

Kraftstofffilter oder die Pumpe war auch schon im Gespräch. Ich probiere mich mal durch

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 328 Fehler p1188 und p1889 i